Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Handel & Märkte | 24. Juni 2022

Energiehändler warnen vor politischen Eingriffen

Der europäische Energiehändlerverband EFET hat davor gewarnt, politische Eingriffe in die Großhandelsmärkte für Strom und Gas vorzunehmen. Viel wichtiger seien Preissignale und eine entsprechende Marktliquidität.

Industrie | 16. Juni 2022

Getec realisiert Energieversorgung für Bioethanolwerk von Clariant

Der Industriedienstleister Getec versorgt ab sofort über ein neues Biomasseheizkraftwerk das frisch eröffnete Bioethanolwerks von Clariant im rumänischen Podari mit Wärme und Strom. Energetischer Einsatzstoff ist Lignin, das wiederum ...

Industrie / Wasserstoff | 01. Juni 2022

Grüner Stahl für Salzgitter-Kunden

Der Stahlkonzern Salzgitter bietet großen Kunden die Möglichkeit, sich schon heute eine definierte Tonnage grünen Stahls zu sichern, der ab Ende 2025 im Rahmen des Programm SALCOS – Salzgitter Low CO2-Steelmaking produziert und geliefert ...

Industrie | 25. Mai 2022

SBTi erkennt CO2-Reduktionsziele des Stahlhändlers Klöckner an

Die CO2- Net-Zero-Reduktionsziele des Stahlhändlers Klöckner & Co sind von der Science Based Targets initiative (SBTi) als „wissenschaftlich fundiert“ anerkannt worden. Klöckner ist nach eigenen Angaben das ...

EID-Strommarktbericht | 20. Mai 2022

EID-Strommarktbericht: Volatile Brennstoffmärkte treiben die Strompreise

Volatilität im Brennstoffhandel hat in der KW 20 auch im deutschen Stromhandel zu einem uneinheitlichen Bild geführt. Der Frontmonat Baseload wechselte zu Preisen zwischen ...

Energiedienstleistungen / Industrie | 18. Mai 2022

Stephanblome leitet Getec Plattform Deutschland

Bei der Getec-Einheit "Getec Plattform Deutschland" hat Thomas Stephanblome den Posten des Plattform-CEO übernommen. Er übernimmt die Position von Michael Lowak. Stephanblome leitete bereits das Industriesegment der Plattform Deutschland ist zudem ...

Industrie / Photovoltaik | 13. Mai 2022

Wuppermann stellt weiteres Werk auf grünen Strom um

Der Stahlverarbeiter Wuppermann stellt einem weiteren Standort auf grünen Strom um. Die Wuppermann Metalltechnik GmbH (WMT) hat auf dem Hallendach des Werks in Altmünster eine neue ...

Rohstoffversorgung | 11. Mai 2022

Deutsche Rohstoffagentur stellt neue Studie zur Rohstoffversorgung vor

Unternehmen, die auf eine stabile Gasversorgung angewiesen sind, werden derzeit nicht müde, auf die gravierenden Auswirkungen hinzuweisen, die ein abrupter Abbruch von Gaslieferungen nicht ...

Industrie | 25. April 2022

EU-Kommission soll das Wirkungsausmaß des Ukrainekriegs auf die Industrie ermitteln

Die EU-Kommission hat noch keinen Überblick über die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Lieferketten der europäischen Industrie. Das wurde auf einer Anhörung der deutschen Generaldirektorin der Industrieabteilung der EU-Kommission ...

Industrie / Erneuerbare Energien | 19. April 2022

ArcelorMittal nutzt in Indien Solar- und Windkraft

Der größte europäische Stahlkonzern ArcelorMittal und die indische Greenko-Gruppe wollen gemeinsam Solar- und Windkraft-Anlagen in Indien aufbauen. Ein zwischen beiden Unternehmen getroffenes Kooperationsabkommen sieht ...

