Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 10. August 2022

Hessische Unternehmen fordern mehr Tempo bei Landes-H2-Strategie

In einem gemeinsamen „Impulspapier“ fordern neun hessische Unternehmen verschiedener Branchen die Landesregierung auf, die Umsetzung der im Oktober 2021 beschlossenen Wasserstoffstrategie zu beschleunigen. Die Politik müsse konkrete Vorschläge machen und verbindliche Ziele setzen.

Personalien | 09. August 2022

Fraunhofer UMSICHT mit Doppelspitze

Christian Doetsch und Manfred Renner sind die beiden neuen Institutsleiter beim Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT). Die Wissenschaftler folgen auf Eckhard Weidner, der in den Ruhestand tritt. Zuvor leiteten sie beim Forschungsinstitut die Bereiche Produkte und den Bereich Energie.

Personalien | 09. August 2022

Neuer Arbeitsdirektor bei DEW21

Bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) ist zum 1. August 2022 Matthias Klein-Lassek als neuer Arbeitsdirektor angetreten. Der 45-jährige hat die ...

Wasserstoff | 09. August 2022

Gasunie wird Stiftungsmitglied bei H2Global

Die vom Bundeswirtschaftsministerium mit 900 Millionen Euro unterstützte deutsche Wasserstoff-Initiative H2Global-Stiftung verzeichnet einen Neuzugang. Der staatliche niederländische Gasnetzbetreiber Gasunie mit Sitz in Groningen ist Anfang August der ...

Wasserstoff | 08. August 2022

Wintershall Dea will Wasserstoff über NWO-Pipeline zum Kunden bringen

In Wilhelmshaven will Deutschlands größter Öl- und Gasförderer Wintershall Dea künftig Wasserstoff produzieren, und zwar in beträchtlichem Umfang. Rund 200.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde, so sehen es die Projektpläne vor, will das Unternehmen im Zuge ...

Personalien | 08. August 2022

Ralf Görner neu im Vorstand der ARGE HeiWaKo

Der Geschäftsführer der Minol Messtechnik W. Lehmann in Leinfelden-Echterdingen, Ralf Görner, ist Anfang August neu in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung (ARGE HeiWaKo) gewählt worden. Die Arbeitsgemeinschaft vertritt als ...

Wasserstoff / Industrie | 03. August 2022

Tata Steel führt CO2-armen Stahl ein

Tata Steel Nederland hat den CO2-armen Stahl Zeremis Carbon Lite auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich nach Konzernangaben um einen Werkstoff mit einem "um bis zu 100 Prozent reduzierten CO2-Fußabdruck". Die geringere ...

Wasserstoff | 03. August 2022

Elektrolyseur „Made in Baden-Württemberg“ geht in Betrieb

Nach zwei Jahren Entwicklung hat Anfang August die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einem grünen Knopf die Elektrolyse-Anlage Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ...

Wasserstoff / Industrie | 02. August 2022

Statkraft liefert Strom für grünen Stahl

Die norwegische Statkraft wird das Werk von H2 Green Steel im schwedischen Boden mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgen. H2 Green Steel will in Boden einen Elektrolyseur mit einer Leistung ...

Wasserstoff | 02. August 2022

acatech-Arbeitsgruppe zeigt in Studie Importoptionen für grünen Wasserstoff auf

Wurde grünem Wasserstoff vor nicht zu langer Zeit bei der Energiewende noch „Champagner“-Status zugesprochen, so hat sich mittlerweile die Einsicht durchgesetzt, dass dieser Energieträger wohl mehr ein Schlüsselelement ...

Personalien | 01. August 2022

Stadtwerke Böblingen setzten weiter auf Doppelspitze

Die Stadtwerke Böblingen (SWBB) setzen in "herausfordernden Zeiten" auf Kontinuität und haben den Vertrag mit dem technischen Geschäftsführer Alfred Kappenstein bis August 2025 verlängert. Das Unternehmen wird damit weiter von einer Doppelspitze geleitet, zu der auch die kaufmännische Geschäftsführerin ...

