Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
EID Strommarktbericht | 09. Dezember 2021

EID Strommarktbericht: Festere CO2-Vorgaben treiben Strommarkt auf die Spitze

Zur Mitte der KW 49 haben die Strompreise zu einem neuen Höhenflug angesetzt. Das Frontjahr Baseload stieg auf 190 Euro/MWh und markierte damit ein Allzeithoch.

Power Purchase Agreements | 09. Dezember 2021

PPA-Preismonitor vom 09. Dezember 2021

Das Analyseunternehmen Energy Brainpool ermittelt für den EID wöchentlich einen „fairen Wert“ für Power Purchase Agreements mit einer Laufzeit von fünf Jahren – für Onshore-Windanlagen, Offshore-Windparks und Solaranlagen.

Strommarkt | 07. Dezember 2021

ADAC und E.ON erweitern Heim-Ladeangebot um Ökostromtarife

E.ON und der ADAC erweitern ihr bisheriges gemeinsames Wallbox-Angebot für ADAC-Mitglieder um spezielle Ökostromangebote mit "Vorteilskonditionen für Neukunden". Die haben dabei die Wahl zwischen einem klassischen ...

Energiepreis-Krise / Europa | 06. Dezember 2021

Wieder keine Einigung der EU-Energieminister zur Energiepreiskrise

Die 27-EU-Energieminister konnten sich trotz neuer Fakten zur derzeitigen Energiepreiskrise nicht auf deren Lösung einigen. „An der Großwetterlage hat sich nichts geändert“, äußerte eine Brüsseler EU-Diplomatin gegenüber dem EID. Es sei auch nicht zu erwarten, dass dies auf dem Treffen der Staats- und Regierungschefs am ...

EID Strommarktbericht | 02. Dezember 2021

EID Strommarktbericht: Stabiler Terminmarkt und volatiler Spothandel

Neue Rekordpreise im EU-Emissionshandel und weiter ansteigende Gas- und Kohlenotierungen sorgen derzeit für massive Unterstützung im Strommarkt. Das Frontjahr Baseload konnte sich bis zum 1. Dezember auf ...

Power Purchase Agreements | 02. Dezember 2021

PPA-Preismonitor vom 02. Dezember 2021

Das Analyseunternehmen Energy Brainpool ermittelt für den EID wöchentlich einen „fairen Wert“ für Power Purchase Agreements mit einer Laufzeit von fünf Jahren – für Onshore-Windanlagen, Offshore-Windparks und Solaranlagen.

Monitoringbericht von BNetzA und BKartA | 02. Dezember 2021

Marktwächter: Neuer Rekordstand beim Lieferantenwechsel von Haushaltskunden

Die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt haben am 1. Dezember 2021 den Monitoringbericht über die Entwicklungen auf den deutschen Elektrizitäts- und Gasmärkten veröffentlicht. Zur Vorlage des 537 Seiten starken Berichts erklärt der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt: „Mit der voranschreitenden Energiewende, dem gleichzeitigen ...

Börsenhandel | 30. November 2021

EPEX Spot startet 2022 ersten europaweiten Markt für Herkunftsnachweise

Die Energiekurzfristbörse EPEX Spot, das Handelshaus EEX und die Clearing-Tochter ECC wollen gemeinsam einen "europaweiten Markt für Herkunftsnachweise - "Guarantees of Origin - GO" - als "marktbasierte Instrumente" im Zuge der Energiewende schaffen. „Die EEX Group verfügt bereits über ...

Strommarkt | 29. November 2021

Engie und BASF schließen Windkraft-PPA

Der französische Engie-Konzern und das Chemieunternehmen BASF haben einen langfristigen Stromabnahmevertrag geschlossen. Er besitzt eine Laufzeit bis 2047 und soll BASF-Standorten in Europa zugutekommen.

