Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
International | 08. Februar 2021

Mexiko setzt derzeit ganz auf fossile Energien

Die neue mexikanische Energie-Gesetzgebung ist dadurch geprägt, dass sie ganz auf fossile Energien und die Staatswirtschaft setzt. Im mexikanischen Parlament wird diese Gesetzgebung derzeit verhandelt. Angesichts der Mehrheitsverhältnisse von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador ist kaum daran zu…

Mineralöl | 05. Februar 2021

Ölbranche: Mehr Platz für Newcomer in Brasilien

Während der Petrobras-Konzern sich weiter verschlankt, treten kleinere Firmen up- und downstream auf den Plan.

Europa | 04. Februar 2021

Stapellauf für EU-Forschungsprogramm "Horizont Europa"

Die EU-Kommission hat von ihrer Seite den Start des siebenjährigen EU-Forschungsprogramms Horizont Europa bekannt gegeben. Letzte formelle Schritte sollen im Frühjahr folgen, etwa der Aufruf zu Projekten. „Bereiten Sie Ihre Teilnahme vor“, appellierte EU-Forschungskommissarin Mariya Gabriel an die…

Umsetzung der EU-Erneuerbaren-Richtlinie | 03. Februar 2021

RED II: Schulze bringt verschärfte EE-Vorgaben für Verkehrssektor durchs Kabinett

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat die Novelle des Bundesimmissionsschutzgesetzes, mit der die Vorgaben der EU-Richtlinie für erneuerbare Energien - kurz: RED II - im Verkehr umgesetzt werden, durchs Bundeskabinett gebracht. Verankert ist in dem Entwurf, den Erneuerbaren-Anteil im…

Wasserstoff | 03. Februar 2021

Kontroversen um Gesetzesvorschlag zur Regulierung von H2-Netzen

Teilweise hitzige Kontroversen löste der Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur Regulierung von Wasserstoffnetzen aus. Der Verteilnetzbetreiber-Verband GEODE etwa sah in einer Stellungnahme das Geschäftsmodell der heutigen Gasverteilnetzbetreiber durch den Vorschlag…

Erneuerbare Kraftstoffe | 02. Februar 2021

RED II-Umsetzung: MWV drängt auf Einsatz erneuerbarer Rohstoffe in Raffinerien

Auf den letzten Metern kurz vor dem Kabinettsbeschluss zur Umsetzung der EU-Erneuerbare-Energien-Richtlinie - kurz: RED II - in deutsches Recht am 3. Februar 2021 fordert die Mineralölbranche nochmals die Politik auf, bei den geplanten Regelungen nachzubessern. Während in den letzten Wochen…

Klimaschutz | 01. Februar 2021

Britischer Versicherer kontra fossile Energien

Die Vermögensverwaltung der großen britischen Versicherungsgruppe Aviva zieht nun gegen die fossilen Energien, hauptsächlich Kohle und Erdöl, zu Felde. Aviva Investors, die Aviva - Sparte, die ein Vermögen von 355 Milliarden Pfund verwaltet, plant sich als Aktionär von 30 großen Unternehmen zu…

Upstream / Unternehmen | 01. Februar 2021

Chevron weist verschlechtertes Quartalsergebnis aus

Der zweitgrößte amerikanische Mineralölkonzern, Chevron, hat das Jahr 2020 mit einem schlechteren Ergebnis als erwartet beendet. Für das vierte Quartal des vergangenen Jahres weist Chevron einen Verlust von 665 Millionen Dollar aus. Das ist mehr als das Dreifache des Verlustes von 207 Millionen…

Europa / H2 | 28. Januar 2021

Portugiesischer EU-Ratsvorsitz will "weniger grüne" Wasserstoffstrategie

Der Rat der 27 Energieminister fordert von der EU-Kommission eine Erneuerung der Wasserstoffstrategie, die sie im Juli vorgeschlagen hatte. Dem Gremium ist die Strategie zu grün und blauer Wasserstoff aus Erdgas mit Hilfe von CCS (Abtrennung und Speicherung von CO2) kommt ihm in der Strategie zu…

Europa / Klimagesetz | 27. Januar 2021

EP-Anhörung: Keine Einigung bei Verhandlungen zum EU-Klimagesetz in Sicht

Die Verhandlungen zum EU-Klimagesetz zwischen EU-Parlament und der portugiesischen Ratspräsidentschaft dürften sich als schwierig erweisen. Sie haben noch nicht einmal begonnen. Die erste ist für den 2. Februar anberaumt, wie der EID auf Anfrage erfuhr. Auf einer Anhörung des portugiesischen…

