Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Power Purchase Agreements | 02. September 2020

Naturstrom schließt Windstrom-PPAs über 60 Megawatt

Der Energieversorger Naturstrom AG meldet gleich "zahlreiche" Windstrom-PPAs, die man aktuell geschlossen habe - und durch die Altanlagen nach Auslaufen ihrer EEG-Förderung nun weiterbetrieben werden könnten. Die Lieferverträge umfassen laut Käufer 90 Windräder mit zusammen 58,5 MW Leistung. Ab 2021…

Kernenergie | 31. August 2020

Rosatom setzt weiter auf das Geschäft mit neuen Kernkraftwerken

Vor 75 Jahren begann das russische Atomzeitalter. Das Jubiläum feiert besonders der russische Nuklear-Riese Rosatom. Dessen Generaldirektor Alexey Likhachow hat Ende August dieses Jahres ausdrücklich der gesamten Belegschaft, in der Gruppe mehr als eine Viertel Million Mitarbeiter, zu dem…

Erneuerbare Energien | 25. August 2020

Vattenfall erweitert Wasserkraftanlagen um Photovoltaik

Zwei Groß-Photovoltaikprojekte an Bestands-Wasserkraftanlagen stehen bei Vattenfall auf der Agenda: Zum einen wollen die Schweden am Damm des Oberbeckens des Pumpspeicherwerk (PSW) Markersbach in Sachsen in den kommenden Wochen eine Photovoltaik-Anlage mit 4,3 MW Leistung errichten. Ebenfalls noch…

Windstrom-Vermarktung | 25. August 2020

RWE kontrahiert Windstrom-Mengen für die PPA-Vermarktung

Die RWE-Handelseinheit Supply & Trading will die Stromproduktion des in Bau befindlichen niederländischen Onshore-Windparks Waddenwind an ihre industriellen und kommunalen Kundenstamm vermarkten - inklusive der Herkunftsnachweise. Dazu haben die Essener mit einer Gruppe örtlicher Landwirte, die den…

Onshore-Windenergie | 25. August 2020

Rheinland-Pfalz will Windkraftausbau beschleunigen

Der Zubau von Windenergieanlagen an Land ist drastisch eingebrochen. Wurden im Jahr 2017 hierzulande noch Anlagen mit einer Leistung von gut 5.300 MW neu ans Netz gebracht, waren es in den ersten 7 Monaten dieses Jahres lediglich 675 MW. Dabei ist der Ausbau besonders südlich der Mainlinie stärker…

Geothermie | 19. August 2020

Wärme und Strom: E.ON erweitert Geothermieanlage

Die Geothermieanlage im bayrischen Kirchweidach des Betreibers „FG Geothermie“ soll künftig nicht nur Wärme, sondern auch Strom produzieren. Der Energiekonzern E.ON erweitert dazu die Anlage um mehrere Kleinkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 6 MW. Das Projekt werde in zwei Bauphasen umgesetzt,…

Erzeugung | 18. August 2020

Wärtsilä und Uniper bauen Gasmotoren-Kraftwerke

Der Energiekonzern Uniper hat sich für den Bau von Gasmotorenkraftwerken mit dem finnischen Kraftwerksbauer Wärtsilä zusammengetan. Gemeinsam wollen sie solche Anlagen gemäß einer aktuell unterzeichneten Absichtserklärung auf EPC-Basis (Engineering, Procurement und Construction) umsetzen und…

Kohlekraftwerke | 14. August 2020

Die Hitze zwingt Großbritannien zurück zur Kohleverstromung

Genau 55 Tage nach dem Ende der Kohleverstromung auf den britischen Inseln ist National Grid, der nationale Netzbetreiber, gezwungen gewesen, wieder auf die Kohle als Stromquelle zurückzugreifen. Das Kohlekraftwerk Ratcliffe-on-Soar in Nottinghamshire musste auf Anweisung von National Grid wieder…

Windenergie | 10. August 2020

Quantec lässt re:cap-Windräder bedarfsgesteuert blinken

Quantec Sensors aus Hannover soll für re:cap global investors die deutschen Windparks aus dem von re:cap verwalteten Portfolio des "Wind Infrastructure I" mit AVV-konformer Befeuerung ausstatten. AVV steht für die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen. Die…

Photovoltaik | 07. August 2020

SWM Groß-Photovoltaikanlage soll Gewerbe mit Mieterstrom versorgen

Mit rund 10.000 m2 Fläche einer der größten Photovoltaikanlagen Münchens haben die dortigen Stadtwerke - SWM - auf dem Dach des „Centro Tesoro“ in Betrieb genommen. Die Anlage hat eine Leistung von 433 Kilowatt. Das Gelände der ehemaligen Sektkellerei Nymphenburg war in den letzten zwei Jahren in…