Energieintensive Industrie | 13. April 2022

voestalpine stellt auf Elektrolichtbogenöfen um

Der österreichische Stahlkonzern voestalpine will die auf Kohle basierende Hochofentechnologie auf eine mit grünem Strom betriebene Elektrolichtbogenofentechnologie umrüsten. Hierfür hat der Aufsichtsrat eine erste grundsätzliche Entscheidung getroffen. Im Laufe der nächsten ...

Raffineriedurchsatz | 11. April 2022

Kraftstoffproduktion im Februar deutlich über Vorjahr

Die Kraftstoffproduktion der deutschen Raffinerien lag im Februar mit zweistelligen Zuwächsen deutlich über der des Vorjahres, wobei die 2021-­Zahlen auch stärker durch pandemiebeschränkende Maßnahmen und ein geringeres Verkehrsaufkommen geprägt waren.

Preise & Märkte | 05. April 2022

Montel startet Plattform für Handel mit Herkunftsnachweisen

Der Brancheninformationsdienst Montel hat eine neue, kostenfreie Plattform für den Handel mit Herkunftsnachweisen (HKN) gestartet. Der Montel Marketplace, so der Name des neuen Angebots, soll laut Montel mehr Transparenz schaffen. Interessenten können sich nach einer ...

Russland | 18. März 2022

Weltweite Energieexporte: Platz 1, 2 und 3 geht an Russland

Russland war im vergangenen Jahr der weltweit größte Exporteur von Erdgas. Bei Rohöl stand Russland – hinter Saudi-Arabien – an zweiter Stelle. Und bei Kohle kam Russland – hinter Indonesien und Australien – auf den ...

Energiepreis-Krise | 16. März 2022

Auch VNG und LEAG bekommen KfW-Darlehen zur Liquiditätssicherung

VNG und LEAG haben von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Darlehen zur Sicherung der Liquidität zugesagt bekommen. Die Kreditvergabe ist mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ...

Energie-Prognose | 16. März 2022

BP Energy Outlook 2022: Globaler Energieverbrauch erhöht sich bis 2050 noch leicht

BP hat seinen Energy Outlook 2022 vorgelegt. Darin werden die Ergebnisse von drei Szenarien vorgestellt, mit denen die Bandbreite der möglichen Ausrichtung des globalen Energiesystems bis 2050 ...

Energiepreis-Krise / Personalie | 16. März 2022

Tarif-Split: Verbraucherschützer prüfen Sammelklage gegen Grundversorger

Nachdem die Verbraucherzentrale NRW mit einer Abmahnung gegen den Kölner Versorger RheinEnergie wegen Tarifsplittings in der Grundversorgung in zweiter Instanz vor dem OLG Köln gescheitert war, holt nun der große Bruder, die ...

Industrie | 15. März 2022

Prognos-Studie: EU-Pläne gefährden Stahlindustrie

Die Pläne der EU-Kommission für einen CO2-Grenzausgleich und zum europäischen Emissionsrechtehandel stellen nach einer Studie der Prognos AG den Erfolg der Transformation der Stahlindustrie hin zur Klimaneutralität stark in Frage. Das Gutachten im ...

Energieimporte | 14. März 2022

Deutschlands Energie-Nettorechnung ist 2021 um 62 Prozent gestiegen

Der Wert der Energieeinfuhren nach Deutschland ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Kamen 2020 noch Energieimporte im Wert von 64,7 Milliarden Euro nach Deutschland, so erhöhte sich die Summe im vergangenen Jahr um 40,2 Milliarden Euro entsprechend ...

Industrie / Klimaziele | 09. März 2022

BMW schließt Vertrag über CO2-armen Stahl mit Salzgitter

Der Salzgitter-Stahlkonzern wird ab dem Jahr 2026 alle europäischen BMW-Werke mit CO2-armem Stahl beliefern. Der Autobauer hält eine kürzlich getroffene Vereinbarung beider Unternehmen für einen „wichtigen Schritt“, um die CO2-Emissionen ...