Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff für den Hausgebrauch | 10. November 2020

Start-up Enapter bietet H2-Technik für den Hausgebrauch

Die industrielle Wasserstoffproduktion ist ein Mammutprojekt. Die Bundesregierung will 9 Milliarden Euro in eine „Wasserstoffstrategie“ stecken, um den Energieträger „marktfähig“ zu machen. Dass Wasserstoff auch in kleinem Maßstab effizient genutzt werden kann, zeigt das Start-up-Unternehmen Enapter…

Heizkraftwerk / Bürgerbeteiligung | 10. November 2020

Kraftwerks-Neubau: Energie SaarLorLux nutzt Bürgerbeteiligung auch für Kundenakquise

Die Energie SaarLorLux geht bei der Finanzierung des Baus ihres geplanten Gasmotorenkraftwerks am bestehenden Heizkraftwerks-Standort Römerbrücke - kurz: GAMOR - neue Wege. Der Versorger mit Sitz in Saarbrücken setzt auf "Bürgerbeteiligung". Und die stoße durchaus auf Zuspruch, wie Energie…

Grüner Wasserstoff | 09. November 2020

Portugals Vision von Sonne und Meer

Dank günstiger Erzeugungspreise für die Photovoltaik ist Portugal prädestiniert, grünen Wasserstoff für Europa zu produzieren. Das Projekt Green Flamingo will das umsetzen. Und die Seehäfen Rotterdam und Sines bereiten sich darauf vor.

Photovoltaik | 06. November 2020

EnBW baut ersten Solarpark in Rheinland-Pfalz - und kündigt Folgeprojekte an

Mit dem 3,2 MW-Solarpark Welgesheim, rund 30 km von Mainz entfernt, hat EnBW seinen ersten Solarpark in Rheinland-Pfalz gebaut. Bei der Eröffnung kündigte der Energiekonzern mit Sitz in Karlsruhe an, Folgeprojekte seien im Land "bereits in Planung", darunter ein 7,7 MW-Photovoltaik-Projekt mit 2,7…

International | 06. November 2020

US-Kohleverstromung sinkt drastisch - nicht nur durch Corona

Im ersten Halbjahr 2020 wurden zur Stromerzeugung in den USA 184,8 Millionen "Short tons" entsprechend 167,6 Millionen Tonnen Kohle eingesetzt. Das ist ein Rückgang um 30 Prozent gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode. Seit dem Rekordjahr 2007, als noch 1.045 Millionen Short tons Kohle in…

Windenergie-Zubau | 06. November 2020

„Deutlich höhere Offshore-Ziele“ - Bundestag beschließt neues Wind-auf-See-Gesetz

Kurz nachdem sich die Regierungs-Koalitionäre in strittigen Fragen zum Offshore-Windenergie-Ausbau auf eine gemeinsame Linie geeinigt hatten, hat der Bundestag die Neufassung des Windenergie-auf-See-Gesetzes - zusammen mit dem Investitionsbeschleunigungsgesetz - final abgesegnet. Beide Regelungen…

Invistitionsprogramm | 05. November 2020

Iberdrola will 75 Milliarden Dollar in Erneuerbare stecken

Der spanische Iberdrola-Konzern, einer der weltweit größten Energieversorger, bereitet die Investition von 75 Milliarden Dollar in erneuerbare Energien vor, um so seine Regenerativ-Kapazität zu verdoppeln. Das hat jetzt der CEO von Iberdrola, Ignacio Galan, mitgeteilt. Dabei geht es Galan besonders…

PPA-Vermittlungsgeschäft | 05. November 2020

PNE nimmt 400 GWh aus Post-EEG-Windparks unter Vertrag

Der Cuxhavener Erneuerbaren-Projektierer PNE AG hat im Bereich des 2019 im eigenen Haus gestarteten Vermittlungsgeschäfts für Stromabnahmeverträge (Power Purchase Agreements - PPA) aktuell Verträge mit Windparkbetreibern im Umfang von rund 400 GWh neu abgeschlossen. Weitere 1,2 TWh befänden sich in…

Regionaler Ökostrom | 04. November 2020

Harz Energie startet Regio-Stromplattform

Der Kommunalversorger der Herz-Region, Harz Energie, hat eine neue Regiostrom-Plattform gestartet, auf der sich die Kunden des Energieanbieters einen Ökostrommix aus regionalen Erzeugungsanlagen zusammenstellen können. Entwickelt und an die Anforderungen von Harz Energie angepasst hat die "Entrnce"…

Offshore-Windenergie | 28. Oktober 2020

RWE und Saitec starten Pilotprojekt zur schwimmenden Windkraft

Im Februar dieses Jahres hatten RWE und Saitec Offshore Technologies bekannt gegeben, dass sie gemeinsam eine schwimmende Plattform für Windkraftanlagen vor der baskischen Küste testen wollen. Nun ist der Startschuss für das Pilotprojekt namens "DemoSATH" mit der Vergabe wichtiger Projektaufträge…

