Morning Briefing

Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 27. Mai 2024

Leichte Abgaben im Brennstoffhandel haben sich kurz vor dem Wochenende im Emissionshandel und im Strommarkt dämpfend ausgewirkt. Beim Rohöl drehte nach dreitätigem Abwärtsgang der Handel leicht ins Plus und startete stabil in die neue Handelswoche.

27.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 24. Mai 2024

Weiter anziehende Brennstoffpreise halten auch die Notierungen im Emissionshandel auf hohem Niveau und sorgen so für weitere Unterstützung im deutschen Strommarkt.

24.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 23. Mai 2024

Im Emissionshandel und an den Gasmärkten tendieren die Märkte weiterhin fester und sorgen so für Unterstützung im gesamten Energiekomplex.

23.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 22. Mai 2024

Im europäischen Energiehandel liegt der Fokus derzeit auf dem Emissionshandel. Er gibt den Takt vor und bescherte den Handelsplätzen auf dem Rücken technischer Gründe am Dienstag Zunahmen. Fundamentale Preistreiber können Beobachter derzeit nicht ausmachen.

22.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 21. Mai 2024

Die Marktplätze im Energiehandel notieren derzeit fester, es handelt sich jedoch um ein normales Marktgeschehen, nicht um fundamentale Veränderungen. Der Auftrieb bei den Brennstoffen bescherte dem Emissionshandel dennoch das höchste Niveau seit Jahresbeginn.

21.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 17. Mai 2024

Nachdem sich die Notierungen im Gasmarkt und im Emissionshandel bereits am Donnerstag erholt haben, zeigt das Preisbarometer auch vor dem Pfingstwochenende weiter nach oben.

17.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 16. Mai 2024

Unaufgeregt geht es im Energiehandel weiter. Auch zur Wochenmitte traten die Märkte mit dem Ausbleiben neuer Impulse auf der Stelle. Die gestrige Veröffentlichung der US-Inflationsdaten bescherte dem Rohölhandel ein Plus.

16.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 15. Mai 2024

Der Energiehandel zeigte sich am Dienstag in der Gesamtschau unaufgeregt. Bei kleineren Zu- und Abnahmen tendierten die Preise seitwärts. Nur bei CO2 gab es eine größere Zunahme, die jedoch technischer Natur war.

15.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 14. Mai 2024

Die neue Woche begann im Energiehandel durchweg bearish, denn die Versorgung am Gasmarkt ist gut und die Nachfrage nach Kohle ist saisonal bedingt niedrig. Beides führte zu abgesenkten Notierungen bei den Emissionszertifikaten und im Stromhandel.

14.05.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 13. Mai 2024

Vor dem Wochenende waren die Energiemärkte vorwiegend schwächer aus dem Handel gegangen. Zu Handelsbeginn am Montag tendieren die Märkte uneinheitlich.

13.05.2024