Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Klima-Debatte | 22. September 2021

Matthes: „Ohne Wasserstoff ist es aus mit der Klimaneutralität“

Als verlorene Dekade bezeichnete Felix Matthes, Forschungskoordinator Energie- und Klimapolitik beim Öko-Institut, die letzten 10 Jahre der Bemühungen in Sachen Klimawende. „Wir haben viel zu wenig getan“, erklärte er auf der Tagesspiegel-Veranstaltung „Investitionen in die klimaneutrale Zukunft“.…

BDEW Kongress 2021 | 17. September 2021

BDEW-Wasserstoff-Talk: Wie die Transformation gestalten?

„Erneuerbare Energien brauchen den Partner Wasserstoff als Speicher – ein Dreamteam, das erst die Erreichung der Klimaziele ermöglicht“, kommentierte Gunda Röstel, Geschäftsführerin Stadtentwässerung Dresden, in einer Diskussionsveranstaltung im Rahmen des BDEW-Kongresses. Aber wer zügig Emissionen…

Neues Gasmarktgebiet THE | 17. September 2021

NCG und Gaspool sagen „Tschüss“

So stand es schon am 31. Mai auf den Internetseiten der beiden Marktgebietsverantwortlichen (MGVs). Zum 1. Juni hat die Gesellschaft Trading Hub Europe (THE) ihre Arbeit aufgenommen. Bis zum 1. Oktober betreibt THE noch die beiden Marktgebiete Gaspool und NCG. Ab dem 1. Oktober gibt es nur noch das…

Europa | 15. September 2021

Von der Leyen: „Die EU kann den Klimawandel nicht alleine meistern“

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat vor dem Plenum des EU-Parlaments in Straßburg ihre mittlerweile zweite Rede zur Lage der Union gehalten. Die Corona-Krise habe die EU gut bewältigt, betonte sie. Und bei der Bekämpfung des Klimawandels tue sich etwas in der EU. „Wir sind die erste…

Erdgas / Wasserstoff | 10. September 2021

DVGW-Chef Linke: „Brauchen kraftvollen Fortschritt bei der Dekarbonisierung der Moleküle“

Rund 2.500 TWh Endenergie würden hierzulande jährlich konsumiert, davon aber nur 500 TWh an Strom. "Und nicht einmal die Hälfte des Stroms stammt derzeit aus erneuerbaren Quellen", diagnostizierte Gerald Linke, Chef des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW), eine aus seiner Sicht falsche…

Interview / Erneuerbare Energien | 10. September 2021

LEE NRW-Chef Mildenberger: „Jetzt kommt es darauf an, die richtigen Akzente zu setzen“

NRW bezeichnet sich selbst gern als Energieland Nummer 1 und will bis 2030 die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien verdoppeln. Ob und wie das funktionieren kann, erklärt Christian Mildenberger.

Europa | 08. September 2021

EU emittiert grüne Anleihen im Umfang von 250 Milliarden Euro

Die EU-Kommission will bis Ende 2026 bis zu 250 Milliarden Euro an grünen Anleihen begeben, davon 35 Milliarden Euro noch dieses Jahr. Dies mache die EU zum größten Emittenten grüner Anleihen der Welt, sagte EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn. Die Nachfrage nach solchen Anleihen sei hoch und der…

Europa | 07. September 2021

Eurogas positioniert sich zu Gesetzesvorschlägen aus Fit-for-55

Der europäische Verband der Gasindustrie, Eurogas, hat sich zum „Fit-for-55“-Paket in einem aktuellen Papier in Stellung gebracht. Dazu zählen die zwölf Gesetzesvorschläge, die die EU-Kommission am 14. Juli gemacht hatte und die nun von den EU-Mitgesetzgebern, EU-Rat und EU-Parlament, ausgehandelt…

CO2-Bepreisung | 02. September 2021

Greenpeace: CO2-Preis allein genügt nicht

„Gerade in der politischen Debatte ist das Instrument der CO2-Bepreisung sehr stark in den Vordergrund gerückt. Aber der CO2-Preis allein bedeutet bei weitem keine kohärente Klimapolitik, ist also kein Allheilmittel“, erklärte Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am…

Politik & Regulierung | 02. September 2021

EuGH kippt Teile der deutschen Netzregulierung - und stärkt Rolle der Bundesnetzagentur

Deutschland hat Teile des 3. EU-Energiebinnenmarktpaketes nicht ordnungsgemäß umgesetzt. Das hat aktuell der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg geurteilt - und damit einer Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik stattgegeben. Hauptvorwurf der Richter ist eine mangelnde…

