Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Erneuerbare Energien | 15. Dezember 2021

Shell verleibt sich Solarentwickler Savion ein

Mit dem Kauf des US-amerikanischen Solarparkentwicklers will Shell New Energies US sein globales Solar-Portfolio erweitern. Die Akquisition reiht sich in die Übernahme mehrerer Energieunternehmen durch Shell ein.

Power Purchase Agreements | 14. Dezember 2021

LichtBlick vereinbart Stromabnahme aus 71 weiteren Windparks

LichtBlick will im kommenden Jahr Ökostrom aus 71 weiteren deutschen Windparks beziehen und hat dazu zwei Power Purchase Agreements, kurz: PPA, mit Quadra Energy abgeschlossen. Geliefert werden sollen 215 GWh pro Jahr, mit denen nach Unternehmenskalkulation etwa ...

Erneuerbare Energien | 13. Dezember 2021

MVV Energie übernimmt Avantag Energy

Die Mannheimer MVV Energie baut mit einer neuen Akquisition ihr Angebot für Geschäftskunden weiter aus. Ende November hat das Unternehmen über die Tochter MVV Enamic die Avantag Energy mit Sitz im luxemburgischen Mertert übernommen sowie ...

Power Purchase Agreement | 10. Dezember 2021

Fraport und EnBW schließen PPA für Offshore-Windpark „He Dreiht“

Die Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens, Fraport AG, und die Karlsruher EnBW haben per Corporate Power Purchase Agreement, kurz: CPPA, die langfristige Windstrom-Abnahme aus 85 MW Leistung des geplanten ...

Erneuerbare Energien | 09. Dezember 2021

Enercon eröffnet neues Büro in Portugal

Mit der Einrichtung einer neuen Vertretung in der Stadt Porto stärkt Windkraftanlagenbauer Enercon seine Präsenz im portugiesischen Markt. Die Eröffnung des Büros mit dem Namen „Enercon Business Shared Service Center“ ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

Abschaffung des Herkunftsnachweis-Handels | 08. Dezember 2021

Robert Werner: „Das wäre eine Zäsur für die Beschaffung von Ökostrom“

Einmal mehr wird in Norwegen die Abschaffung des Handels mit Herkunftsnachweisen (HKN) diskutiert. Nach dem Wegfall der EEG-Umlage könnte dies eine Chance für deutschen Ökostrom sein, meint Robert Werner vom Hamburg Institut. Der EID sprach mit ihm über die Auswirkungen auf den Markt.

Onshore-Windenergie | 08. Dezember 2021

EnBW startet nach Genehmigung mit Repowering des Windparks Düsedau

Nachdem EnBW die Zustimmung des Landratsamts Stendal erhalten hat, den Windpark Düsedau mit leistungsfähigeren Windkraftanlagen auszustatten, soll das Repowering-Projekt zügig starten.

Erneuerbare Energien | 07. Dezember 2021

RWE will sich in Taiwan mit Partner Asia Cement um Offshore-Projekte bewerben

RWE und ihr Partner Asia Cement Corporation (ACC) in Taiwan erwägen, sowohl schwimmende also auch fest im Meeresboden installierten Offshore-Windkraftanlagen vor der Westküste des Landes zu errichten. "Gemeinsam mit unserem Partner ...

Erneuerbare Energien | 07. Dezember 2021

IEA erwartet 2021 neuen globalen Erneuerbaren-Zubaurekord

In der Ende letzter Woche von der International Energy Agency (IEA) vorgelegten Schrift Renewables 2021 – Analysis and forecasts to 2026 wird für 2021 ein Anstieg der globalen Stromerzeugungskapazitäten auf Basis erneuerbarer Energien von nahezu ...

Offshore-Windenergie / PPA | 06. Dezember 2021

BASF verkauft 25,2 Prozent des Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid an Allianz

Der Ludwigshafener Chemie-Gigant BASF verkauft einen 25,2 Prozent-Anteile am im Bau befindlichen niederländischen Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid an den Versicherer Allianz. Gerade erst, am ...

Offshore-Windenergie | 01. Dezember 2021

Grünes Licht für zwei weitere Offshore-Windparks von Ørsted in Deutschland

Angekündigt war die finale Investitionsentscheidung für den Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 3 bis Ende dieses Jahres, nun hat der Aufsichtsrat von Ørsted sein Einverständnis für gleich zwei Projekte gegeben. Neben Borkum Riffgrund 3 mit seinen 900 MW will der dänische ...

