Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Krieg in der Ukraine / Ölmarkt | 06. Dezember 2022

Preisdeckel für russisches Öl offenbar mit ersten Auswirkungen

Das am 5. Dezember in Kraft getretenen Embargo der EU sowie der G7-Staaten gegen russisches Öl scheint erste Wirkungen zu zeigen. Laut Medienberichten stauen sich u.a. im Schwarzen ...

Russisches Öl | 05. Dezember 2022

EU-Staaten und G7 ziehen Preisdeckel für russisches Rohöl bei 60 Dollar ein

Die EU will Russland mit ihren Partnern dazu zwingen, Tanker-Rohöl für höchstens 60 US-Dollar (umgerechnet 57 Euro) pro Barrel (159 Liter) zu verkaufen. Das sind rund 20 Dollar weniger als der derzeitige Weltmarktpreis. Auch die G7 ( Deutschland, Frankreich, Italien, das Vereinigte Königreich, die USA, Kanada, Japan) und Australien ...

Unternehmen | 02. Dezember 2022

Conenergy verkauft Beratungsgeschäft

Die Unternehmensberatung Tagueri AG aus Hamburg hat von der Essener Conenergy AG die auf die Beratung von Unternehmen in der Energiewirtschaft spezialisierte Conenergy Consult GmbH mit Sitz in Berlin und Essen übernommen.

Mineralölmarkt | 02. Dezember 2022

Polen und Deutschland helfen sich verstärkt bei der Mineralöl-Versorgung

Auch vor dem Hintergrund des ab 5. Dezember greifenden europäischen Ölembargos gegen Russland haben Deutschland und Polen sich in einer aktuell gefassten Erklärung zur vertieften Zusammenarbeit bei der Ölversorgungssicherheit in ...

EID Ölmarktbericht | 01. Dezember 2022

EID Ölmarktbericht: Leichte Lockerungen in China läuten Trendwende ein

Nach massiven Protesten und konjunkturellen Schwierigkeiten lockert China nun doch seine strikte Null-Covid-Politik. Bislang hatten die Schutzmaßnahmen preisdämpfend gewirkt und einen Gegenpol zu den ...

Unternehmen | 30. November 2022

Uniper klagt vor internationalem Schiedsgericht gegen Gazprom

Das Ausbleiben von vertraglich vereinbarten russischen Gaslieferungen hat Uniper Milliarden-Verluste beschert. Die Kosten, die das Unternehmen aufbringen muss, um kurzfristig Ersatzmengen zu beschaffen, belaufen sich ...

Unternehmen | 30. November 2022

Carlyle an OMV-Upstreamgeschäft interessiert?

Nach Medienberichten soll der Finanzinvestor Carlyle Interesse am Upstream-Geschäft des österreichischen Öl-, Gas- und Chemiekonzerns OMV haben. Geprüft werde von Carlyle derzeit, so ist Meldungen zu entnehmen, ein Übernahmeangebot ...

Unternehmen | 29. November 2022

RheinEnergie kooperiert mit Messdienstleister Solandeo

Um das kürzlich im neu geschaffenen Bereich "next energy solutions" gebündelte Geschäft mit Energiedienstleistungen weiterzuentwickeln, kooperiert der Kölner Versorger RheinEnergie mit dem wettbewerblichen Messstellenbetreiber ...

Mineralölmarkt | 28. November 2022

Bundeskartellamt legt Zwischenbericht zur Sektoruntersuchung vor

Die Entkoppelung der Tankstellenpreise von der Entwicklung der Rohölpreise nach Ausbruch des Ukraine-Krieges ist nach einer ersten Einschätzung des Bundeskartellamts nicht allein auf Kostensteigerungen zurückzuführen.

Erdölbervorratung | 28. November 2022

EBV: Gesetzlicher Bevorratungsauftrag „vollumfänglich erfüllt“

Für Wolfgang Langhoff, Vorsitzender des Beirates des Erdölbevorratungsverbandes (EBV), war es die letzte Mitgliedersammlung in dieser Funktion. Im Zuge des Wechsels an der Spitze von BP Europa SE ...