Personalien | 29. Juli 2022

Teag verlängert mit Vorständen Reindl und Roß

Der Aufsichtsrat der Thüringer Energie AG (Teag) hat in seiner letzten Sitzung die Bestellung der beiden Vorstandsmitglieder Stefan Reindl und Andreas Roß um weitere fünf Jahre verlängert. Zusätzlich zu ihren bisherigen Tätigkeitsfeldern werden sie künftig weitere Bereiche verantworten.

Personalien | 29. Juli 2022

Varta erweitert Vorstand und verlängert mit CFO

Der Batterieproduzent Varta aus Ellwangen hat mit Markus Hackstein den neuen Vorstandsposten für die Systemintegration von Batterien im Bereich der Elektromobilität besetzt. Zugleich wird der Vertrag von CFO Armin Hessenberger bis 2024 verlängert.

Personalien | 29. Juli 2022

MVV-Personalvorständin Verena Amann für weitere fünf Jahre wiederbestellt

Verena Amann bleibt für weitere fünf Jahre Personal-Vorständin des Mannheimer Versorgers MVV. Ihr Vertrage wurde aktuell für die Zeit vom 1. August 2022 bis 31. Juli 2027 verlängert - ein Formalie, denn der ...

Personalien | 27. Juli 2022

Probleme im Kundenservice: EWE-Marktvorstand Heidkamp geht

Michael Heidkamp, der seit November 2015 dem Vorstand des Oldenburger Energieunternehmens EWE angehört, wird das Unternehmen zum 31. Juli 2022 verlassen. Wie EWE mitteilt, habe Heidkamp um die vorzeitige Auflösung ...

Personalien | 27. Juli 2022

TEAG und Michael Veit gehen getrennte Wege

Erst im September vergangenen Jahres hatte Michael Veit bei der TEAG Thüringer Energie AG als Nachfolger von Wolfgang Rampf seinen Vorstandsposten angetreten. Nun ist seine Bestellung bereits wieder passé. Zum ...

Wasserstoff | 27. Juli 2022

Plug Power will Wasserstoff in Belgien produzieren

Die auf den Bau von Wasserstoffanlagen spezialisierte Plug Power plant einen 100 MW-Elektrolyseur für die Produktion von täglich 35 Tonnen grünen Wasserstoff im Hafen Antwerpen-Brügge. Begonnen werden soll nach einer Firmenmitteilung mit den Bauarbeiten für die Wasserstoffanlagen ...

Personalien | 26. Juli 2022

Geschäftsführerinnen der Stadtwerke Potsdam legen Ämter nieder

Die derzeitigen Geschäftsführerinnen des kommunalen Versorgers aus Brandenburg, Sophia Eltrop und Claudia Wiest, haben aus unterschiedlichen Gründen um die Auflösung ihrer Verträge gebeten.

Wasserstoff | 26. Juli 2022

Unigel setzt bei grünem H2 auf thyssenkrupp nucera

Das brasilianische Chemieunternehmen Unigel wird beim Aufbau der ersten Produktionsstätte für grünen Wasserstoff im Industriemaßstab in Brasilien drei 20-MW-Standardelektrolyseure von thyssenkrupp nucera installieren. Insgesamt investiere Unigel 120 Millionen US-Dollar in das Projekt.

Wasserstoff | 25. Juli 2022

Unipers H2-Speicherprojekt Krummhörn erhält Förderbescheid

Auf den norddeutschen Erdgasspeicher Krummhörn, der sich Nahe Emden in Ostfriesland befindet und der seit 2017 nicht mehr kommerziell betrieben wird, kommen neue Aufgaben zu: Die Anlage soll Durchführungsort eines Wasserstoff-Pilotprojektes werden. Energieunternehmen Uniper ...