Aufbau einer Batterie-Wertschöpfungskette in der EU | 26. Januar 2021

Brüssel genehmigt zweites EU-Batterie-Projekt - auch Tesla ist dabei

„Mit der Ansiedlung von Tesla werden wir unserem Ziel ein gutes Stück näher kommen, in Europa etwa 30 Prozent der Batteriezellproduktion weltweit zu realisieren“, so Bundeswirtschaftsminister Altmaier zum ‚Go‘ aus Brüssel für weitere Batterieprojekte. Die EU-Kommission hat das von Deutschland…

Urteil | 26. Januar 2021

BGH bestätigt Produktivitätsfaktor „Xgen“ für Gasnetzbetreiber

Das oberste deutsche Zivilgericht, der Bundesgerichtshof in Karlsruhe, hat den von der Bundesnetzagentur für Gasnetzbetreiber festgelegten so genannten Produktivitätsfaktor, kurz: „Xgen“ genannt, bestätigt, das geht aus Informationen des Branchenverbands BDEW hervor, das Urteil ist noch nicht…

Brennstoffemissionshandel | 26. Januar 2021

Carbon Leakage-Verordnung kommt voran - Mittelständler sehen sich "doppelt bestraft"

Fortschritte bei den Carbon Leakage-Regelungen, die den neuen nationalen Emissionshandel flankieren sollen: Während der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) jüngst gegenüber dem EID die Änderung bzw. Anpassung des erstmals im Herbst 2020 vorgelegten Verordnungs-Entwurfs für…

Geldpolitik / Europa | 25. Januar 2021

"Zentrum für Klimawandel": EZB bündelt Arbeit zu Finanz-Klimathemen

Die Europäische Zentralbank (EZB) will sich ein "Zentrum für Klimawandel" schaffen, um die Arbeit zu Klimathemen in verschiedenen Bereichen der Bank zu bündeln. Der aktuelle Beschluss spiegele die "wachsende Bedeutung des Klimawandels für die Wirtschaft und die Politik der EZB" wieder, heißt es zur…

Europa | 25. Januar 2021

EU-Klimaziele: Deutschland als Teil der Trio-Ratspräsidentschaft weiterhin gefordert

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist passé. „Sie war mit messianischen Erwartungen versehen, gerade auch in der Energiepolitik“, kommentierte Christian Ehler, CDU-Mann und Mitglied des Europäischen Parlaments in der Fraktion der Europäischen Volkspartei, auf einer Veranstaltung des Forums für…

Flugzeugbetankung / Personalie | 25. Januar 2021

Jet-Fuel: Mabanaft erweitert Aviation-Team

Auch wenn jüngst das in Hamburg ansässige Mineralölunternehmen Marquard & Bahls - vor dem Hintergrund der „bislang schwersten Krise der Luftfahrtindustrie" – seine Flugzeugbetankungstochter Skytanking mit Wirkung zum Ende des Jahres 2020 verkauft hat: Die ebenfalls zu Maquard & Bahls gehörende…

Klimaverträgliche Investitionen | 21. Januar 2021

EIB warnt vor wachsender Investitionslücke in der EU

Die europäische Investitionsbank (EIB) hat einen anhaltend negativen Trend bei klimafreundlichen Investitionen ermittelt. „Ich appelliere an die anderen Finanzierungsinstitutionen, ebenfalls von klimafeindlichen Projekten Abstand zu nehmen“, sagte EIB-Präsident Werner Hoyer in Luxemburg auf der…

Corona-Hilfen / Europa | 20. Januar 2021

EU-Konjunkturhilfen für grüne Investitionen lassen auf sich warten

Die Umsetzung der Aufbau- und Resilienzfazilität (RFF), aus der die 27 Mitgliedstaaten EU-Gelder im Gesamtumfang von 673 Milliarden Euro für Investitionen in den grünen und digitalen Wandel loseisen können, wird wohl noch einige Monate in Anspruch nehmen. Das ist den Äußerungen des für…

Upstream | 19. Januar 2021

Wintershall Dea punktet bei Explorations-Lizenzvergabe in Norwegen

Im letzten Jahr waren Wintershall Dea vom norwegischen Energieministerium Anteile immerhin an neun Explorationslizenzen zugesprochen worden. In diesem Jahr kommt das Öl- und Gasunternehmen nun nahezu auf die doppelte Zahl an Anteilen - an 16 Lizenzen - auf dem norwegischen Kontinentalschelf; in vier…

Wärmemarkt | 19. Januar 2021

VEH rechnet für 2020 mit Heizöl-Absatzplus von 5 Prozent

„Wir blicken auf ein turbulentes Jahr, wie wir es bis dato noch nicht erlebt haben“, betonte Thomas Rundel, Vorstands-Chef des Verbands für Energiehandel Südwest-Mitte (VEH), mit Blick zurück auf das Jahr 2020 und seinem historischen Preisverfall besonders beim Heizöl. Der coronabedingte…