Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Gasmarkt | 26. Februar 2021

Gas-Marktgebietszusammenlegung ante portas

Am 1. Oktober 2021 werden die zwei noch verbliebenen Gasmarktgebiete Geschichte sein. Die offene „100.000 Dollar-Frage“ ist dann die Entwicklung der Terminmarktliquidität am neuen „THE VP“. Zum 1. Oktober 2021 werden die beiden deutschen Marktgebiete NCG und Gaspool zusammengelegt. Das neue…

Europa | 25. Februar 2021

Brüssel legt "Klimaanpassungs-Strategie" neu auf

Die EU-Kommission geht nicht davon aus, mit dem Green Deal den Klimawandel verhindern zu können. Deshalb hat sie eine Klimaanpassungsstrategie vorgeschlagen. „Gegen die Klimakrise gibt es keinen Impfstoff, doch wir können uns  auf ihre unvermeidbaren Auswirkungen vorbereiten“, sagte der für den…

Stahlproduktion / Elektrolyse | 24. Februar 2021

„HydrOxy Hub Walsum“: thyssenkrupp und Steag bewerben sich um IPCEI-Status

Die Essener Unternehmen Steag und thyssenkrupp Steel Europe - über die Tochter thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers - planen unter dem Projektnamen „HydrOxy Hub Walsum" am Standort Duisburg eine 500 MW-Wasserstoffelektrolyse. Das H2 soll zur Dekarbonisierung der Stahlerzeugung eingesetzt werden. Nun…

H2 und E-Fuels | 22. Februar 2021

RED II: Verbände-Bündnis fordert "Mindestquote für Wasserstoff und E-Fuels"

Mit einem gemeinsamen Anschreiben hat sich ein breites Verbändebündnis an politische Stellen - Bundes- und Landesministerien, Abgeordnete - und an den Nationalen Wasserstoffrat mit der Forderung gewandt, den Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote (RED…

Brennstoffemissionshandel | 22. Februar 2021

CO2-Kostenaufteilung im Mietverhältnis: Staatssekretäre verfehlen Einigung

In der strittigen Frage, ob der neue CO2-Preis aus dem seit Jahresbeginn geltenden Brennstoffemissionshandel im Bereich der Heizwärme weiterhin vollständig vom Vermieter auf den Vermieter umgelegt werden darf, ist es am vergangenen Freitag in Verhandlungen von Staatssekretären der beteiligten…

Verflüssigtes Erdgas / USA | 19. Februar 2021

Steigende LNG-Exporte aus den USA für 2021 und 2022 erwartet

Nach Einschätzung der U.S. Energy Information Administration (EIA) werden die US-LNG-Exporte im ersten und im vierten Quartal 2021 und 2022 erstmals in einem Gesamtjahr die US-Pipeline-Exporte an Erdgas übersteigen. Mit 9,4 Milliarden Kubikfuß pro Tag (Bcf/d) waren im November 2020 und mit jeweils…

Investitionsschutz / International | 18. Februar 2021

Reform der Energiecharta steht still - Ausstieg nicht ausgeschlossen

Die EU-Kommission hat am 18. Februar ihre neue Handelsstrategie für die Zeit bis 2030 festgelegt. In der steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. „Wir müssen mit der Handelspolitik den ökologischen und digitalen Wandel unserer Wirtschaft unterstützen“, sagte EU-Handelskommissar  Valdis Dombrovskis bei…

H2 / Europa | 17. Februar 2021

H2-Farbenlehre: Visegradstaaten ist EU-Wasserstoff-Strategie zu grün

Den vier zentraleuropäischen Visegradländern („V4“) - Polen, Ungarn, Tschechei und Slowakei - ist die EU-Wasserstoff-Strategie zu grün. Das war den übereinstimmenden Äußerungen von Ministern und Vertretern der Erdgasnetzgesellschaften aus diesen Ländern auf einer Videokonferenz zu entnehmen, auf der…

Wasserstoff / Netze | 15. Februar 2021

BDEW-Wasserstoff-Talk: „An Geld fehlt es nun wirklich nicht“

Wasserstoff wird für die Energiewende zukünftig eine Schlüsselrolle spielen, darüber besteht in der Energielandschaft weitgehende Einigkeit. Doch manche Frage mit Blick auf diese klimafreundliche Energiesäule ist vielleicht noch nicht einmal formuliert, geschweige denn hinlänglich beantwortet. Der…

Politik & Regulierung | 10. Februar 2021

H2-Regulierung & Co: Altmaier bringt EnWG-Novelle durchs Kabinett

Das Bundeskabinett hat den vom Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgelegten Entwurf der EnWG-Novelle bzw. genauer: des "Gesetzes zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben und zur Regelung reiner Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht" abgesegnet. Der Gesetzentwurf dient auch der…

