Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Europa / Krieg in der Ukraine | 04. Mai 2022

Von der Leyen kündigt Ölimportembargo an

EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von der Leyen hat vor dem Plenum des EU-Parlaments in Straßburg ein sechstes Sanktionspaket gegen Russland angekündigt. Dazu zählt auch ein Ölimportembargo. Demnach sollen russische Rohöllieferungen innerhalb von sechs ...

Berliner Energietage | 04. Mai 2022

Berliner Energietage – Wie wird Berlin CO2-neutral?

Das Land Berlin hat sich beim Klimaschutz eines der ehrgeizigsten Gesetze in Deutschland gegeben - und will die CO2-Emissionen bis 2030 gegenüber 1990 um 70 Prozent senken. Das seien 5 Prozentpunkte mehr als die Zielorientierung des Bundes, kommentierte ...

Politik & Verbände | 02. Mai 2022

Deutschland verringert Abhängigkeit von russischer Energie weiter

Die deutsche Abhängigkeit von Gas-, Kohle- und Öllieferungen aus Russland ist weiter rückläufig. Das geht aus dem zweiten Fortschrittsbericht zur Energiesicherheit in Deutschland hervor, den Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck nun vorgelegt hat.

Veranstaltung | 27. April 2022

BBH-Jahreskonferenz - "Umbau in sozial-ökologische Marktwirtschaft durch russischen Angriffskrieg beschleunigt"

„Wir sind in voller Fahrt, um die Transformation in eine sozial-ökologische Marktwirtschaft auf europäischer Ebene hinzubekommen“, sagte Jens Geier (SPD), Mitglied des europäischen Parlaments und dort Berichterstatter für die ...

Versorgungssicherheit | 26. April 2022

Novelle des EnSiG bringt auch neues Anpassungsrecht bei Extrempreisen

Die mögliche Zuspitzung der Lage auf den Energiemärkten durch den Krieg in der Ukraine hat weitere gesetzgeberische Folgen. Das Bundeskabinett hat eine Novelle des "Energiesicherungsgesetzes", das aus dem Jahr 1975, der Zeit der ersten ...

Europa | 20. April 2022

EU-Länder positionieren sich zur neuen EU-Verordnung für grüne Anleihen

Die ständigen EU-Botschafter und -Botschafterinnen haben sich auf eine gemeinsame Verhandlungsposition zum Verordnungsvorschlag der EU-Kommission für einen europäischen Standard für Grüne Anleihen ...

Synthetische Kraftstoffe | 19. April 2022

eFuel Alliance tritt Weltenergierat Deutschland bei

Für eine weitere Vernetzung in die Energielandschaft hat die eFuel Alliance mit ihrem Beitritt zum Weltenergierat Deutschland gesorgt. Der deutsche Zweig des World Energy Council ist Teil eines energieübergreifenden Netzwerks, das in ...

EU-Energiepolitik | 12. April 2022

EU-Außenminister verzichten auf Ölembargo gegen Russland

Die 27 EU-Außenminister und –ministerinnen haben sich in Luxemburg nicht zu einem Ölimportembargo gegen Russland durchringen können. Damit bleibt es vorerst nur bei einem Kohleimportembargo gegen Russland, das bis August umgesetzt werden soll.

Politik | 12. April 2022

Habeck will Energiesicherungsgesetz novellieren

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) bereitet sich mit einer Novellierung des Gesetzes zur Sicherung der Energieversorgung für den Fall einer schweren Energiekrise vor. Im Krisenfall sollen Unternehmen, die kritische Energie-Infrastruktur betreiben, unter treuhänderische Verwaltung genommen - im Extremfall sogar enteignet - werden.

Raffineriedurchsatz | 11. April 2022

Kraftstoffproduktion im Februar deutlich über Vorjahr

Die Kraftstoffproduktion der deutschen Raffinerien lag im Februar mit zweistelligen Zuwächsen deutlich über der des Vorjahres, wobei die 2021-­Zahlen auch stärker durch pandemiebeschränkende Maßnahmen und ein geringeres Verkehrsaufkommen geprägt waren.