Energiepolitik | 31. August 2021

„Stromgipfel“ im Freistaat - Bayern will die Energiewende vorantreiben

Die führenden bayerischen Wirtschaftsverbände und die bayerische Landesregierung wollen ein höheres Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien erreichen. Darauf waren sich am Montag alle Akteure auf dem „Stromgipfel“ in der Münchner Staatskanzlei einig. „Wir müssen alles tun, dass wir den…

Wasserstoff | 27. August 2021

Deutschland und Namibia schließen Wasserstoffpartnerschaft

Deutschland und das westafrikanische Land Namibia haben eine Wasserstoffpartnerschaft beschlossen. „Wir geben heute den Startschuss für eine schlagkräftige, strategische Partnerschaft bekannt, die den globalen Energiemarkt der Zukunft prägen kann“, kommentierte Bundesforschungsministerin Anja…

Carbon Leakage | 25. August 2021

Bundesregierung will Staaten für "internationalen Klimaclub" gewinnen

Im Bundeskabinett sind "gemeinsame Eckpunkte für einen internationalen Klimaclub" vorgestellt und "einstimmig angenommen" worden - wobei Wirtschafts- und Finanzressort etwas darum rangeln, wer nun Vater des Gedankens bzw. der Idee zu diesem globalen Klimaschutzinstrument war. Bundesfinanzminister…

Erneuerbare Kraftstoffe | 23. August 2021

Praxislabor für PtX-Kraftstoffe in Cottbus nimmt Arbeit auf

Im brandenburgischen Cottbus hat das neugegründete "Praxislabor für Kraft- und Grundstoffe aus grünem Wasserstoff"- kurz: PtX Lab Lausitz - seine Tore geöffnet. Die Einrichtung soll PtX-Kooperationen von Forschung und Firmen eine Plattform bieten. Insbesondere klimafreundliche Treibstoffe für den…

Elektromobilität | 23. August 2021

Hessen bezuschusst Bau von 1.530 neuen Ladesäulen

Für den Ladenetzausbau in Hessen gibt die Landesregierung weitere Mittel frei, um die Zahl der öffentlichen Ladepunkte zu erhöhen.

Regulierung | 20. August 2021

Netzrendite - Olaf Lies: "Weitere Investitionen in die Netze zwingend erforderlich"

Im Vorfeld der bei der Bundesnetzagentur anstehenden Entscheidungen über die so genannten Eigenkapitalzinssätze (EKZ) für die vierte Regulierungsperiode im Rahmen der Netz-Anreizregulierung drängt der Beirat der Behörde in einem mehrheitlich gefassten Beschluss darauf, "investitionsfreundliche…

Energie-Außenpolitik | 18. August 2021

Georg Graf Waldersee zum Sonderbeauftragten für den Ukraine-Gastransit berufen

Die Bundesregierung hat Georg Graf Waldersee erneut zum Sonderbeauftragten der Bundesregierung für den Ukraine-Gastransit bestellt. Hintergrund ist, dass sich Deutschland mit der am 21. Juli 2021 getroffenen „Gemeinsamen Erklärung der Vereinigten Staaten von Amerika und Deutschlands zur…

Politik & Regulierung | 17. August 2021

Baden-Württembergs "Modellregionen Grüner Wasserstoff" sind festgelegt

Das baden-württembergische Umweltministerium und eine Fachjury haben entschieden, welche Regionen im Land sich als „Modellregion Grüner Wasserstoff“ bewerben dürfen.

Kohleausstieg | 10. August 2021

Strukturhilfen für Steinkohlekraftwerks-Standorte können fließen

Der Weg für Strukturhilfen an die Steinkohlekraftwerksstandorte im Zuge des Kohleausstiegs - bzw. konkret auf Basis des Kapitels 2 des so genannten Investitionsgesetzes Kohleregionen - ist frei. Der Bund und die betroffenen Länder haben die "Verwaltungsvereinbarung Steinkohle", die die Einzelheiten…

Power-to-X | 04. August 2021

Fraunhofer IEE stellt globalen Potenzialatlas für PtX-Technologien vor

Zahlreiche Regionen weltweit haben großes Potenzial, um auf grünem Strom basierende Kraftstoffe (Power-to-X, kurz PtX) herzustellen. Das geht aus dem weltweit ersten PtX-Potenzialatlas des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) hervor, der in einer gemeinsamen…