Europa / Klimafreundliche Investitionen | 10. Februar 2021

Corona-Aufbauprogramm kann in Kraft treten

Die 27 EU-Mitgliedstaaten können mit kurzfristigen Wiederaufbaugeldern aus der 673 Milliarden Aufbau- und Resilienzfazilität (RFF) rechnen. Das Plenum des EU-Parlaments stimmte am 9. Februar für den am 18. Dezember von seinen Unterhändlern und der deutschen Ratspräsidentschaft ausgehandelten…

International | 08. Februar 2021

Mexiko setzt derzeit ganz auf fossile Energien

Die neue mexikanische Energie-Gesetzgebung ist dadurch geprägt, dass sie ganz auf fossile Energien und die Staatswirtschaft setzt. Im mexikanischen Parlament wird diese Gesetzgebung derzeit verhandelt. Angesichts der Mehrheitsverhältnisse von Präsident Andres Manuel Lopez Obrador ist kaum daran zu…

Europa | 04. Februar 2021

Stapellauf für EU-Forschungsprogramm "Horizont Europa"

Die EU-Kommission hat von ihrer Seite den Start des siebenjährigen EU-Forschungsprogramms Horizont Europa bekannt gegeben. Letzte formelle Schritte sollen im Frühjahr folgen, etwa der Aufruf zu Projekten. „Bereiten Sie Ihre Teilnahme vor“, appellierte EU-Forschungskommissarin Mariya Gabriel an die…

Umsetzung der EU-Erneuerbaren-Richtlinie | 03. Februar 2021

RED II: Schulze bringt verschärfte EE-Vorgaben für Verkehrssektor durchs Kabinett

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat die Novelle des Bundesimmissionsschutzgesetzes, mit der die Vorgaben der EU-Richtlinie für erneuerbare Energien - kurz: RED II - im Verkehr umgesetzt werden, durchs Bundeskabinett gebracht. Verankert ist in dem Entwurf, den Erneuerbaren-Anteil im…

Wasserstoff | 03. Februar 2021

Kontroversen um Gesetzesvorschlag zur Regulierung von H2-Netzen

Teilweise hitzige Kontroversen löste der Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur Regulierung von Wasserstoffnetzen aus. Der Verteilnetzbetreiber-Verband GEODE etwa sah in einer Stellungnahme das Geschäftsmodell der heutigen Gasverteilnetzbetreiber durch den Vorschlag…

Erneuerbare Kraftstoffe | 02. Februar 2021

RED II-Umsetzung: MWV drängt auf Einsatz erneuerbarer Rohstoffe in Raffinerien

Auf den letzten Metern kurz vor dem Kabinettsbeschluss zur Umsetzung der EU-Erneuerbare-Energien-Richtlinie - kurz: RED II - in deutsches Recht am 3. Februar 2021 fordert die Mineralölbranche nochmals die Politik auf, bei den geplanten Regelungen nachzubessern. Während in den letzten Wochen…

Europa / H2 | 28. Januar 2021

Portugiesischer EU-Ratsvorsitz will "weniger grüne" Wasserstoffstrategie

Der Rat der 27 Energieminister fordert von der EU-Kommission eine Erneuerung der Wasserstoffstrategie, die sie im Juli vorgeschlagen hatte. Dem Gremium ist die Strategie zu grün und blauer Wasserstoff aus Erdgas mit Hilfe von CCS (Abtrennung und Speicherung von CO2) kommt ihm in der Strategie zu…

Europa / Klimagesetz | 27. Januar 2021

EP-Anhörung: Keine Einigung bei Verhandlungen zum EU-Klimagesetz in Sicht

Die Verhandlungen zum EU-Klimagesetz zwischen EU-Parlament und der portugiesischen Ratspräsidentschaft dürften sich als schwierig erweisen. Sie haben noch nicht einmal begonnen. Die erste ist für den 2. Februar anberaumt, wie der EID auf Anfrage erfuhr. Auf einer Anhörung des portugiesischen…

Aufbau einer Batterie-Wertschöpfungskette in der EU | 26. Januar 2021

Brüssel genehmigt zweites EU-Batterie-Projekt - auch Tesla ist dabei

„Mit der Ansiedlung von Tesla werden wir unserem Ziel ein gutes Stück näher kommen, in Europa etwa 30 Prozent der Batteriezellproduktion weltweit zu realisieren“, so Bundeswirtschaftsminister Altmaier zum ‚Go‘ aus Brüssel für weitere Batterieprojekte. Die EU-Kommission hat das von Deutschland…

Urteil | 26. Januar 2021

BGH bestätigt Produktivitätsfaktor „Xgen“ für Gasnetzbetreiber

Das oberste deutsche Zivilgericht, der Bundesgerichtshof in Karlsruhe, hat den von der Bundesnetzagentur für Gasnetzbetreiber festgelegten so genannten Produktivitätsfaktor, kurz: „Xgen“ genannt, bestätigt, das geht aus Informationen des Branchenverbands BDEW hervor, das Urteil ist noch nicht…