Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
EID Ölmarktbericht | 20. Mai 2021

EID Ölmarktbericht: Preis im Korrekturmodus

Kurz vor Redaktionsschluss dieser Ausgabe sind die Ölmärkte in den Abwärtsstrudel der Finanzmärkte geraten und mussten deutliche Verluste verbuchen. Mit dem Crash bei den Kryptowährungen gab es in der Finanzwelt deutliche Unruhe. In der Folge verlor der Ölhandel seine Dynamik, einen erneuten Anlauf…

EID Gasmarktbericht | 20. Mai 2021

EID Gasmarktbericht: Preisrückgang, aber wohl keine Trendwende

In der Tabelle sieht es so aus, als sei der Aufwärtstrend bei den Gaspreisen endlich gebrochen. Alle Preise gaben deutlich nach. Besonders stark war der Preisrückgang bei Winter 21, dem Day-Ahead sowie den Kontrakten des aktuellen Sommers. Händler warnten allerdings davor, den starken Preisrückgang…

Strommarkt | 20. Mai 2021

EID Strom-Marktkommentar: Volatiler Handelsverlauf

Nicht ganz ist das Frontjahr Baseload zu Beginn der KW 20 an die 70-Euro-Marke herangelaufen, dann gaben die Preise in die entgegengesetzte Richtung nach. Bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe gaben die Strom-Terminpreise innerhalb von nur zwei Handelstagen in einem sehr volatilen Marktumfeld um…

Wasserstoff | 10. Mai 2021

Hamburg nimmt Kurs auf wettbewerbsfähige grüne H2-Wirtschaft

Wasserstoff wird in der Nationalen Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung als europäisches Gemeinschaftsprojekt begriffen, „und das muss es auch sein“, erklärte Katja Mau von Gasnetz Hamburg auf der Hamburger Fachkonferenz “Zukunftspotentiale von Wasserstoff in Hamburgs Industrieclustern”. Eine…

Verflüssigtes Erdgas | 17. März 2021

Asien 2020 wichtigste Destination für die gestiegenen US-LNG-Exporte

Die LNG-Exporte der USA sind 2020 erneut gestiegen, und zwar um 1,6 Milliarden Kubikfuß pro Tag (Bcf/d) entsprechend 32 Prozent im Vergleich zu 2019 auf 6,6 Bcf/d, wie die U.S. Energy Information Administration im Natural Gas Monthly jetzt berichtet. Aus den USA wurde 2020 LNG in 37 Staaten…

Erdgas-Verbraucherpreise | 08. Januar 2021

EID-Gastarifumfrage zum Jahreswechsel – wenig Spielraum für Industriekunden

Die Gaspreise für Endkunden steigen zu Beginn des Jahres 2021 in vielen Fällen deutlich an. Der Hauptgrund ist der neue nationale CO2-Preis auf Erdgas und Ölprodukte beim Heizen und im Kraftstoffsektor. Im ersten Jahr der Einführung beträgt der CO2-Preis 25 Euro/Tonne. Der Erdgaspreis erhöht sich…

Raffineriedurchsatz | 06. Juli 2020

Raffinerieproduktion im Mai wieder gestiegen

Nach Rückgängen im März und noch stärker im April hat sich die durch die Corona-Pandemie hervorgerufene Ausnahmesituation bei den deutschen Ölverarbeitern zuletzt wieder etwas normalisiert. Die Daten vom Mineralölwirtschaftsverband (MWV) zeigen bei der Raffinerieproduktion im Mai mit 8,1 Millionen…

Raffineriedurchsatz | 03. Juni 2020

Raffinerieproduktion im April deutlich zurückgegangen

Nachdem sich im März die Auswirkungen der Corona-Pandemie bei der deutschen Raffinerieproduktion mit einem Minus von 2,2 Prozent noch in Grenzen hielt, schlugen im April die Verbrauchsrückgänge beim Benzin und Diesel durch, worauf die Rohölverbeiter die Produktion anpassten. Insgesamt lag die…

Nachrichten | 12. Mai 2020

EWE-Gesamtkonzept für Worpsweder Quartier

Für das maßgeschneiderte Gesamtkonzept hat der Oldenburger Versorger EWE die Sachkenntnis verschiedener Unternehmenseinheiten zusammenbracht: EWE Vertrieb hat zusammen mit EWE TEL, EWE Netz und der Mobilitätstochter EWE Go ein Quartierskonzept für die Bauträgergesellschaft TWG Triangel entwickelt.…