Kraft-Wärme-Kopplung | 27. Oktober 2020

Abwärtstrend beendet: KWKG-Umlage steigt wieder leicht

Die Umlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, kurz: KWK-Umlage, wird im kommenden Jahr von derzeit 0,226 auf 0,254 Cent pro kWh steigen. Seit 2016 war die Umlage von 0,445 auf 0,226 Cent/kWh 2019 gesunken. Der neue Umlagewert - als Aufschlag auf die Netzentgelte für alle nichtprivilegierten…

Photovoltaik | 27. Oktober 2020

EWS will 250 Ü20-PV-Anlagenbetreibern den Strom abkaufen

Die einst als "Energie-Rebellen" zu größerer Bekanntheit gelangten Elektrizitätswerke Schönau, kurz: EWS, wollen im Geschäft mit den so genannten Ü20-Photovoltaik-Anlagen mitmischen, Anlagen also, die aus der 20-jährigen EEG-Vergütung fallen. Die EWS wollen den Besitzern den in den Altanlagen…

Kohleverstromung | 26. Oktober 2020

Wärme Hamburg reduziert Kohleverbrennung im Kraftwerk Wedel

Der Hamburger kommunale Versorger Wärme Hamburg will im Heizkraftwerk Wedel den Kohleeinsatz "ab sofort" um 20 Prozent und ab 2023 um mindestens 30 Prozent pro Jahr reduzieren. Das entspräche rund 150.000 Tonnen Kohle pro Jahr, die weniger verbrannt würden. Eine Selbstverpflichtung zu dieser…

International | 21. Oktober 2020

Iberdrola kauft sich nun stark in US-Markt ein

Der spanische Energiekonzern Iberdrola hat für den Betrag von 8,3 Milliarden Dollar den amerikanischen Versorger PNM Resources in Albuquerque übernommen. Einschließlich zurückliegender anderer Käufe rückt Iberdrola nun in den Vereinigten Staaten in die Gruppe der bedeutenden Versorger auf. Die jetzt…

Wasserkraft / International | 21. Oktober 2020

Neuordnung der norwegischen Wasserkraft-Nutzung

In Norwegen ist eine neue Gesellschaft zur Nutzung der Wasserkraft im Südwesten des Landes gegründet worden. Sie firmiert als Lyse Kraft DA und verfügt über eine eigene jährliche Erzeugungskapazität von 9,5 TWh. An Lyse Kraft sind der industrielle Mischkonzern Lyse mit 74,4 Prozent und der…

Mieterstrom-Projekte | 20. Oktober 2020

Naturstrom kooperiert bei Mieterstrom mit Bürgerenergie-Gesellschaften

In Kombination von Mieterstrom und einem "Bürgerenergie"-Ansatz hat der Energieanbieter Naturstrom gemeinsam mit lokalen Energiegenossenschaften im oberpfälzischen Wenzenbach und im oberbayerischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn Mieterstromprojekte umgesetzt. Eine ähnliche Kooperation startet derzeit in…

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung | 20. Oktober 2020

Nordex macht Thüga-Windräder „BNK-Ready“

Nachdem seit Mai dieses Jahres die Verwaltungsvorschrift für Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung (AVV 2020) in Kraft ist, setzen immer mehr Anlagenbetreiber diese so genannten "BKN"-Vorgaben, die Lichtemissionen reduzieren sollen, in ihren Parks um. Jetzt soll Windkraftanlagen-Bauer Nordex für die…

Hybridsystemprojekt | 19. Oktober 2020

wpd und US-Partner kombinieren Wind, Solar und Batterie

Der Windkraft-Projektierer wpd treibt derzeit mit dem US-Entwickler Scout Clean Energy ein Erneuerbaren-Vorhaben im US-Bundesstaat Washington als „Hybridsystemprojekt" voran, das Windenergie, Solarenergie und Speichertechnologie kombiniert. "Horse Heaven" bestand ursprünglich aus zwei…

Atommüll | 19. Oktober 2020

Atommüll-Endlagerung eröffnet Daldrup "neues Marktsegment"

Das Bohrtechnik- und Geothermieunternehmen Daldrup & Söhne soll für die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) das Gelände der Schachtanlage Asse II in Niedersachsen bohrtechnisch erkunden. Untersucht werden dort bisher unbekannte Bereiche des Salzstocks für eine sichere Bergung der eingelagerten…

Photovoltaik | 19. Oktober 2020

IBC Solar bringt größte Solaranlage Ungarns ans Netz

Bereits Ende September hat der Photovoltaik-Projektierer IBC Solar in Ungarn den „MET Kabai Solarpark“ mit 43 MW Leistung ans Netz gebracht, die derzeit größte Photovoltaikanlage des Landes. Eigentümer und Auftraggeber ist der Investor MET Asset Management, der IBC im Dezember letzten Jahres als…