Nachrichten

Wasserstoff

LEAG plant in Boxberg neuen Wasserstoff-Standort

Sichtbarer Ausdruck der Transformation am Lausitzer Braunkohlen-Kraftwerk Boxberg ist das Verschwinden der Kühltürme. Gleich vier sollen weichen und Platz machen für Neues. Der ostdeutsche Kraftwerksbetreiber LEAG hat mit der so genannten Baufeldfreimachung ...

12.04.2024
Personalien

Aus für Hans-Ulrich Salmen bei den Stadtwerken Delmenhorst

Nach über 20 Jahren wird für Hans-Ulrich Salmen Ende August bei den Stadtwerken Delmenhorst Schluss sein. Zusammen mit dem Aufsichtsrat habe man sich darauf geeinigt, seinen Geschäftsführervertrag zu beenden. Salmen wird danach in Rente gehen.

12.04.2024
Offshore-PPA / Industrie

EnBW liefert Offshore-Windstrom an saarländische Stahlindustrie

Der südwestdeutsche Energiekonzern EnBW soll für 15 Jahren per PPA den Strom-Output aus 50 MW Offshore-Leistung des nördlich von Borkum projektierten Offshore-Windparks „He Dreiht“ liefern. Mit den Grünstrommengen - man kalkuliert ...

12.04.2024
Unternehmen

Alpiq übernimmt finnisches H2-Unternehmen P2X Solutions

Mit 54,9 Prozent der Anteile erwirbt der Schweizer Kraftwerksbetreiber Alpiq die Mehrheit am Wasserstoff-Unternehmen P2X Solutions aus Finnland. Alpiq will durch die Übernahme zu einem der führenden Unternehmen in Nordeuropa in der Produktion von grünem Wasserstoff werden.

12.04.2024
EID Interview

Pure Energy-Chef: „Unser Ziel ist es, bis 2027 um 1.000 MWh bei Batteriespeichern zu wachsen“

Direktvermarkter Pure Energy: CEO Magne Borgund und Firmen-Stratege Ulrich Haberland erläutern im Gespräch mit dem EID, wie sie Flexibilitäten nutzbar machen und perspektivisch auch Offshore-Wind ins Portfolio holen wollen.

12.04.2024
Tankstelle & Kraftstoffe

MTS-K kann keinen generellen Preisanstieg zu Ferienbeginn feststellen

Die beim Bundeskartellamt angesiedelte Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) hat in ihrem Quartalsbericht die Kraftstoffpreisentwicklung an deutschen Tankstellen bilanziert. Die Datenauswertung von Preisbewegungen an den Tankstellen – laut ...

12.04.2024
Handelsblatt Stadtwerke 2025

Wärmewende: „Gefährlich sind Doppelförderungen“

In der Kommunalen Wärmeplanung schadeten zu starre Festschreibungen, sagt der neue Mainova-­Chef Michael Maxelon. Gerungen wird noch um den Umgang mit schrumpfenden Gasnetzen.

12.04.2024
Mobilität / Klimaschutz

Wissing zeichnet Szenario mit Wochenend-Fahrverboten

Im Ampel-Zoff um eine Reform des Klimaschutzgesetzes, deren Knackpunkt vor allem die sektorale Betrachtung der Emissionsentwicklung ist, macht Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) mit der Erwartung drastischer ...

12.04.2024
Europa

EU-Parlament beschließt Strommarkt-Reform

Das Plenum des EU-Parlaments hat die zwischen seinen Unterhändlern und der spanischen Ratspräsidentschaft im Dezember erzielte Einigung über die Reform des EU-Strommarktdesigns ...

11.04.2024
Wasserstoff

Enapter meldet deutlichen Anstieg beim Elektrolyseur-Geschäft

Die Enapter AG hat die Auftragseingänge für AEM-Elektrolyseure im 1. Quartal 2024 gegenüber der Vorjahreszeit um rund 730 Prozent auf knapp 9,3 Millionen Euro gesteigert.