Raffineriedurchsatz | 04. Mai 2020

Raffinerieerzeugung im März nur leicht gesunken

Die Raffinerieproduktion in Deutschland ist im März nur leicht zurückgegangen. Wie die Zahlen des Mineralölwirtschaftsverbands (MWV) für den Monat zeigen, reduzierte sich die Erzeugung von Mineralölprodukten in den Verarbeitungsanlagen um 2,2 Prozent auf 7,9 Millionen Tonnen. Das Minus fällt moderat…

Raffineriedurchsatz | 14. April 2020

Raffinerieerzeugung im Februar gestiegen

Die deutschen Ölverarbeiter haben im Februar die Produktion im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Das zeigen die aktuellen Zahlen vom Mineralölwirtschaftsverband (MWV). Mit 8,1 Millionen Tonnen lag die Raffinerieerzeugung um 10,2 Prozent über dem Wert von 2019. In den deutschen Raffinerien wurde…

EID Interview | 19. Februar 2020

TOTAL-Manager Petersen: „Werden in den nächsten Jahren massiv investieren“

TOTAL Deutschland will – vor allem über seine Flottenkunden – neue Mobilitätsformen stark forcieren. Bis 2025 sollen 40.000 Ladepunkte entstehen. Umsetzen soll die Pläne die neu gegründete Direktion „Mobilität & Neue Energien“. EID: Herr Petersen, TOTAL Deutschland bündelt seine Aktivitäten in den…

Raffineriedurchsatz | 04. Februar 2020

Raffinerien 2019 mit konstanter Erzeugungsbilanz

Insgesamt war 2019 für die deutschen Ölverarbeiter in gutes Jahr, das haben die indikativen EID-Berechnungen eines Muster-Hydrocrackers ergeben. Das Margenniveau war danach im vergangenen Jahr mehr als auskömmlich. Was die tatsächliche Erzeugung der Raffinerien betrifft, so weisen die vom…

Raffineriedurchsatz | 20. Januar 2020

Raffinerieerzeugung holt im Oktober und November auf

Aufgrund eines technischen Übertragungsfehlers konnte der Raffineriedurchsatz für den Monat Oktober im EID zuletzt nicht veröffentlicht werden. Das holen wir an dieser Stelle im Zuge der aktuell vom Mineralölwirtschaftsverband (MWV) bereitgestellten November-Zahlen nach. Die Trendumkehr, die im…

Nachrichten | 07. Januar 2020

BASF-Manager Dahlhaus neuer Vorsitzender der GVC

Der BASF-Manager Jürgen Dahlhaus ist seit 1. Januar 2020 neuer Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurswesen (GVC). Er löst Claas-Jürgen Klasen (Evonik Degussa China) im Amt ab, der den GVC-Vorsitz 2014 übernommen hatte. Die GVC ist einer der größten Gesellschaften…

Nachrichten | 19. Dezember 2019

EID Gasmarkt-Bericht: Der Schlussverkauf ist vorbei

Vor einer Woche war an dieser Stelle von „Schlussverkaufsstimmung“ die Rede. Aber jeder Schlussverkauf findet mal ein Ende, und so war es auch im Gasmarkt. Dies gilt selbst für den Day-Ahead Preis, auch wenn er im Wochenvergleich gefallen ist. Am Montag der KW 51 erreichte er mit 12,50 Euro/MWh…

Raffineriedurchsatz | 11. November 2019

Raffinerieerzeugung im September gestiegen

eid Nach den Erzeugungsrückgängen in den vorangegangen Monaten gab es im September dann eine Trendumkehr: Die deutschen Rohölverarbeiter produzierten wieder mehr. Wie aus den Daten des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) für September hervorgeht, stieg die Raffinerieerzeugung um 14,3 Prozent im…

Raffineriedurchsatz | 15. Oktober 2019

Raffinerieerzeugung auch im August unter Vorjahr

eid Die August-Daten des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) zur Produktionssituation der deutschen Raffinerien schreiben die Entwicklung der letzten Monate weiter, wenngleich der Rückgang immer kleiner ausfällt. Nachdem die Raffinerieerzeugung im Juni um 9,2 Prozent und im Juli um 4,2 Prozent unter…

Raffineriedurchsatz | 05. Dezember 2018

Kleinwasser drückt Raffinerieerzeugung auch im Oktober

eid Im Dezember scheint sich die inländische Versorgungslage nun endlich etwas zu entspannen. Die Pegelstände steigen langsam, die Frachtraten sinken entsprechend, weil die Binnentankschiffe absehbar wieder mehr Mengen transportieren könnten, heißt es aus der Branche. Dort hofft man nun, dass sich…