Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
EID-Gasmarktbericht | 27. Januar 2022

EID-Gasmarktbericht: Geopolitische Spannungen bestimmen Preisentwicklung

Gashändler zeigten sich in der KW 4 von den verschärften Spannungen um Russland und die Ukraine letztendlich doch beeindruckt. Am Montag der Kalenderwoche 4 stieg die Day-Ahead-­Schlussnotierung steil von ...

Nord Stream II | 27. Januar 2022

Deutsche Nord Stream II-Tochter gegründet

Die in Zug in der Schweiz ansässige Nord Stream AG hat die für die Inbetriebnahme notwendige deutsche Tochtergesellschaft gegründet. Unter dem Namen Gas for Europe (g4e) soll die Gesellschaft ...

Erdgas | 26. Januar 2022

Gasförderung in Saudi Arabien weiter im Aufwind

Die Förderung von Erdgas in Saudi-Arabien hat sich auf knapp 11 Milliarden Kubikfuß pro Tag oder umgerechnet 112 Milliarden m3 im Jahr 2020 erhöht und damit im Vergleich zum Jahr 2000 verdoppelt.

Erdgasimportpreise | 24. Januar 2022

Neuer Rekord bei Gasimportpreis im November

Der Grenzübergangspreis für den Monat November hat nach vorläufigen BAFA-­Berechnungen den bereits außerordentlich hohen Oktoberpreis nochmals übertroffen. Laut Daten der Eschborner Behörde beliefen sich die Beschaffungspreise ...

EID-Gasmarktbericht | 20. Januar 2022

EID-Gasmarktbericht: Entspannte Stimmung im Gashandel hält an

Die relativ entspannte Stimmung an den Gashandelsmärkten setzt sich fort. Daran ändern auch die politischen Spannungen zwischen Russland, Europa und den USA wegen eines möglichen Einmarsches Russlands in die Ukraine nichts.

Handelsblatt Energie-Gipfel | 20. Januar 2022

Wintershall Dea-Chef Mehren: „Transformation der Gasbranche mit H2 aus Erdgas und CCS vorantreiben“

„Die nächsten Jahre werden entscheidend sein, um klare Schritte auf dem Weg zur Klimaneutralität auch in der Gasbranche zu gehen“, erklärte Mario Mehren, CEO des Gas- und Ölproduzenten Wintershall Dea, auf dem Handelsblatt Energiegipfel in Berlin. Ohne die Öl- und Gasindustrie ...

Erdgas / Wasserstoff | 19. Januar 2022

Norwegens Ministerpräsident Støre dämpft Erwartungen auf Lieferausweitung von norwegischem Gas

Um im Jahr 2045 nicht nur die Klimaneutralität erreicht zu haben, sondern auch bei dem Netto-Null-Emissionsziel anzugelangen, wird man wohl auch an Techniken zu negativen Emissionen und einer Speicherung von CO2 nicht vorbeikommen ...

Erdgas-Förderung | 19. Januar 2022

Mehr Groningen-Gas für Deutschland?

Eigentlich sollten in Groningen in diesem Gaswirtschaftsjahr unter normalen Temperaturbedingungen nur noch 3,9 Milliarden m3 Erdgas gefördert werden. Und dann soll ganz Schluss sein mit der Förderung in diesem Feld, dessen Entdeckung Ende der fünfziger Jahre ...

Öl- und Gasförderung | 19. Januar 2022

Wintershall Dea erhält sieben Förderlizenzen in Norwegen

Der Gas- und Ölproduzent Wintershall Dea hat bei der APA-Runde 2021 in Norwegen sieben Förderlizenzen für den norwegischen Schelf erhalten. Vier davon werden dem Unternehmen als Betriebsführer zugeteilt.

Gasmarkt | 10. Januar 2022

VEA-Gaspreise am 10.01.2022

LNG | 07. Januar 2022

Neue Hürden für LNG-Terminal in Brunsbüttel

Die Stadt Brunsbüttel hat Änderungen des Bebauungsplans gestoppt und verzögert damit die Ansiedlung eines geplanten LNG-Importterminals an der Elbmündung.

EID-Gaspreisumfrage | 07. Januar 2022

Gaspreisturbulenzen sorgen weiter für hohe Belastungen beim Gasvertrieb

Rasant gestiegene Energiepreise bringen immer mehr Anbieter in Bedrängnis und spülen zunehmend Kunden in die Grundversorgung. Dies hat auch Auswirkungen auf die aktuelle EID-Gaspreisumfrage.

EID-Gasmarktbericht | 06. Januar 2022

EID-Gasmarktbericht: Preisturbulenzen an den Handelsmärkten halten an

Die Preisturbulenzen an den Gas-Handelsmärkten haben natürlich noch kein Ende gefunden. Warum auch, an den Rahmenbedingungen hat sich schließlich nichts geändert. Die Speicher sind weiter für diese Jahreszeit sehr niedrig gefüllt, und die Gasflüsse aus Russland geben weiter Rätsel auf.

Gasmarkt | 27. Dezember 2021

VEA-Gaspreise am 27.12.2021

Globaler LNG-Handel | 20. Dezember 2021

Die Schattenseiten des globalen Handels

Die aktuelle Marktentwicklung im Gasmarkt wird immer stärker durch den globalen LNG-Handel geprägt. An den europäischen Handelsmärkten sind in diesem Jahr deutliche Preissteigerungen zu verzeichnen gewesen.

Europa / Gasmarkt | 17. Dezember 2021

Europäische Gasverbände kritisieren EU-Gasreformpaket

Nach deutschen Energie-Marktakteuren haben auch Stakeholder der europäischen Gaswirtschaft zum Gasmarktreformpaket der EU-Kommission kritisch Stellung bezogen. Der Verband der Gasindustrie, Eurogas, und der Verband der ...

EID-Gasmarktbericht | 16. Dezember 2021

EID-Gasmarktbericht: Der „Baerbock-Effekt“ und ungebremst steigende Gaspreise

Zum Jahresende bricht im Gashandel endgültig die Panik aus. Der Day Ahead Preis erreichte am THE VHP am Mittwoch der KW 50 ein Rekordniveau von 130,90 Euro/MWh.

Gasmarkt / Europa | 15. Dezember 2021

EU-Kommission stellt vierte Reform des europäischen Gasmarktes vor

Heftige Kritik löst die EU-Kommission mit ihren H2-Unbundling-Plänen bei deutschen Gasnetzbetreibern aus, die teils nicht eigentumsrechtlich entflochten, sondern als „ITO“ zerifizeirt sind.

Erdgasförderung | 13. Dezember 2021

Gasförderanlagen ohne Auswirkungen auf Umgebungsluft

Ein Jahr lang liefen in Niedersachsen, wo ein Großteil der heimischen Erdgasreserven liegt, Messungen der Umgebungsluft. Die deutsche Erdgasindustrie dokumentierte damit eventuelle Immissionen von Kohlenwasserstoffen in der Nähe ihrer niedersächsischen Förderplätze. Die Auswertung der nun vorliegenden Ergebnisse lieferten keinerlei Auffälligkeiten.

Gasmarkt | 13. Dezember 2021

VEA-Gaspreise am 13.12.2021