Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Europa | 24. November 2021

Vierte EU-Gasmarktreform mit neuen Unbundling-Vorschriften für die kommende H2-Wirtschaft

Die EU-Kommission will Mitte Dezember eine vierte Reform des europäischen Gasmarktes vorstellen - mit dem Ziel, ihn langfristig zu entkarbonisieren. Durch die Reform sollen die Gas-Binnenmarktregeln um Biogas, Biomethan, synthetisches Methan, blauen und vor allem grünen Wasserstoff ergänzt werden. L…

Interkonnektor | 23. November 2021

Ostsee-Hub: 50Hertz und Energinet starten Projekt "Bornholm Energy Island"

Bei ihrem Offshore-Netzknotenprojekt „Bornholm Energy Island“, das im Januar vorvereinbart worden war, machen die beiden benachbarten Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz aus Deutschland und Energinet aus Dänemark nun Nägel mit Köpfen.

Gas- und Wasserstoffspeicher | 10. November 2021

Erdgasspeicher als Chamäleon der Energiewende

Erst kürzlich hatte die Initiative Erdgasspeicher (INES) sich einen neuen Namen gegeben. Als "Initiative Energien Speichern" will sie deutlich machen, dass Gasspeicher sich den Anforderungen der Energiewende anpassen. Das Akronym INES bleibt erhalten, vermutlich kein ganz unwichtiges Kriterium bei…

Netze & Speicher | 03. November 2021

sonnen nimmt neues Werk in Wildpoldsried in Betrieb

Im bayerischen Wildpoldsried, wo der Batteriehersteller sonnen, der 2019 komplett von Shell übernommen wurde, seinen Sitz hat, ist eine neue Produktionsstätte in Betrieb gegangen.

Speicher / Wasserstoff | 01. November 2021

H2-Testspeicher: EWE setzt Kavernenbau in Rüdersdorf fort

Im Rahmen des Forschungsvorhabens HyCAVmobil setzt EWE derzeit den Bau einer Wasserstoffkaverne in Rüdersdorf bei Berlin fort. Die hausgroße Testkaverne entsteht auf dem Gelände des dortigen EWE-Gasspeichers. Nachdem die Oldenburger im Frühjahr ein Rohr-in-Rohrsystem als Wasserstoff-Zuleitung bis in…

E-Autos, Wärmepumpen & Co | 01. November 2021

TransnetBW-Studie: Einspar-Potenziale durch Nutzung dezentraler Flexibilitäten

Der südwestdeutsche Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW hat mit einer Kurzstudie die Potenziale dezentraler Flexibilität unter die Lupe genommen. Ergebnis: Rund 230 Millionen Euro könnten allein in Baden-Württemberg bis 2028 gesamtwirtschaftlich eingespart werden, wenn Verbraucher mit ihren…

Flexibilität / Industrie | 01. November 2021

RWE und Stahlhersteller bringen mit Batterie und Gasmotoren Flexibilität ins Stromnetz

RWE Supply & Trading und der Stahlhersteller Outokumpu haben im Outokumpu-Werk Krefeld eine Stromerzeugungs- sowie Speicheranlage in Betrieb genommen, die Flexibilität zur Stabilisierung des Stromnetzes bereitstellen soll. Die Anlage besteht aus einem 3,3 MW-Batteriespeicher, der mit drei 1…