EID Ölmarktbericht | 24. November 2022

EID Ölmarktbericht: Trendwende in Sicht: Was bringt der Preisdeckel?

In der KW 47 haben sich die Roh­ölpreise weiter abgeschwächt. Brent-Nordseeöl fiel auf 85,41 US-Dollar je Barrel zurück, das US-Leichtöl WTI wird nun deutlich unter 80 US-Dollar gehandelt.

Flüssiggas | 24. November 2022

Westfalen Gruppe unterstützt beim Wechsel auf Flüssiggas

Für Unternehmen bringt die Energiekrise ganz neue Herausforderungen mit sich. Nicht nur, dass Erdgas mittlerweile um ein Vielfaches teurer geworden ist, manch einem mittelständischen Unternehmen gelingt es nicht mal mehr, bei einem auslaufenden Gasbezugs-Vertrag einen ...

Unternehmen | 22. November 2022

Spie übernimmt Siemens-Geschäftseinheit FM/S

Der Bereich Facility Management & Services (FM/S) von Siemens Real Estate wurde zum 1. November vom Energie- und Kommunikations-Dienstleister Spie erworben. Die neuen Spie-Angestellten sind weiterhin für Siemens im ...

EID Ölmarktbericht | 17. November 2022

EID Ölmarktbericht: Sinkende Ölpreise trotzen der Nachrichtenlage

Die Sorgen vor einer globalen Rezession und die strikte Null-Covid-­Politik in China haben die OPEC dazu veranlasst, die Nachfrageprognose erneut um 100.000 Barrel am Tag auf 2,5 Millionen Barrel am Tag abzusenken. Die Ölförderländer rechtfertigen damit ihre kürzlich ...

Unternehmen | 15. November 2022

H&R bleibt im dritten Quartal hinter starkem Vorjahr zurück

Der Salzbergener Spezialraffineur H&R hat im dritten Quartal nicht an die guten Werte des Vorjahresquartals heranreichen können. Eine „schwächere gesamtwirtschaftliche Dynamik“ sorgte nach Unternehmenseinschätzung dafür, dass die Nachfrage in vielen Abnehmerindustrien ...

Unternehmen | 14. November 2022

Verbio startet mit Ergebniszuwachs ins neue Geschäftsjahr

Nachdem der Bioethanol- und Biodieselproduzent Verbio das Geschäftsjahr 2021/2022 das vierte Mal hintereinander mit einem Rekordergebnis abgeschlossen hatte, startete das Leipziger Unternehmen auch erfolgreich in das neue Geschäftsjahr. In den ersten drei Monaten ...

Energiebranche | 14. November 2022

NRW-Umweltwirtschaft mit starkem Wachstum

Die Umweltwirtschaft in Nordrhein-Westfalen entwickelt sich seit rund zehn Jahren deutlich besser als die Gesamtwirtschaft des Industrielandes. Das Wachstum lag seit 2010 im Schnitt bei 3,6 Prozent pro Jahr gegenüber 2,6 Prozent der gesamten ...

Unternehmen / Erneuerbare Energien | 14. November 2022

Wandel bei Prokon: Genossen statt Gläubiger

Der einstige Pleitier Prokon ist sechs Jahre nach Beendigung des Insolvenzverfahrens auf dem Erfolgsweg. Die in eine Genossenschaft umgewandelte Gesellschaft schreibt mit Wind- und Solarenergie schwarze Zahlen ...

Unternehmen | 11. November 2022

EnBW-Finanzchef Kusterer: „Stellen Gewinnabschöpfung nicht infrage“

Nach den in der Vergangenheit doch eher kritischen Stimmen gegenüber einer Gewinnabschöpfung hat das Energieversorgungsunternehmen EnBW sich in einer Telefonkonferenz im Rahmen der Präsentation der Quartalszahlen nun ...

Unternehmen | 11. November 2022

PNE profitiert von hohen Strompreisen

Während Haupteigner Morgen Stanley weiterhin sein 40 Prozent-Anteilspaket an der PNE ins Schaufenster stellt und einen Übernahmekandidaten für die seit drei Jahren gehaltenen Aktien sucht, hat der Cuxhavener ...