Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
EID Ölmarktbericht | 23. September 2021

EID Ölmarktbericht: Rekordmarken weiter im Blick

Mit einem leichten Kursrücksetzer sind die Ölmärkte in die neue Handelswoche gestartet, haben dann aber unbeirrt ihre Stärke gezeigt. Brent-Nordseeöl zog bis zur Wochenmitte wieder auf 76,19 US-Dollar je Barrel an und liegt damit nur noch knapp unter seinem Jahreshoch von 77,16 US-Dollar Anfang…

Wasserstoff | 23. September 2021

Rheinmetall treibt Wasserstoffstrategie voran

Der Rüstungs- und Technologiekonzern Rheinmetall treibt seine eigene Wasserstoffstrategie voran. Dazu hat sich das Düsseldorfer Unternehmen jetzt der vom Bund und dem Land Nordrhein-Westfalen finanziell unterstützten nationalen Wasserstoff- und Brennstoffzelleninitiative angeschlossen. Rheinmetall…

International | 23. September 2021

Wert der US-Energieexporte übersteigt 2020 erstmals Wert der Energieimporte

Im Jahr 2020 übertraf der Wert der von den USA exportierten Energieerzeugnisse den Wert der US-Importe an Öl, Erdgas, Kohle und Elektrizität um 27 Milliarden US-Dollar. Damit war der Wert der Energieexporte erstmals seit mindestens 47 Jahren größer als der Wert der Energieimporte. Dies geht aus den…

Eigenverbrauchs-Lösung | 22. September 2021

Gasag schnürt Solar- und Batteriepaket für Eigenheimbesitzer

Bei der Berliner Gasag können unter dem Produktnamen "Gasag | Solar" ab sofort Hausbesitzer eine Kombination aus Photovoltaikanlage und Batteriespeicher erwerben. Das Angebot richte sich vor allem an Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern in Berlin und Umgebung, so das Unternehmen. Nach…

Onshore-Windenergie | 22. September 2021

BayWa r.e. übernimmt Windkraft-Projekt in Schleswig-Holstein von CNR

Die BayWa-Erneuerbaren-Tochter BayWa r.e. hat die Projektrechte für den vollständig genehmigten Windpark „Schnellwettern“ im Landkreis Steinburg in Schleswig-Holstein von der französischen CNR übernommen. BayWa r.e. will nun drei Windenergieanlagen des Typs Nordex, zwei N149 und eine N133, mit einer…

Wasserkraft | 21. September 2021

Entega bezieht von Uniper deutschen Wasserkraftstrom per PPA

Der südhessische Energieversorger Entega wird von Uniper ab dem 1. Januar 2024 jährlich 300 GWh Wasserkraft-Strom beziehen. Diese Menge haben die Partner jetzt über ein Power Purchase Agreement (PPA) bis 2028 festgelegt. Herkunftsnachweise über die Gesamtmenge von 1,5 TWh Strom kommen aus dem…

Unternehmen | 21. September 2021

Halbjahres-Bilanz: enercity hält am Ziel der EBIT-Verdopplung fest - Appell an neue Bundesregierung

Der kommunale Energieversorger enercity aus Hannover hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2021 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,9 Prozent auf rund 2 Milliarden Euro steigern können - trotz hoher Marktdynamik, wie man betont. Das EBIT stieg um 21,3 Prozent auf 98,6 Millionen Euro. Die Investitionen…

Photovoltaik | 21. September 2021

Steag-Solartochter kooperiert mit Greenbuddies Energy bei BeNeLux-Projekten

Die Steag-Tochter Steag Solar Energy Solutions - kurz: SENS - und das tschechisch-niederländische Unternehmen Greenbuddies Energy BV tun sich zusammen, um künftig in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg gemeinschaftlich Freiflächen-PV-Projekte und Service-Dienstleistungen anzubieten.…

Tarif-Design | 21. September 2021

Strom und Gas: E wie einfach launcht neuen "FlexTarif"

Die E.ON-Discounttochter 'E wie einfach' hat mit "FlexTarif" ein neues Strom- bzw. Gasprodukt aufgelegt, das nach Überzeugung des Unternehmens dem Kunden "Sicherheit" und "Freiheit" gleichermaßen bietet. „Wir haben die Wünsche unserer potenziellen Kund:innen im Rahmen einer groß angelegten…

Offshore-Wind / Wasserstoff | 21. September 2021

Uniper und Ørsted wollen in Wilhelmshaven Offshore-Wind mit H2-Produktion kombinieren

Nachdem Uniper die Pläne für ein LNG-Importterminal in Wilhelmshaven jüngst zu den Akten gelegt hat und einen Schwenk vollzogen hat, den Standort für den direkten Import von Wasserstoff zu nutzen, gibt es jetzt weitere Pläne für den Tiefwasserhafen an der Jade. Uniper, selbst Stromproduzent und…

