Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Recht & Regulierung | 26. Januar 2022

Verbraucherschützer gehen gerichtlich gegen Tarif-Splitting bei Grundversorgern vor

In der Auseinandersetzung mit mehreren Grundversorgern über gesplittete Tarife im Zuge der Energiepreis-Krise geht die Verbraucherzentrale NRW - nach vorangegangener erfolgloser Abmahnung - nun juristisch gegen die RheinEnergie, die Stadtwerke ...

Netze & Speicher | 25. Januar 2022

Dena empfiehlt mehr Abstimmung bei der Planung von Energienetzen

Um den Anforderungen auf dem Weg zu einem klimaneutralen Energiesystem gerecht zu werden, hält die Deutsche Energie-Agentur (Dena) eine Weiterentwicklung der Energie-Infrastrukturplanung für notwendig und hat dazu nun die dena-Netzstudie III vorgelegt. „Es geht nicht allein ...

Energiepreis-Krise | 24. Januar 2022

Grundversorger-Tarifsplitting Ja oder Nein? - Widersprüchliche Vorstöße aus dem BMWK

Tarif-Splitting in der Grundversorgung künftig verboten oder befristet erlaubt? Nachdem bereits der Beamtete Wirtschaftsstaatssekretär Patrick Graichen auf dem jüngsten Handelsblatt Energie-Gipfel Neuregelungen im Zusammenhang mit den gehäuft aufgetretenen - und die Grundversorger stark ...

Netzregulierung / Personalie | 20. Januar 2022

Oberster Verbraucherschützer Klaus Müller soll Bundesnetzagentur-Chef werden

Der bisherige Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, ist offenbar als neuer Präsident der Bundesnetzagentur gesetzt. Das geht aus verschiedenen Medienbericht und der Bestätigung des Vorsitzenden des Beirates der Bundesnetzagentur ...

Handelsblatt Energie-Gipfel | 19. Januar 2022

Staatssekretär Graichen: "Klarstellung im EnWG zur Tarifgestaltung in der Grundversorgung"

Klarere Regeln im Energiewirtschaftsgesetz für die Grundversorgung vor dem Hintergrund der aktuellen Energiepreiskrise hat der Staatssekretär im Bundeswirtschafts- und -klimaschutzministerium, Patrick Graichen, auf dem in Berlin laufenden Handelsblatt Energie-Gipfel ...

Netze & Speicher | 17. Januar 2022

TenneT und 50Hertz planen „Multi-Terminal-Hub“ in Schleswig-Holstein

Die beiden Übertragungsnetzbetreiber haben einen Kooperationsvertrag über ein gemeinsames Stromdrehkreuz und eine Höchstspannungs-Gleichstromleitung geschlossen. Der Strom aus Windkraftanlagen auf See soll erstmals in einem zentralen Hub zusammenfließen.

Netze & Speicher | 17. Januar 2022

Bundesnetzagentur bestätigt Netzentwicklungsplan Strom

Die Bundesnetzagentur hat den von den vier Übertragungsnetzbetreibern eingereichten Netzentwicklungsplan Strom 2021-2035 bestätigt. Im Vergleich zum geltenden Bedarfsplan umfasst der akzeptierte Netzentwicklungsplan rund ...

Wärmepumpen / Netze | 04. Januar 2022

Viessmann und 50Hertz testen netzdienlichen Einsatz von Wärmepumpen

Das Heiz- und Kühlgeräte-Unternehmen Viessmann kooperiert - wie seit 2020 bereits mit TenneT - nun auch mit dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz im so genannten „ViFlex“-Projekt. Die Partner erproben dabei, wie ...

Batteriespeicher | 03. Januar 2022

RWE und Audi testen Energiespeicher aus Second Life-Autoakkus

Der Energiekonzern RWE hat in Herdecke im Ruhrgebiet einen neuen Energiespeicher in Betrieb genommen, bei dem gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos von Audi verbaut sind. Die auf dem Gelände des RWE-Pumpspeicherkraftwerks am Hengsteysee installierten 60 Batteriesysteme können ...

Recht & Regulierung | 10. Dezember 2021

LichtBlick klagt gegen jüngste Neufestlegung der Netzrendite-Vorgaben

Im Oktober hatte die Bundesnetzagentur zwar insgesamt abgesenkte, im Zuge einer durchgeführten Konsultation aber nochmals leicht nach oben korrigierte Eigenkapitalzinssätze für die Storm- und Gasnetzbetreiber im Rahmen der Anreizregulierung bekannt gegeben. Während die Netz-Branche ..

