Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 24. Mai 2022

Hochtemperatur-Elektrolyseur schafft Rekorde

Der Stahlkonzern Salzgitter treibt klimafreundlichere Stahlproduktion über sein Programm SALCOS – Salzgitter Low CO2 Steelmaking – voran. Hierzu gehört auch das von der EU geförderte Wasserstoffprojekt GrInHy2.0. Dahinter ...

Wasserstoff | 20. Mai 2022

Shell und H2 Mobility eröffnen H2-Tankstelle am Kirchheimer Dreieck

Am Autobahndreieck Kirchheim (Hessen) können Fahrer von Brennstoffzellenfahrzeugen nun nachtanken. Die Zapfanlage an einer Shell-Tankstelle wurde nun vom Unternehmen gemeinsam mit der Wasserstoff-Initiative H2 Mobility in Betrieb genommen.

Wasserstoff | 19. Mai 2022

Wasserstoff-Leitprojekt H2Mare: Elektrolyse direkt auf See

Im vergangenen Jahr sind unter der Federführung des Bundesforschungsministeriums drei große Leitprojekte für die Entwicklung einer grünen Wasserstoffwirtschaft ausgerufen worden. Neben H2Giga ...

Wasserstoff | 17. Mai 2022

Wasserstoffcluster für Industrieregion Ingolstadt geplant

Mehrere Unternehmen wollen in der Region Ingolstadt eine Wasserstoffinfrastruktur aufbauen, um die ortsansässigen Industriestandorte mit Wasserstoff zu versorgen.

"HydroHub Fenne" | 16. Mai 2022

Sauerstoff-Deal stärkt Wirtschaftlichkeit von Steag-Elektrolyseprojekt

Die Essener Steag wird den neuen Kunden Nippon Gases Deutschland von ihrem Standort im saarländischen Völklingen-Fenne aus mit Sauerstoff beliefern. Hintergrund ist, dass Sauerstoff dort demnächst als Nebenprodukt eines von der Steag und Siemens Energy geplanten Wasserstoff-Elektrolyseurs anfallen wird. Der Deal stärke zugleich ...

„Green Hydrogen for a Sustainable European Future“ | 16. Mai 2022

Stark-Watzinger: Brauchen „Innovationspipeline“ bei grünem Wasserstoff

„Wir sehen in diesen Tagen deutlich, dass fossile Energieträger weder verlässlich noch nachhaltig sind“, betonte Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) mit Blick auf den russischen Angriffskrieg auf einer Pressekonferenz zum Auftakt der internationalen Konferenz „Green Hydrogen ...

Wasserstoff | 16. Mai 2022

Wasserstoff: thyssenkrupp nucera eröffnet Büro in Australien

Die Elektrolyse-Einheit der thyssenkrupp AG, nucera, hat ein neues Büro im australischen Perth eröffnet - in "einem Industriegebiet Australiens, das eine ideale Infrastruktur für den Export von grünem Wasserstoff und grünen Chemikalien in die globalen und asiatischen Schlüsselmärkte" erlaube, wie das Unternehmen ...

Stahl / Wasserstoff | 13. Mai 2022

DWV-Studie untersucht Wege zu grünem Stahl

Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV) hat über die Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held ein Gutachten zum „Rechtsrahmen für den Einsatz von Wasserstoff und Förderansätze zur Defossilisierung der ...

Wasserstoff | 10. Mai 2022

Baubeginn für Cuxhavener Wasserstoff-Projekt von Wintershall-Dea

In Cuxhaven errichtet der Gas- und Ölproduzent Wintershall Dea eine Anlage zur Erzeugung grünen Wasserstoffs. Nun haben die Bauarbeiten am Projekt mit dem Namen „H2Move“ begonnen, das genügend H2 erzeugen soll, um eine emissionsneutrale Versorgung des größten deutschen Ölfelds zu ermöglichen.

Wasserstoff | 09. Mai 2022

Europäische Elektrolysehersteller wollen ihre Produktion verzehnfachen

Die 20 größten Elektrolysehersteller in der EU haben sich dazu verpflichtet, ihre Produktion bis 2025 zu verzehnfachen. Dafür sagt ihnen die EU-Kommission Erleichterungen bei staatlichen Beihilfen und Gelder ...

