Dossiers

Aktuelle Dossiers

PPA – Die Ü20-Party der Erneuerbaren-Branche

„Power Purchase Agreement“ – kurz: PPA –, lautet das neue „Mega-Thema“ in der Erneuerbaren-Stromvermarktung. Abnehmern könnte dieses Instrument, das nichts anderes als ein Stromliefervertrag – also ein Kaufvertrag – ist, Planungssicherheit bei den Energiekosten bieten, weil der Strompreis für die gesamte Laufzeit des PPA ausgehandelt und festgelegt wird“.

Mehr lesen

Windkraft in der Krise: Flächenknappheit contra Artenschutz & Co.

Die Onshore-Windenergie steckt wohl in einer ihrer tiefsten Krisen, ablesbar an den jüngsten Ausschreibungen, die um bis zu 70 Prozent unterzeichnet waren. Hausgemacht seien dabei die Probleme, ist die Branche überzeugt und hat jetzt die Politik – unterfüttert mit zahlreichen vor allem planungsrechtlichen Verbesserungsvorschlägen – soweit gebracht, aktiv gegenzusteuern.

Mehr lesen

E-Fuels neuer Hoffnungsträger der Ölwirtschaft

Für die Ölwirtschaft sind E-Fuels – synthetisch aus Erneuerbaren-Strom hergestellte Brenn- und Kraftstoffe – das große Thema. Sie seien nicht nur „grün“, die Dekarbonisierung falle mit E-Fuels auch deutlich kostengünstiger aus, weil die bestehenden technischen Infrastrukturen – Gas- und Ölleitungen, Tankstellen, Fahrzeuge – weiter genutzt werden könnten.

Mehr lesen