Recht & Regulierung | 30. November 2021

Kammergericht Berlin bestätigt Fallpauschalen der Schlichtungsstelle Energie

Von Anbeginn ihrer Tätigkeit, die mit der vom betroffenen Unternehmen nicht anerkannten "FlexStrom-Schlichtung" begann, war die "Schlichtungsstelle Energie" - gestartet am 1. November 2011 - in der Branche ...

Recht & Regulierung | 29. November 2021

Klimafreundliche Kupferproduktion: Aurubis erstreitet vor EuGH kostenlose ETS-Zuteilungen

Der Hamburger Kupferproduzent Aurubis hat vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) erstritten, dass ihm im Zusammenhang mit klimafreundlicherer Kupferproduktion Emissionszertifikate aus dem EU-ETS kostenlos zugeteilt werden müssen. Per Urteil im Rahmen eines ...

Netze / Wärmemarkt | 29. November 2021

"Nutzen statt Abregeln": Power-to-Heat-Anlagen im Norden gehen in Betrieb

Bei den Stadtwerken Parchim in Mecklenburg-Vorpommern und in Hamburg - Projekt Mümmelmannsberg - sind in Kooperation mit dem Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Power-to-Heat-Anlagen in Betrieb gegangen. Nach dem Prinzip „Nutzen statt ...

Europa | 24. November 2021

Vierte EU-Gasmarktreform mit neuen Unbundling-Vorschriften für die kommende H2-Wirtschaft

Die EU-Kommission will Mitte Dezember eine vierte Reform des europäischen Gasmarktes vorstellen - mit dem Ziel, ihn langfristig zu entkarbonisieren. Durch die Reform sollen die Gas-Binnenmarktregeln um Biogas, Biomethan, synthetisches Methan, blauen und vor allem grünen Wasserstoff ergänzt werden. L…

Interkonnektor | 23. November 2021

Ostsee-Hub: 50Hertz und Energinet starten Projekt "Bornholm Energy Island"

Bei ihrem Offshore-Netzknotenprojekt „Bornholm Energy Island“, das im Januar vorvereinbart worden war, machen die beiden benachbarten Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz aus Deutschland und Energinet aus Dänemark nun Nägel mit Köpfen.

Recht & Regulierung | 22. November 2021

Regulierer veröffentlicht ungeschwärzte Kostendaten der Netzbetreiber

Die Bundesnetzagentur hat auf Basis des novellierten Energiewirtschaftsgesetzes Daten zu Kosten von Strom- und Gasnetzbetreibern veröffentlicht - und zwar "unternehmensbezogen" und in "nicht anonymisierter" Form, betont die Behörde. Offengelegt werde dabei unabhängig davon, ob es sich um Betriebs-…

Recht & Regulierung | 16. November 2021

Bundesnetzagentur legt Nord Stream 2-Zertifizierung auf Eis

Neue Entwicklung im Ringen um die Zulassung der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2: Die Bundesnetzagentur hat das Verfahren zur Zertifizierung der Nord Stream 2 AG als Unabhängiger Transportnetzbetreiber nach dem EnWG "vorläufig ausgesetzt".

Nationales Emissionshandelssystem | 16. November 2021

EEX nennt zusätzliche 2021-Verkaufstermine für Brennstoffemissionshandel

Nachdem die EEX im Oktober dieses Jahres den Verkauf im neuen nationalen Emissionshandelssystem (nEHS) aufgenommen hatte, hat die Leipziger Energiebörse aktuell den Verkaufskalender um zusätzliche Termine im Dezember 2021 erweitert.

Recht & Regulierung | 11. November 2021

Hohe Abschlagsforderungen: Behörde geht gegen Energieanbieter Immergrün vor

Wieder Ärger für Immergrün: Nachdem bereits die Verbraucherzentrale NRW die Discount-Marke der Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft mbH "abgemahnt" hatte, geht nun die Bundesnetzagentur gegen den Versorger vor. Hintergrund sind höhere Geldforderungen des Anbieters im Zuge der…

Gas- und Wasserstoffspeicher | 10. November 2021

Erdgasspeicher als Chamäleon der Energiewende

Erst kürzlich hatte die Initiative Erdgasspeicher (INES) sich einen neuen Namen gegeben. Als "Initiative Energien Speichern" will sie deutlich machen, dass Gasspeicher sich den Anforderungen der Energiewende anpassen. Das Akronym INES bleibt erhalten, vermutlich kein ganz unwichtiges Kriterium bei…