Wasserstoff | 09. Mai 2022

Wintershall Dea plant in Wilhelmshaven H2-Produktion und CO2-Abscheidung

Der Gas- und Ölproduzent Wintershall Dea will mit dem Projekt BlueHyNow im großen Stil Wasserstoff in Deutschland produzieren und Kohlendioxid in tiefengeologischen Schichten unter der Nordsee einlagern. Das Projekt soll am Standort Wilhelmshaven ...

Zukunft Offshore | 05. Mai 2022

Wasserstoff als Standortfaktor für die Industrie

Die Chemieindustrie in Deutschland wird große Mengen erneuerbarer Energien benötigen, um ihre Klimaschutzverpflichtungen erfüllen zu können und auf Wasserstoff als Energieträger umzusteigen. Was fehlt ist eine einheitliche Strategie.

Wasserstoff | 04. Mai 2022

RWE erhält Förderzusage für Wasserstoffpilotprojekt in Lingen

Rund 30 Millionen Euro will RWE an seinem Kraftwerksstandort Lingen in ein Elektrolyse-Pilotvorhaben investieren, das Land Niedersachsen steuert zum Vorhaben 8 Millionen Euro dazu. Den entsprechenden Förderbescheid übergab Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies ...

Wasserstoff | 03. Mai 2022

Thyssengas-Dialog – Wie kann ein schneller Wasserstoffhochlauf gelingen?

Mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine hat sich das energiewirtschaftliche Zieldreieck dramatisch verschoben. Nun werde die Versorgungssicherheit, bisher eher als technisches Thema verstanden, anders gelesen. „An die Energiequellen und deren Diversifizierung ...

Wasserstoff | 02. Mai 2022

Deutschland und Indien starten Task Force für grünen Wasserstoff

Die Umstellung der Energieversorgung mit Blick auf die angestrebte Klimaneutralität läuft - nun verstärkt durch den Ukraine-Krieg - auf Hochtouren. Nun hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit dem indischen Energieminister R.K. Singh eine Wasserstoffkooperation ...

Wasserstoff | 29. April 2022

Studie: Import von grünem Wasserstoff ist für die EU die kostengünstigste Lösung

Laut einer Studie der Harvard Kennedy School über die „Zukunft von grünem Wasserstoff in der EU“ ist es am kostengünstigsten, davon viel zu importieren - anstatt ihn in der EU zu produzieren. Demnach belaufen sich die bis 2030 absehbaren ...

Wasserstoff | 26. April 2022

Ägypten bereitet Wasserstoff-Produktion für Europa vor

Der staatliche Erneuerbare-Energien-Konzern Masdar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat seine Absicht erklärt, bis 2030 bis zu 4 GW an Elektrolyseur-Kapazität für grünen Wasserstoff in Ägypten zu realisieren. Das Land bietet nahe Europa gute Voraussetzung für Erneuerbare Energien.

Energieintensive Industrie | 14. April 2022

EU fördert "Hybrit"-Initiative zur Dekarbonisierung der Stahlproduktion

Die Hybrit-Initiative zur Dekarbonisierung der Stahlproduktion erhält über den Innovationsfonds der Europäischen Gemeinschaft Fördermittel im Umfang von 143 Millionen Euro. Zu der Initiative hatten sich vor sechs Jahren die schwedischen Unternehmen SSAB (Stahl), LKAB (Bergbau) und ...

Wasserstoff | 12. April 2022

Wasserstoff-Zentrum im Duisburger Hafen

Das US-Wasserstoff-Unternehmen Plug Power hat ein Wasserstoff-Zentrum im Duisburger Hafen eröffnet. Bis Ende 2025 sollen hier jährlich 500 Tonnen grüner Wasserstoff produziert werden. Die ca. 6.500 Quadratmeter große Anlage ist dabei als Service- und Logistikzentrum ...

Wasserstoff | 12. April 2022

Uniper plant Wasserstoff-Speicherung in Krummhörn

Uniper will in seinem seit 2017 nicht mehr kommerziell genutzten Erdgasspeicher Krummhörn die Speicherung von Wasserstoff erproben. Um das Demonstrationsvorhaben in realer Umgebung zu testen, will das Energieunternehmen in dem Salzkavernenspeicher eine neue...