Kernenergie | 05. August 2020

Erstes Kernkraftwerk in der arabischen Welt in Betrieb

Öl und Gas, der klassische Reichtum der nahöstlichen Region, lagern dort noch reichlich. Dennoch investieren gerade die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) massiv in Kernenergie. Das erste Kernkraftwerk in der Arabischen Welt ist in Barakah in der Region Dubai Anfang August in Betrieb gegangen.…

Erzeugung | 04. August 2020

Erneuerbare liefern im Juli Rekordmenge an Energie

Erneuerbare Energien haben im Juli 2020 nach Berechnungen von E.ON auf Basis von Daten der Bundesnetzagentur rund 18,2 Milliarden kWh Strom erzeugt. Das ist der bislang höchste Wert in dem Sommermonat, er liegt 6 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, als es laut Behörde 17,3 TWh waren. "Mit 6,3…

Wasserstoff | 03. August 2020

Reallabor Westküste100 startet mit Raffinerie Heide-Projekt

Das Konsortium des Projektes "Westküste100" hat als erstes Wasserstoffprojekt im Rahmen des Bundes-Programms „Reallabore der Energiewende“ vom Bundeswirtschaftsministerium den Förderbescheid erhalten. Die Projektpartner wollen grünen Wasserstoff produzieren, im Gasnetz transportieren und in…

Windkraft-Zubauzahlen | 31. Juli 2020

Windenergie zeigt „leichte Erholungstendenzen“

Der Windanlagen-Zubau legt im ersten Halbjahr 2020 zu. Doch die Branche warnt: „Doppelt so gut ist immer noch zwei Drittel zu schlecht“ – angesichts des anstehenden Förderendes für viele Altanlagen brauche es eine „klare Repowering-Strategie“. Die Windenergie an Land kommt nur recht schleppend in…

Erzeugung | 31. Juli 2020

Stadtwerke Flensburg erhalten Genehmigung für "Kessel 13"

Mit dem Projekt „Kessel 13“ gehen die Stadtwerke Flensburg einen weiteren Schritt in Richtung Kohleausstieg. Die zweite gasbetriebene GuD-Anlage soll einen weiteren Kohlekessel ersetzen, rund 95 Millionen Euro investieren die Stadtwerke in den Bau.

Steinkohle-Kraftwerke | 30. Juli 2020

Steag zieht gegen Kohleausstiegs-Gesetz vors Verfassungsgericht

Nachspiel für das am 3. Juli vom Bundestag verabschiedete Kohleausstiegs-Gesetz, genauer das "Kohleverstromungsbeendigungsgesetz (KVBG)". Jetzt ist das erste Rechtsmittel dagegen in Karlsruhe eingetrudelt. Der Essener Kraftwerksbetreiber Steag stellte Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht. Ziel…

EEG-Ausschreibung | 30. Juli 2020

Weiter Windflaute, Solar-Auktion deutlich überzeichnet

Die jüngsten technologiespezifischen Ausschreibungen für Windenergie an Land sowie für Solarenergie zum Gebotstermin 1. Juli 2020 sind - einem seit geraumer Zeit andauernden Trend folgend - auf unterschiedlichen Zuspruch gestoßen. Die Ausschreibung für Onshore-Windenergie war erneut deutlich…

Post-Nuklear-Prozess | 28. Juli 2020

badenova und Tryba Energy bauen Solarpark bei Fessenheim

Der Freiburger Versorger badenova und die französische Tryba Energy wollen in Réguisheim im Elsass nahe dem Ende Juni abgeschalteten französischen Atomkraftwerk Fessenheim eine Solar-Anlage mit 21,28 MW Leistung realisieren. Baubeginn für das 16 Millionen Euro-Projekt soll 2021 sein. Im Jahr darauf…

Onshore-Windkraft | 27. Juli 2020

Energiequelle verkauft französischen Windpark an Encavis

Das Erneuerbaren-Unternehmen Energiequelle hat den von seiner Tochter P&T Technologie geplanten Windpark Senonnes im Nordwesten Frankreichs an den von Encavis Asset Management betreuten Encavis Infrastructure Fund II (EIF II) verkauft. Der 11,5 MW-Park mit fünf Anlagen des Typs E-82 ist bereits seit…

Offshore-Windenergie | 27. Juli 2020

Windpark Arcadis Ost 1: Stahlbau für Offshore-Umspannwerk hat begonnen

Auf der früheren Leninwerft im polnischen Gdansk (Danzig) hat im Auftrag des Windparkbetreibers Parkwind - in Abstimmung mit dem deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz - der Stahlbau für eine weitere Umspann-Plattform in der Ostsee begonnen. Auf ihr soll der im 247 MW-Windpark Arcadis Ost 1…