Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 28. September 2022

Erfolgreicher Dichtheitstest in EWE-H2-Kaverne in Rüdersdorf

Der Energieversorger EWE hat bei seinem Forschungsvorhaben HyCAVmobil, bei dem es um den Bau sowie den Speicherbetrieb von 100-prozentigem Wasserstoff im ehemaligen Gas-Kavernenspeicher ...

Unternehmen | 28. September 2022

Digitaler Handelsplatz Enmacc punktet in neuer Finanzierungsrunde

Einen zweistelligen Millionenbetrag hat das Münchener Fintech-Unternehmen Enmacc über eine Series-B Finanzierungsrunde erhalten und will mit dem frischen Kapital seine Position im Markt für digitale Energiehandelsplätze weiter ausbauen.

Wasserstoff | 26. September 2022

Lhyfe nimmt Elektrolyseur auf See in Betrieb

Das Wasserstoff-Start-up Lhyfe hat im französischen Saint-Nazaire die nach eigenen Angaben weltweit erste Offshore-Anlage für die Wasserstoff-Elektrolyse eingeweiht. „Sealhyfe“ verbindet einen 1-MW-Elektrolyseur mit der Nutzung von Meerwasser.

Europa | 23. September 2022

EU-Kommission gibt grünes Licht für zweites länderübergreifendes H2-Projekt

Die EU-Wettbewerbsabteilung hat staatliche Beihilfen im Umfang von 5,2 Milliarden Euro für ein zweites grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt genehmigt, das von „wichtigen gemeinsamen europäischen Interesse (IPCEI)“ ist. Es handelt sich um das IPCEI Hy2Use-Projekt ...

Wasserstoff / Industrie | 22. September 2022

Neues Unternehmen baut Werk für grünen Stahl in Frankreich

In Frankreich hat ein Firmenkonsortium das Joint Venture GravitHy gegründet, das 2,2 Milliarden Euro in die Produktion von grünem Eisen und Stahl investieren und ein Werk in der südfranzösischen Region Fos sur Mer errichten soll. GravitHy will ...

Unternehmen | 21. September 2022

Bundesnetzagentur bestellt weiteren Geschäftsführer bei Rosneft

Nachdem der Bund die Kontrolle über Rosneft in Deutschland übernommen hat und die Bundesnetzagentur als Treuhänderin der Rosneft Deutschland GmbH und der RN Refining & Marketing ...

Unternehmen | 21. September 2022

Ørsted hat Erneuerbaren-Projektentwickler Ostwind übernommen

Mit der vollständigen Übernahme des deutsch-französischen Wind- und PV-Projektentwicklers Ostwind nimmt Ørsted ein Portfolio von mehr als 1 GW installierter Erzeugungskapazität auf. Die Einverleibung wurde bereits Ende Juli angekündigt.

Unternehmen | 21. September 2022

Uniper wird verstaatlicht

Schlussendlich war und ist der tägliche Geldabfluss doch zu groß, so dass Uniper nicht mehr auf die Gasumlage warten kann. Nach dem ersten Rettungspaket vom 22. Juli folgt nun ein weiteres. Der Bund übernimmt ...