Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Handelsblatt Gas 2022 | 28. September 2022

BNetzA-Chef Müller: „Bis zum Winter noch unangenehme Überraschungen möglich“

Die Gaspreise gehen „durch die Decke“ und haben in Europa mittlerweile die zehnfache Höhe im Vergleich zum ersten Quartal 2021 erreicht, unterstrich Gunnar Luderer vom Potsdam Institute for Climate Impact auf der Handelsblatt-Jahrestagung Gas in Berlin. Das sei auch ein Grund dafür, dass sich die relativen Preise zwischen ...

Gasumlage | 28. September 2022

Verbraucherzentrale kritisiert EWE wegen Gasumlagen-Berechnung

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen weist aufgrund zahlreicher Beschwerden von EWE-Kunden darauf hin, dass der Umgang des Oldenburger Energieversorgers mit der für den 1. Oktober angekündigten Gasumlage nichts rechtens sei. Kurz vor dem anberaumten ...

Unternehmen | 28. September 2022

Digitaler Handelsplatz Enmacc punktet in neuer Finanzierungsrunde

Einen zweistelligen Millionenbetrag hat das Münchener Fintech-Unternehmen Enmacc über eine Series-B Finanzierungsrunde erhalten und will mit dem frischen Kapital seine Position im Markt für digitale Energiehandelsplätze weiter ausbauen.

Gasmarkt | 27. September 2022

Erdgas-Pipeline "Baltic Pipe" kurz vor der Inbetriebnahme

Die Fertigstellung und Eröffnung der neuen Gas-Pipeline ermöglicht es Polen, Erdgas direkt aus Skandinavien zu importieren. „Baltic Pipe“ ist eine Abzweigung von der bestehenden „Europipe“, die Norwegen mit Deutschland verbindet.

Gasmarkt | 26. September 2022

Gasimportpreis geht im Juli durch die Decke

Im Juni und Juli bestimmte die Ungewissheit, ob und in welchem Umfang russisches Gas Deutschland erreichen würde, das Geschehen. Mitte Juni hatte Gazprom die Gasflüsse der Nord Stream 1 auf 40 Prozent reduziert, so dass Gaz­prom-­Kunden nur noch einen ...

Gasmarkt | 26. September 2022

Erste LNG-Lieferung aus Abu Dhabi kommt im Dezember

Infolge des Besuchs von Bundeskanzler Olaf Scholz in den VAE geben RWE und Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) den Zeitplan für die Verschiffung der ersten Lieferung LNG für das schwimmende Importterminal in Brunsbüttel bekannt.

Gas-Krise | 23. September 2022

Auch SEFE-Verstaatlichung im Gespräch

Nach der jüngst verkündeten Verstaatlichung des Gasimportriesen Uniper gebe es nun auch "innerhalb der Bundesregierung Gespräche über die Zukunft von SEFE" zitiert, der Spiegel in einem Bericht Äußerungen einer Sprecherin des ...

Gasmarkt | 22. September 2022

EWI: USA könnten Russland mit LNG als größten Gaslieferanten ablösen

Der Krieg in der Ukraine hat zu einer energiepolitischen Neuausrichtung der Gasversorgung Deutschlands und der EU geführt, die die globalen Handelsflüsse verändert. Mögliche Entwicklungen der globalen Gasmärkte bis 2030 zeigt eine neue Studie des ...

EID Gasmarktbericht | 22. September 2022

EID Gasmarktbericht: Abwärtstrend im Gashandel setzt sich fort

Die Abwärtstendenz im Gashandelsmarkt setzt sich weiter fort. Die Entwicklung ist schon bemerkenswert. Ende August, als Gazprom Export ankündigte, dass die Gaspipeline Nord Stream 1 ...

Unternehmen | 21. September 2022

Bundesnetzagentur bestellt weiteren Geschäftsführer bei Rosneft

Nachdem der Bund die Kontrolle über Rosneft in Deutschland übernommen hat und die Bundesnetzagentur als Treuhänderin der Rosneft Deutschland GmbH und der RN Refining & Marketing ...

