Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 12. August 2022

Universitäten gründen "Sächsische Wasserstoffunion“

Die drei Technischen Universitäten in Chemnitz, Dresden und Freiberg haben sich am 10. August zur „Sächsischen Wasserstoffunion“ zusammengeschlossen. Die Hochschulen wollen ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Lehre entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette vertiefen und institutionalisieren.

Geothermie | 12. August 2022

Geothermieprojekt der Stadtwerke Tecklenburg geht in die nächste Phase

Die erste Probebohrung brachte zwar unerwartete Ergebnisse zu Tage, das Projekt Kalte Nahwärme der Stadtwerke Tecklenburger Land in einem Neubaugebiet in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Mettingen ...

Kälteversorgung | 10. August 2022

SWM erweitert ihren Energiestandort Süd um "Europas größte Fernkälte-Zentrale"

Die Stadtwerke München (SWM) verfügen bereits über ein 22 Kilometer langes Fernkältenetz. Ab Ende 2023 soll nun auch Kälte vom Energiestandort Süd in München-Sendling durch die Isarvorstadt und Ludwigsvorstadt in die Innenstadt geleitet werden. Die dort vorhandene ...

Wasserstoff | 10. August 2022

Hessische Unternehmen fordern mehr Tempo bei Landes-H2-Strategie

In einem gemeinsamen „Impulspapier“ fordern neun hessische Unternehmen verschiedener Branchen die Landesregierung auf, die Umsetzung der im Oktober 2021 beschlossenen Wasserstoffstrategie zu beschleunigen. Die Politik müsse konkrete Vorschläge machen und verbindliche Ziele setzen.

Wasserstoff | 09. August 2022

Gasunie wird Stiftungsmitglied bei H2Global

Die vom Bundeswirtschaftsministerium mit 900 Millionen Euro unterstützte deutsche Wasserstoff-Initiative H2Global-Stiftung verzeichnet einen Neuzugang. Der staatliche niederländische Gasnetzbetreiber Gasunie mit Sitz in Groningen ist Anfang August der ...

Wasserstoff | 08. August 2022

Wintershall Dea will Wasserstoff über NWO-Pipeline zum Kunden bringen

In Wilhelmshaven will Deutschlands größter Öl- und Gasförderer Wintershall Dea künftig Wasserstoff produzieren, und zwar in beträchtlichem Umfang. Rund 200.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde, so sehen es die Projektpläne vor, will das Unternehmen im Zuge ...

Wärmemarkt | 08. August 2022

ABG und Mainova digitalisieren Heizzentralen in Frankfurt am Main

Sparsam mit Heizenergie umzugehen, ist nicht nur in Zeiten, in denen das Gas knapp ist, eine gute Idee. Potenziale, um zu mehr Energieeffizienz in Mehrfamilienhäusern zu kommen, liegen nach Ansicht des Immobilienkonzerns ABG Frankfurt Holding und des Frankfurter Versorgers Mainova ...

Wasserstoff / Industrie | 03. August 2022

Tata Steel führt CO2-armen Stahl ein

Tata Steel Nederland hat den CO2-armen Stahl Zeremis Carbon Lite auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich nach Konzernangaben um einen Werkstoff mit einem "um bis zu 100 Prozent reduzierten CO2-Fußabdruck". Die geringere ...

Wasserstoff | 03. August 2022

Elektrolyseur „Made in Baden-Württemberg“ geht in Betrieb

Nach zwei Jahren Entwicklung hat Anfang August die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einem grünen Knopf die Elektrolyse-Anlage Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ...

Digitalisierung & IT | 02. August 2022

E.ON setzt weiterhin auf Digital-Kompetenz von Microsoft

Der Energiekonzern und das Softwarehaus wollen ihre bestehende Kooperation im Bereich Digitalisierung fortsetzen und neue Nachhaltigkeitslösungen entwickeln. Ziel ist es, weitere Produkte und Dienstleistungen für Kunden anzubieten.

