Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Offshore-Erdgas | 13. Januar 2022

BASF kooperiert mit chinesischem Erdgasproduzenten bei Entwicklung neuer Effizienztechnologie

BASF hat in China eine Kooperation geschlossen, die zum Ziel hat, ein rentables Verfahren zu entwickeln, mit dem sich weniger CO2-intensives Offshore-Erdgas nutzen lässt. Gemeinsam mit dem Erdgasproduzenten China BlueChemical und dem Chemieunternehmen Wuhuan Engineering wurde Anfang Januar ...

Klimaschutz | 15. Dezember 2021

Dänemark setzt auf CO2-Nutzung

Die dänische Regierung und mehrere politische Parteien haben eine Einigung zur Abscheidung, Transport und Nutzung bzw. Speicherung von CO2 (CCUS) erzielt. Ab 2022 werden in Dänemark in den kommenden zehn Jahren in zwei Phasen insgesamt ...

Energieeffizienz & Klimaschutz | 08. Dezember 2021

WSW wollen Klimaneutralität bis 2035 erreichen

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) drücken in Sachen Klimaschutz aufs Tempo. Bis zur Mitte der nächsten Dekade will das kommunale Unternehmen seine CO2-Emissionen nachhaltig senken und Klimaneutralität erreichen.

Energieeffizienz & Klimaschutz | 06. Dezember 2021

Energieverbrauch der Industrie um fast 2 Prozent gesunken

Gegenüber 2019 ist der Energieverbrauch der Industrie in Deutschland 2020 um 1,9 Prozent gesunken. In Summe kamen 3.747 Petajoule zusammen. Den größten Teil machte die Strom- und Wärmeerzeugung aus.

Energieeffizienz & Klimaschutz | 06. Dezember 2021

Vattenfall nutzt Rechenzentrums-Abwärme für Wärmenetz

Gemeinsam mit Cloud&Heat Technologies aus Dresden hat Vattenfall in einem Pilotprojekt ein Rechenzentrum aufgebaut, dessen überschüssige Wärme in ein angrenzendes Nahwärmesystem geleitet wird.

Rohölimporte/-grenzpreise | 01. September 2020

Rohölgrenzpreis zieht weiter an

An den Warenterminbörsen beruhigte sich im Juni nach den vorangegangenen Preisturbulenzen das Marktgeschehen wieder. Während sich im Mai bei der Rohölqualität Brent (Frontmonat) eine Preisrange von 18 US-Dollar bis knapp 35 US-Dollar je Barrel aufspannte, wurde der Ölpreis im Juni in einem deutlich…

Monatliche Gradtagszahlen | 06. Juli 2020

Gradtagszahlen Juni 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

Monatliche Gradtagszahlen | 04. Juni 2020

Gradtagszahlen Mai 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

Rohölimporte/-grenzpreise | 02. Juni 2020

Rohölgrenzpreis im März eingebrochen

Die augenfälligste Veränderung der aktuellen BAFA-Zahlen zur Einfuhr von Rohöl nach Deutschland für den Monat März zeigt sich beim Rohöl­grenzpreis. Hier schlugen sich die Verwerfungen an den internationalen Öl-Handelsplätzen nieder. Mit 244,41 Euro lag der Durchschnittspreis für die Tonne Roh­öl im…

Rohölimporte/-grenzpreise | 11. Mai 2020

Rohölgrenzpreis im Februar gesunken

Die Trendwende bei den Rohölpreisen seit Jahresbeginn – der Brentpreis (Frontmonat low) gab im Monatsdurchschnitt im Februar im Vergleich zum Vormonat Januar um 12 Prozent nach – spiegelt sich auch beim Rohölgrenzpreis wider. Laut vorläufigen BAFA-Berechnungen betrug der Durchschnittspreis für die…

Monatliche Gradtagszahlen | 04. Mai 2020

Gradtagszahlen April 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

Rohölimporte/-grenzpreise | 24. Februar 2020

Rohölimportbilanz 2019: Mehr Importe zu niedrigeren Preisen

die deutsche Wirtschaft ist 2019 das zehnte Jahr in Folge gewachsen, wenngleich, so teilte das Statistische Bundesamt kürzlich mit, die „Wachstumsdynamik“ während der längsten Wachstumsphase nach der Wiedervereinigung „deutlich nachgelassen“ habe. Unterm Strich ist das preisbereinigte BIP nach…

Rohölimporte/-grenzpreise | 13. Januar 2020

Teurere Rohölimporte im November

Auch im vorletzten Monat des letzten Jahres hat Deutschland seine Ölimporte – vergleicht man die eingeführten Ölmengen mit November 2018 – nochmals gesteigert.