Corporate Power Purchase Agreements | 01. Dezember 2021

Ørsted und Amazon vereinbaren weitere Langfrist-Stromlieferungen

Amazon und Ørsted haben zwei weitere langfristige Corporate Power Purchase Agreements (CPPA) über eine Gesamtleistung von 116 MW unterzeichnet. Amazon sichert sich damit fast 40 Prozent der Stromproduktion von Borkum Riffgrund 3 und ist seinem Ziel, 2030 das eigene Geschäft zu 100 Prozent ...

Erneuerbare Energien | 01. Dezember 2021

Nordex erhält weiteren Auftrag aus Brasilien

Der Windanlagenhersteller Nordex hat einen Auftrag zum Bau weiterer Windräder in Brasilien erhalten. Das Projekt umfasst ein Volumen von 370 MW und schließt an eine frühere Bestellung vom Juni an. Wie Nordex mitteilt, hat das Erneuerbaren-Unternehmen ...

Power Purchase Agreement | 30. November 2021

Google bezieht Offshore-Strom aus Ørsted-Windpark Borkum Riffgrund 3

Der Internet-Gigant Google und der dänische Energiekonzern Ørsted haben ein über 12 Jahre laufendes Corporate Power Purchase Agreement (CPPA) geschlossen, laut dem Google den Stromertrag aus 50 MW Leistung von Ørsteds ...

Erneuerbare Energien | 30. November 2021

November-Solarausschreibung "erneut sehr deutlich überzeichnet"

Die Bundesnetzagentur hat die Zuschläge in der Solar-Ausschreibungen des ersten Segments zum Gebotstermin 1. November 2021 veröffentlicht. Die Ausschreibung sei "erneut sehr deutlich ...

Offfshore-Windenergie | 29. November 2021

Floating Offshore-Wind: RWE plant Kooperations-Projekte in Südkorea

RWE und die Stadt Ulsan haben eine Kooperationsvereinbarung im Bereich schwimmender Offshore-Windparks geschlossen. Gemeinsam will man vor der Küste Südkoreas Windparkprojekte mit einer installierten Leistung von bis zu 1,5 GW umsetzen.

Erneuerbare Energien | 29. November 2021

BayWa r.e. verkauft spanisches PV-Projekt an Verbund

Bei der Vorstellung der Q3-Zahlen hatte Konzernmutter BayWA bereits angekündigt, dass sich die gute Perfomance des Erneuerbaren-Geschäfts auch im letzten Jahresviertel fortsetzen würde, da weitere Projektverkäufe erwartet würden. Einer wurde nun finalisiert, der österreichische Versorger Verbund meldet, man habe ...

Erneuerbare Energien | 29. November 2021

TotalEnergies nimmt seine größte PV-Anlage in Frankreich in Betrieb

TotalEnergies hat in Frankreich seine bislang größte PV-Anlage in Betrieb genommen und ist damit seinem Ziel, bis 2025 eine Erzeugungskapazität von 4 GW aus erneuerbaren Energien aufzubauen, ein Stück näher gekommen. Nach erfolgreichen Teilnahmen an Solarausschreibungen hat sich das Unternehmen zum zweitgrößten französischen Projektentwickler gemausert.

Erneuerbare Energien | 26. November 2021

RWE baut weiteren Windpark auf Sizilien

Der Energiekonzern RWE hat eine Ausschreibung für einen Onshore-Windpark auf der italienischen Insel Sizilien für sich entschieden. Der produzierte Strom soll über einen Differenzvertrag vergütet werden. Wie RWE mitteilt, wird es sich bei dem Windpark, der eine Leistung von ...

Erneuerbare Energien | 25. November 2021

BASF bündelt Erneuerbaren-Aktivitäten in neuer "BASF Renewable Energy GmbH"

BASF bündelt seine Aktivitäten im Bereich Erneuerbaren-Strom ab dem 1. Januar 2022 unter dem Dach seiner neuen 100 Prozent-Tochter "BASF Renewable Energy GmbH". Hauptaufgabe werde die Versorgung der BASF-Gruppe in Europa mit Grünstrom sein ...