Europa | 20. September 2021

Kernfusions-Forschungsreaktor ITER wird 2025 nicht fertig - und teurer

Die Fertigstellung des  Internationalen Thermonuklearen Experimentellen Reaktors (ITER) in Südfrankreich verzögert sich. „Wir können den Termin 2025 nicht einhalten“, sagte ITER-Generaldirektor Bernard Bigot auf einer Pressekonferenz mit EU-Energiekommissarin Kadri Simson, die die Baustelle des…

Klimastrategie | 20. September 2021

Vattenfall erhöht Ziele zur Emissionsminderung

Der schwedische Staatskonzern Vattenfall hat die eigenen Emissionsreduktions-Ziele für 2030 erhöht. "Klimaneutralität" will man zudem nach der neuen Maßgabe bis 2040 erreichen. Die neuen Ziele, die dazu beitragen sollen, die Erderwärmung auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, seien bereits von…

Unternehmen | 20. September 2021

Trianel erstellt erste Klimabilanz für die Stadtwerke Bonn

Das Stadtwerke-Netzwerk Trianel hat eine erste Klimabilanz für die Stadtwerke Bonn erstellt. Das Kommunalunternehmen und Trianel hatten 2020 begonnen, Daten für eine umfassende Klimabilanz des Versorgers und auch seiner Bonner Tochterunternehmen zu erheben und zu analysieren. Klimabilanzen und die…

Verbände | 20. September 2021

Motorenbauer Deutz tritt eFuel Alliance bei

Der Motorenhersteller Deutz ist der eFuel Alliance beigetreten. Deutz werde in der verbandsähnlichen Initiative insbesondere den Off-Highway-Bereich vertreten, heißt es vom Unternehmen. Hintergrund des Beitritts ist auch, dass Deutz seit August 2021 sein gesamtes Diesel-Motorenprogramm für den…

Floating Offshore-Windkraft | 17. September 2021

RWE qualifiziert sich als Bieter für französisches Floating-Offshore-Windprojekt

Die RWE-Einheit RWE Renewables France ist vom französischem Ministère de la Transition Ecologique als "geeigneter Bieter" für die anstehende französische Ausschreibung für ein schwimmendes 270 MW-Offshore-Windprojekt ausgewählt worden, teilt das Unternehmen selbst mit. Das Floating-Windprojekt in…

BDEW Kongress | 15. September 2021

Langwierige Regierungsbildung befürchtet: "Strompreise für die Bürger werden explodieren"

Die Energiebranche stellt sich auf darauf ein, dass es mit Ablauf der Legislaturperiode weitere Verzögerungen bei der Neuausrichtung der Energiepolitik geben wird. "Wir gehen davon aus, dass die Regierungsbildung eine Weile in Anspruch nehmen wird", sagte Kerstin Andreae, Vorsitzende der…

Unternehmen & Verbände | 15. September 2021

CropEnergies erhöht Prognose für laufendes Geschäftsjahr

Der Mannheimer Ethanolproduzent CropEnergies hat angesichts des positiven Marktumfeldes die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 (1. März 2021 – 28. Februar 2022) erhöht. Nach einer zuvor erwarteten Bandbreite von 925 bis 975 Millionen Euro beim Umsatz rechnet man nun mit 970 bis 1.010…

Unternehmen & Verbände | 15. September 2021

Naturstrom gründet Joint Venture im Gebäudesektor

Die Düsseldorfer Naturstrom hat sich mit dem Bauträger WvM Immobilien + Projektentwicklung zusammengengetan und ein Unternehmen ins Leben gerufen. In das unter den Namen Green Estate gegründete Joint Venture soll gemeinschaftliches Know-how aus dem Energie- und Immobiliensektor einfließen. Ziel der…

Unternehmen & Verbände | 14. September 2021

team und HaGe sollen zu einem Konzern verschmelzen

Die team SE, die mit ihrer Tochter team energie ein Energie- und Tankstellen-Unternehmen im Unternehmensverbund hat, startet den Zusammenschluss mit der Hauptgenossenschaft Nord AG (HaGe), einem Agrar- und Landhandelskonzern mit knapp 2,2 Milliarden Umsatz 2020 und rund 1.150 Mitarbeitern. Beide…

Unternehmen & Verbände | 13. September 2021

Baker Hughes ist bei Electrochaea eingestiegen

Das US-Ölservice-Unternehmen Baker Hughes ist bei dem Münchner PtG-Spezialisten Electrochaea eingestiegen. Im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde, an der sich auch die bestehenden Investoren MVP, Storengy, KfW, Caliza, Focus First, Energie 360° und btov beteiligt haben, hat Baker Hughes Ende Juni…