Windenergie: Anziehender Ausbau reicht für die Klimawende noch nicht aus

Bei der Onshore-Windenergie ziehen die Ausbauzahlen nach zwei Jahren Flaute wieder an. Doch trotz der positiven Entwicklung des Windausbaus an Land fordert die Branche Sofortmaßnahmen, um den Ausbau zu beschleunigen. Anders seien die Klimaziele nicht zu erreichen. Bund und Länder sind aufgefordert, neue Flächen auszuweisen und die Genehmigungsprozesse zu beschleunigen. Als mögliche Maßnahmen stehen eine optimierte Handhabung des Artenschutzes, Erleichterungen beim Repowering, eine windkraftfreundlichere Flächennutzung u.w.m im Raum.

Fachartikel zum Thema

Interview / Offshore-Windenergie

WAB-Chefin Winkler: „Es muss darum gehen, die Potenziale endlich zu nutzen!“

Ursprünglich war die Offshore-Windenergie eine deutsche Idee. Während international das Geschäft brummt, liegt der Ausbau hierzulande inzwischen brach. Welche Auswirkungen das auf die Wertschöpfung hat und was Deutschland vom Ausland lernen kann,…

13.09.2021
Offshore-Windenergie

Offshore-Windindustrie legt Fahrplan für Wasserstoffproduktion vor

Verschiedene Branchenorganisationen der Windenergie haben ein Konzept für eine ambitionierte  Wasserstoffproduktion auf hoher See vorgelegt und fordern von der künftigen Bundesregierung, die Voraussetzungen dafür zu schaffen.

10.09.2021
Windenergie

Windbranche im Aufbruch: Chance auf ein Wirtschaftswunder

Die Potenziale der Windenergie müssen deutlich stärker genutzt werden, um die Klimaziele zu erreichen. Mit neuen Technologien und Dienstleistungen will die Branche jetzt neue Impulse setzen. Immer höhere Windkraftanlagen mit immer größeren…

10.09.2021
EID Marktübersicht Service & Wartung von Windenergieanlagen

Windkraftservice-Branche: Anhaltender Kostendruck sorgt für Marktkonsolidierung

Mit flexiblen und individuellen Serviceangeboten reagiert die Branche auf den steigenden Kostendruck der Anlagenbetreiber und bündelt zunehmend ihre Kompetenzen. Wie sich der Markt für Service & Wartung entwickelt, zeigt ein Überblick. Die…

10.09.2021
Offshore-Windenergie

Offshore-Windauktion: „Zuschlagswerte von 0 Cent/kWh auf allen Flächen"

Im Rahmen der ersten Ausschreibung für Offshore-Windenergie im so genannten zentralen Modell zum Gebotstermin 1. September 2021 hat sich die Entwicklung zu förderfreien Offshore-Windparks fortgesetzt. Der Zuschlagswert auf allen drei zu vergebenden…

09.09.2021
Unternehmen

Nordex steigert Umsatz

Der Windanlagenhersteller Nordex  hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres deutlich mehr umsetzen können und blickt nach einem verlustreichen Vorjahr nun zuversichtlicher in die Zukunft.

13.08.2021
Unternehmen

Ergebnisverbesserung für PNE im ersten Halbjahr

Ein bislang schwaches Windjahr sowie geringere Projektverkäufe führten bei dem Windenergie-Projektierer PNE zu niedrigeren Umsätzen im ersten Halbjahr, die mit 40,7 Millionen Euro um knapp 35 Prozent unter den Halbjahreserlösen des Vorjahres (62,4…

11.08.2021
Windenergie

Starker Windausbau reicht für Klimaziele nicht aus

Trotz einer positiven Entwicklung des Windausbaus an Land fordert die Branche neue Sofortmaßnahmen, um den Ausbau zu beschleunigen. Anders seien die Klimaziele nicht zu erreichen.

27.07.2021