Klare Bedingungen für erneuerbare Kraftstoffe gefordert

Ein schnelles Hochlaufen der Elektromobilität und die Verkehrsverlagerung auf die Schiene werden nach Einschätzung von Experten nicht ausreichen, um die erforderlichen CO2-Einsparungen zur Erreichung des Klimaziels des deutschen Verkehrssektors zu erreichen. Alternativen sind deshalb gefragt.

21.01.2020

Deutsche Bahn will PV-Strom direkt ins Bahnstromnetz einspeisen

Die Deutsche Bahn zählt mit einem jährlichen Strombedarf von 10 TWh zu den größten Verbrauchern hierzulande und ist nach eigenen Angaben der größte Ökostromkunde. Um den wachsenden Grün-Strombedarf zu sichern, will die Bahn künftig Solarstrom direkt...

21.01.2020

Kohleverstromung hat sich binnen drei Jahren halbiert

Trotz eines global wachsenden Kohlemarktes blicken die deutschen Kohleimporteure nicht nur wegen des jüngst beschlossenen Kohleausstiegs in eine düstere Zukunft.

20.01.2020

FlexStore: Trianel will Flexibilitäts-Geschäftsmodelle entwickeln

Mit Jahresbeginn 2020 hat das Stadtwerke-Netzwerk Trianel ein neues Kooperations-Projekt mit dem Namen „FlexStore“ gestartet, um mit beteiligten Stadtwerken und anderen Partnern mittelfristig Flexibilitäts-Geschäftsmodelle zu entwickeln. „Mit...

20.01.2020

Shell baut mehr LNG-Stationen - und setzt Bio-LNG ein

Shell will sein bestehendes LNG-Stationsnetz "auf 35 bis 40 Standorte in Deutschland" erweitern - und zudem den Schwerlastverkehr mit CO2-neutralem LNG-Kraftstoff versorgen. Der Schritt schaffe für die "wachsenden Straßentransportbranche die...

16.01.2020
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 23. Januar 2020

Schwache Einspeisewerte aus den erneuerbaren Energien haben die Spotpreise im deutschen Stromhandel am Mittwoch auf ein neues Zwei-Monats-Hoch getrieben. Angesichts steigender Windprognosen ist für Donnerstag mit einer Korrektur zu rechnen.

23.01.2020
Erzeugung

Umbau des RheinEnergie Kraftwerks in Mehrheim schreitet voran

Die Kölner RheinEnergie arbeitet derzeit daran, an ihrem Heizkraftwerk-Standort in Köln-Merheim eine Gas-und-Dampfturbinenanlage und einen alten Heizkessel für Fernwärme durch ein hochmodernes Blockheizkraftwerk zu ersetzen. Die drei mit...

23.01.2020
Nachrichten

Großbritannien nutzt Abwärme aus U-Bahnnetzen und Bergwerken

Seit Ende vergangenen Jahres wird in London erstmals die Wärme besonders tief unter der Erde liegender Untergrundbahnstrecken zu Heizzwecken verwandt. Dabei handelt es sich um die Northern Line, mit deren Wärme sowohl Häuser wie auch Betriebe im...

23.01.2020
Politik & Regulierung

EU-Kommission braucht mehr Zeit für ihren Klimaplan 2030

Die EU-Kommission werde wohl erst im September einen Plan vorlegen, ob und wie das CO2-Einsparungsziel für 2030 auf 50 oder 55 Prozent angehoben werden kann. Das gab Diederick Samson, Kabinettchef des für den Grünen Deal zuständigen EU-Vizekommissars...

23.01.2020
Handelsblatt Energie-Gipfel 2020

Chemische Industrie - Zeitfenster für Entscheidungen immer enger

Der Pfad für den Kohleausstieg ist umrissen, „die Checkpoints sind definiert“, kommentierte Christoph Sievering, Leiter Energiestrategie bei der ehemals zum Bayer-Konzern gehörenden Covestro AG, auf dem „Handelsblatt“-Energiegipfel in Berlin. „Die...

23.01.2020
Mineralöl

Hoyer gründet Handelsgesellschaft in Hamburg

Die Hoyer Unternehmensgruppe sucht den Weg an die internationalen Ölmärkte und hat dafür mit der Hoyer Trading & Supply GmbH eine neue Handelsgesellschaft in der Elbmetropole gegründet.

22.01.2020
Mobilität

Mehr Gas im Straßenverkehr

Die europäische Gaswirtschaft und Autoindustrie drängen die EU auf mehr Unterstützung für Gas und LNG im Straßenverkehr.

22.01.2020

Aktuelle Dossiers

PPA – Die Ü20-Party der Erneuerbaren-Branche

„Power Purchase Agreement“ – kurz: PPA –, lautet das neue „Mega-Thema“ in der Erneuerbaren-Stromvermarktung. Abnehmern könnte dieses Instrument, das nichts anderes als ein Stromliefervertrag – also ein Kaufvertrag – ist, Planungssicherheit bei den Energiekosten bieten, weil der Strompreis für die gesamte Laufzeit des PPA ausgehandelt und festgelegt wird“.

Mehr lesen

Windkraft in der Krise: Flächenknappheit contra Artenschutz & Co.

Die Onshore-Windenergie steckt wohl in einer ihrer tiefsten Krisen, ablesbar an den jüngsten Ausschreibungen, die um bis zu 70 Prozent unterzeichnet waren. Hausgemacht seien dabei die Probleme, ist die Branche überzeugt und hat jetzt die Politik – unterfüttert mit zahlreichen vor allem planungsrechtlichen Verbesserungsvorschlägen – soweit gebracht, aktiv gegenzusteuern.

Mehr lesen

E-Fuels neuer Hoffnungsträger der Ölwirtschaft

Für die Ölwirtschaft sind E-Fuels – synthetisch aus Erneuerbaren-Strom hergestellte Brenn- und Kraftstoffe – das große Thema. Sie seien nicht nur „grün“, die Dekarbonisierung falle mit E-Fuels auch deutlich kostengünstiger aus, weil die bestehenden technischen Infrastrukturen – Gas- und Ölleitungen, Tankstellen, Fahrzeuge – weiter genutzt werden könnten.

Mehr lesen

Publikationen

EID Energie Informationsdienst

Der Energie Informationsdienst (EID) bietet ein unabhängiges Informations-Angebot über den deutschen und europäischen Energiemarkt.

ERDÖL ERDGAS KOHLE

Einzige deutschsprachige technisch/wissenschaftliche Fachzeitschrift auf dem Gebiet der Gewinnung, Verarbeitung und Anwendung von Erdgas und Erdöl,...

OIL GAS European Magazine

Das OIL GAS European Magazine enthält Fachartikel zu Themen von internationaler Bedeutung für die Öl- und Erdgasindustrie.

Veranstaltungen

24.03.2020 | Lindner Hotel Am Michel, Hamburg

13. EID Kraftstoff-Forum 2020

Die Mobilität der Zukunft ist bunt – und das in jeder Hinsicht. Sowohl bei den Energieträgern und Antriebstechnologien, aber auch bei den...

Details & Anmeldung

Weitere Bereiche

TECHNIK, NEWS, WISSENSCHAFT

Fachinformationen für die Erdöl-, Erdgas- und petrochemische Industrie.

Energie News

Immer gut informiert! Jeden Freitag einen ausgewählten Überblick über die Energieereignisse der Woche in Ihrem Postfach. Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung in der Branche.

Jetzt abonnieren