11.04.2024
Unternehmen

enercity verdreifacht den Gewinn - Auslaufmodell Erdgasnetz

Auslaufmodell Erdgasnetz - „Wir wollen bis 2040 unser Gasnetz in Hannover stilllegen, denn dann wollen wir klimaneutral sein“, erklärte Marc Hansmann, Vorstand bei Enercity, dem kommunalen Energieversorger der Landeshauptstadt Niedersachsens, zur ...

11.04.2024
Gasverteilnetze / Wasserstoff

EU-Parlament: Gasnetzbetreiber sollen künftig H2-Netze betreiben dürfen

Das EU-Parlament hat Regelungs-Pläne im Bereich erneuerbarer und CO₂-armer Gase, insbesondere Wasserstoff, auf dem EU-Gasmarkt gebilligt. Die neue Richtlinie und die Verordnung über den ...

11.04.2024
Erneuerbare Energien

Juwi baut Solarpark für Industriekunden

Der von der MVV-Tochter Juwi geplante Solarpark Gesmold im niedersächsischen Landkreis Osnabrück soll künftig per Direktleitung Strom in das Werk eines Herstellers von spritzgegossenen Kunststoffverpackungen liefern.

11.04.2024
EID Strommarktbericht

EID Strommarktbericht: Starke Korrelation mit Gas und CO2 bremst Preisfantasie

Etwas festere Gaspreise und steigende Notierungen im EU-Emissionshandel haben in der KW 15 auch das Frontjahr Baseload im deutschen Strom-Terminmarkt fester tendieren lassen. Dabei prallte der Kontrakt aber zweimal  ...

11.04.2024
H2-Netz

Deutsch-französisches Wasserstoffnetz soll 2027 Betrieb aufnehmen

Das in der deutsch-französischen Grenzregion von den Unternehmen Creos Deutschland Wasserstoff GmbH, GRTgaz SA aus Frankreich und ROGESA Roheisengesellschaft Saar mbH geplante Wasserstoffnetz mosaHYc (Moselle-Saar-Hydrogen-Conversion) soll ...

11.04.2024
Tankstelle & Kraftstoffe

„Ergänzung der Kraftstoffpalette“: Verkauf von XTL und B10-Diesel kann starten

Nachdem die Novelle der 10. BImSchV den Weg für die neuen klimaverträglicheren Kraftstoffqualitäten geebnet hat, kann der freie Verkauf von XTL-Kraftstoffen und B10-Diesel an den Tankstellen in Deutschland endlich beginnen. Die Mineralölbranche, die sich lange ...

11.04.2024
Erneuerbare Energien

Stadtwerke-Talk: Das Flexibilitätspotenzial der privaten Haushalte heben

Spätestens ab 2025 sollen alle Verbraucher, die Smart-Meter nutzen, von dynamischen Tarifen profitieren. Barbie Kornelia Haller, Vizepräsidentin der Bundesnetzagentur (BNetzA), sieht in dem neuen Fahrplan für den Rollout der intelligenten Messgeräte ...

11.04.2024
Industrie

Wirtschaft und Politik einigen sich auf Standard für grünen Stahl

In einem breit angelegten Prozess mit dem Bundeswirtschaftsministerium haben sich Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Deutschland auf eine Definition von klimafreundlichem („grünem“) Stahl geeinigt. Der neue Low Emission Steel Standard (LESS) schaffe Transparenz über ...

10.04.2024
Heizöl

Heizöl: Kunden zeigen weiter wenig Interesse

Auch in dieser Woche ist die Nachfrage nach Heizöl weiterhin gedämpft. Händler gaben auf EID-Nachfrage im Rahmen der wöchentlichen, bundesweiten Umfrage zu den Angebotspreisen für ...

10.04.2024
Emissionshandel

Trend zum Aufbau von Emissionshandels-Systemen hält weltweit an

2023 war das weltweit wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Auch deshalb wenden sich Regierungen zunehmend dem Emissionshandel zu, heißt es im Emissions Trading Worldwide 2024 Status Report der International Carbon Action Partnership (ICAP).

10.04.2024