Unternehmen | 21. September 2022

Ørsted hat Erneuerbaren-Projektentwickler Ostwind übernommen

Mit der vollständigen Übernahme des deutsch-französischen Wind- und PV-Projektentwicklers Ostwind nimmt Ørsted ein Portfolio von mehr als 1 GW installierter Erzeugungskapazität auf. Die Einverleibung wurde bereits Ende Juli angekündigt.

Unternehmen | 21. September 2022

Uniper wird verstaatlicht

Schlussendlich war und ist der tägliche Geldabfluss doch zu groß, so dass Uniper nicht mehr auf die Gasumlage warten kann. Nach dem ersten Rettungspaket vom 22. Juli folgt nun ein weiteres. Der Bund übernimmt ...

Gasmarkt / Upstream | 19. September 2022

Wintershall Dea und TotalEnergies entwickeln Gasfeld vor Feuerland

Ein Upstream-Konsortium aus Wintershall Dea, TotalEnergies und Pan American Energy will rund 700 Millionen US-Dollar in die Entwicklung des Erdgas-Felds Fénix vor der Küste Feuerlands in Argentinien investieren. Die Projekt-Entscheidung sei "ein wichtiger Schritt für Argentinien, Wintershall Dea und alle ...

EID Gasmarktbericht | 15. September 2022

EID Gasmarktbericht: Hohe Volatilität im Gashandel hält weiter an

Langweilig wird es an den Gashandelsmärkten nicht. Im Wochenvergleich steht beim Day-Ahead am THE VHP in der untenstehenden Tabelle ein Plus von 6,50 Euro/MWh. In den dazwischenliegenden ...

Energetische Abfallverwertung | 13. September 2022

MVV forciert Phosphor-Recycling-Projekt am Standort Leuna

Nach dem Vorbild einer bestehenden Anlage in Mannheim entwickelt der Energieversorger MVV nun am Standort seiner thermischen Restabfallbehandlungs- und Energieerzeugungs-Anlage "TREA Leuna" in Sachsen-Anhalt ebenfalls eine ...

Unternehmen | 13. September 2022

Neuer Geschäftsführer für die Stadtwerke Arnsberg

Die Stadtwerke Arnsberg bekommen zum 1. Oktober einen neuen Geschäftsführer. Frisch vom Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Arnsberg bestellt, übernimmt Jörg Freitag von Ulrich K. Butterschlot. Dieser ist nach Warendorf gewechselt, wo er ...

Gasversorgungssicherheit | 09. September 2022

Polen und Tschechien wollen Pläne für Gaspipeline Stork II reaktivieren

Während des diesjährigen Wirtschaftsforums in Karpacz am 6. September sprachen der polnische Premierminister Mateusz Mazowiecki und sein tschechischer Amtskollege Petr Fiala auch über die gemeinsame Energie- und Sicherheitspolitik.

Energie-Krise | 09. September 2022

Russische Lieferausfälle - Gasimporteur VNG beantragt Staatshilfe

Der mehrheitlich zu EnBW gehörende Gasimporteur VNG muss - zusätzlich zur bereits beantragten “Gasumlage” (§ 26 Energiesicherungsgesetz) - nun weitere Staatshilfen in Anspruch nehmen. Man beantrage Stabilisierungsmaßnahmen nach § 29 EnSiG, beim Bundeswirtschaftsministerium ...

EID Gasmarktbericht | 08. September 2022

EID Gasmarktbericht: Preisvolatilität an den Handelsmärkten bleibt hoch

Die Preisvolatilität an den Handelsmärkten bleibt hoch. Am Freitag der KW 35 war der Day-Ahead Preis erstmals seit längerem wieder unter die 200,00 Euro/MWh Marke gefallen. 181,50 Euro/MWh lautete ...

Unternehmen | 07. September 2022

CropEnergies beteiligt sich an Start-up Syclus

Gerade erst hatte sich Bioethanolproduzent CropEnergies an dem Erneuerbaren-Start-up East Energy aus Rostock beteiligt, nun folgt ein weiterer Anteilserwerb. Das Mannheimer Unternehmen ist bei ...