Kohle / Europa | 11. April 2022

Kohle-Embargo mindert Russlands Exporterlöse um 5 Milliarden Euro

Zu den wesentlichen Bestandteilen des fünften Sanktionspakets gegen Russland, dem der Europäische Rat am 8. April 2022 zugestimmt hat, gehört ein Einfuhr-Embargo auf Kohle aus Russland. Nach Mitteilung der EU-Kommission ist davon ein Viertel aller russischen Kohleexporte betroffen. Damit sind bei ...

Europa / Krieg in der Ukraine | 07. April 2022

EU-Parlament fordert sofortiges Embargo gegen sämtliche Energieeinfuhren aus Russland

Das Plenum des EU-Parlaments hat in Straßburg mit großer Mehrheit eine Entschließung für ein sofortiges Embargo gegen Einfuhren von Öl, Gas, Kohle und Kernbrennstoff aus Russland angenommen ...

Energiepolitik | 06. April 2022

Habeck bringt energiewirtschaftliches "Osterpaket" durchs Bundeskabinett

Unter Federführung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat das Bundeskabinett jetzt das angekündigte energiewirtschaftliche so genannte „Osterpaket“ verabschiedet. Es dient in erster Linie dazu, den Erneuerbaren-Ausbau zu beschleunigen und ...

Europa / Krieg in der Ukraine | 05. April 2022

EU-Kommission wird wohl Embargo gegen Kohleimporte aus Russland vorschlagen

Die EU-Kommission wird wohl diese Woche vorschlagen, alle Steinkohle-Importe aus Russland zu verbieten. Das ist den Äußerungen des EU-Wirtschaftskommissars Valdis Dombrovskis zu entnehmen. Es gehe zwar im neuen (fünften) Sanktionspaket nicht nur um Energie, dabei aber ...

Preise & Märkte | 05. April 2022

Montel startet Plattform für Handel mit Herkunftsnachweisen

Der Brancheninformationsdienst Montel hat eine neue, kostenfreie Plattform für den Handel mit Herkunftsnachweisen (HKN) gestartet. Der Montel Marketplace, so der Name des neuen Angebots, soll laut Montel mehr Transparenz schaffen. Interessenten können sich nach einer ...

Ukraine-Krieg | 01. April 2022

Gaskrise: NRW will Kohlekraftwerke länger am Netz halten

Wegen der aktuellen Zuspitzung bei der Gasversorgung und zur Vorbeugung auf mögliche Lieferausfälle will Nordrhein-Westfalen andere Möglichkeiten zur Einsparung von Energie ausschöpfen und prüft dabei auch, Kohlekraftwerke ...

Berlin Energy Transition Dialogue | 01. April 2022

Baerbock: „Viele sind ebenso abhängig von den Fossilen wie wir“

Deutschland wolle den „Komplettausstieg“ aus russischen fossilen Energien, bekräftigte Bundesaußenministerin Baerbock auf dem „Berlin Energy Transition Dialogue“ in Berlin – aber nicht zu Lasten Dritter.

Europa | 30. März 2022

Brüssel will Genehmigungen und Strombezugsverträge für Erneuerbare erleichtern

Am 18. Mai wird die EU-Kommission einen Leitfaden mit Empfehlungen zur Beschleunigung der Genehmigungsverfahren und zur Erleichterung von Strombezugsverträgen für Projekte im Bereich erneuerbare Energien vorstellen. Vorab hörte sie für ihr ...

Heimische Öl- und Gasförderung | 30. März 2022

Deutsche Öl- und Gasförderer fordern Schulterschluss mit der Bundesregierung

Selten stand das Thema Versorgungssicherheit in den letzten Jahren so auf der energiepolitischen Agenda, wie es derzeit der Fall ist. Angesichts neuer geopolitischer Realitäten sowie drohenden Energie-Liefereinschränkungen bzw. -ausfällen durch Russland ist Deutschland ...

Europa | 28. März 2022

EU-Regierungschefs gelassen gegenüber Russlands Forderung nach Bezahlung in Rubel

Die 27 EU-Staats- und Regierungschefs haben auf ihrer Tagung in Brüssel zu Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Energieversorgung der EU keinen Importstopp russischer Energie beschlossen. Sie sahen allerdings auch keine ...