Wärmemarkt | 02. August 2022

RheinEnergie verdoppelt Preise im Gas-Grundversorgertarif

Wer aktuell die Internetseite von RheinEnergie aufruft, wird gleich als erstes mittels eines Pop-up-Fensters auf ein hohes Telefonaufkommen in der Hotline hingewiesen. Es würden das Unternehmen derzeit „sehr viele Anrufe“ erreichen, wodurch es bei der telefonischen Beratung ...

Wasserstoff / Industrie | 02. August 2022

Statkraft liefert Strom für grünen Stahl

Die norwegische Statkraft wird das Werk von H2 Green Steel im schwedischen Boden mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgen. H2 Green Steel will in Boden einen Elektrolyseur mit einer Leistung ...

Wasserstoff | 02. August 2022

acatech-Arbeitsgruppe zeigt in Studie Importoptionen für grünen Wasserstoff auf

Wurde grünem Wasserstoff vor nicht zu langer Zeit bei der Energiewende noch „Champagner“-Status zugesprochen, so hat sich mittlerweile die Einsicht durchgesetzt, dass dieser Energieträger wohl mehr ein Schlüsselelement ...

Wärmemarkt | 29. Juli 2022

Fernwärmeausbau und Heizkraftwerksschließung in Kassel

Die Städtische Werke Energie + Wärme GmbH (EWG) schließt in Kassel ein städtisches Siedlungsgebiet (Mattenberg-Siedlung) an das Fernwärmenetz der Stadt an und investiert dafür 9,6 Millionen Euro. Gebaut werden eine rund ...

Wärmemarkt | 27. Juli 2022

Gebäudesanierung: Bundesregierung streicht "jegliche Förderung" gasbasierter Heizungen

Die Bundesregierung hat - aus Sicht von Teilen der Branche sehr kurzfristig - Änderungen bei der Förderung energetischer Gebäudesanierung, genauer: der "Bundesförderung für effiziente Gebäude", kurz: BEG, beschlossen. Ziel der Änderungen sei es vor dem Hintergrund der aktuellen ...

Wasserstoff | 27. Juli 2022

Plug Power will Wasserstoff in Belgien produzieren

Die auf den Bau von Wasserstoffanlagen spezialisierte Plug Power plant einen 100 MW-Elektrolyseur für die Produktion von täglich 35 Tonnen grünen Wasserstoff im Hafen Antwerpen-Brügge. Begonnen werden soll nach einer Firmenmitteilung mit den Bauarbeiten für die Wasserstoffanlagen ...

Wärmemarkt | 27. Juli 2022

Gaskrise treibt Nachfrage nach Pelletheizungen - Pelletpreis weiter rauf

In einem bislang nicht „vorhersehbarem Ausmaß“ haben laut Deutschem Energieholz- und Pelletinstitut (DEPi) „Verbraucherverunsicherung und der auch durch die Politik motivierte Drang zur Bevorratung“ im Monat Juli 2022 zu einer stark gestiegenen Nachfrage ...

Wasserstoff | 26. Juli 2022

Unigel setzt bei grünem H2 auf thyssenkrupp nucera

Das brasilianische Chemieunternehmen Unigel wird beim Aufbau der ersten Produktionsstätte für grünen Wasserstoff im Industriemaßstab in Brasilien drei 20-MW-Standardelektrolyseure von thyssenkrupp nucera installieren. Insgesamt investiere Unigel 120 Millionen US-Dollar in das Projekt.

Wasserstoff | 25. Juli 2022

Unipers H2-Speicherprojekt Krummhörn erhält Förderbescheid

Auf den norddeutschen Erdgasspeicher Krummhörn, der sich Nahe Emden in Ostfriesland befindet und der seit 2017 nicht mehr kommerziell betrieben wird, kommen neue Aufgaben zu: Die Anlage soll Durchführungsort eines Wasserstoff-Pilotprojektes werden. Energieunternehmen Uniper ...

Wärmemarkt | 25. Juli 2022

Zweite Bohrung bei Geothermie-Projekt in Hamburg-Wilhelmsburg

Beim Vorstoß, Erdwärme im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg zu fördern, soll eine zweite Bohrung nun weitere Klarheit über eine thermalwasserführende Schicht in rund 1.300 Metern Tiefe bringen. Zuvor wurde diese in einer circa 130 Meter mächtigen Gesteinsschicht entdeckt.