EID Strommarktbericht | 25. November 2021

EID Strommarktbericht: Neues Allzeithoch im CO2-Markt beflügelt Strompreise

Nachdem der EU-Emissionshandel zu Mitte der KW 47 ein neues Rekordhoch generiert hat und der Benchmark-Kontrakt Dezember 2021 zu 72,90 Euro/t aus dem Handel ging, sind die Strompreise erneut deutlich angestiegen. Das Frontjahr Baseload kletterte auf ...

Power Purchase Agreements | 25. November 2021

PPA-Preismonitor vom 25. November 2021

Das Analyseunternehmen Energy Brainpool ermittelt für den EID wöchentlich einen „fairen Wert“ für Power Purchase Agreements mit einer Laufzeit von fünf Jahren – für Onshore-Windanlagen, Offshore-Windparks und Solaranlagen.

Kernenergie | 24. November 2021

DIW-Studie hält Stromversorgung für gesichert

Auch nach der geplanten Abschaltung der letzten sechs Kernkraftwerke wird die Stromversorgung in Deutschland gesichert bleiben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

EID Interview | 23. November 2021

Alte Wind- und Solaranlagen: „Da steckt noch viel Musik drin“

Hohe Strompreise bescheren den Betreibern alter Wind- und Solaranlagen, die nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung gefallen sind, derzeit rosige Einnahmen. Welche Chancen sich daraus für die Direktvermarktung ergeben, erklärt Mike Kutzner, Leiter Key Account Management bei BayWa r.e. Energy Trading im EID-Interview.

Strommarkt | 22. November 2021

Bayernwerk startet in Grafenau eigenen Strommarkt

Unter dem Namen „Hofladen für Energie“ hat die E.ON-Tochter Bayernwerk einen dritten "Regionalen Strommarkt" in Niederbayern gestartet. Bewohner von Grafenau können dort direkt den vor Ort erzeugten Strom aus Erneuerbaren-Anlagen beziehen. Dazu hat Bayernwerk den Tarif ...

EID Strommarktbericht | 18. November 2021

EID Strommarktbericht: Stromterminmarkt setzt zu neuem Höhenflug an

Die Entwicklung beim Erdgas und im CO2-Handel gaben auch diese Woche die Richtung für die Stromhandelspreise vor. Neuigkeiten, die die Gaspipeline NordStream 2 betrafen, führten zu einem Gaspreisanstieg und der Befürchtung, dem Stromhandel bis zum Jahresende noch einiges blühen könnte.

Power Purchase Agreements | 18. November 2021

PPA-Preismonitor vom 18. November 2021

Das Analyseunternehmen Energy Brainpool ermittelt für den EID wöchentlich einen „fairen Wert“ für Power Purchase Agreements mit einer Laufzeit von fünf Jahren – für Onshore-Windanlagen, Offshore-Windparks und Solaranlagen.

Preise & Märkte | 17. November 2021

BDI-Diskussion: „Die Länder müssen hohe Energiepreise aushalten“

Die Energiemärkte sind weltweit ins Schlingern geraten. Industrie und Verbraucher sehen sich seit Jahresbeginn einer Preissteigerung ausgesetzt, die in dieser drastischen Ausprägung bislang so noch nicht dagewesen ist.

Strommarkt | 16. November 2021

BMWi konkretisiert Stromverbrauchs-Annahmen für 2030

In einer vorläufigen Schätzung hatte Noch-Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) im Juli dieses Jahres die Entwicklung des Bruttostromverbrauch 2030 in einer Bandbreite von 645 bis 665 TWh prognostiziert. Nun hat sein Ministerium die Zahlen im einzelnen weiter ...

Strommarkt | 15. November 2021

Wuppertaler Stadtwerke senken Strompreis

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) stellen sich gegen den allgemeinen Trend. Während landauf, landab die Strompreise angehoben werden, wollen die WSW ihre Stromtarife in der Grund- und Ersatzversorgung ab dem kommenden Jahr senken.

Strommarkt | 15. November 2021

VEA-Strompreise am 15.11.2021