Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen | 28. September 2022

Digitaler Handelsplatz Enmacc punktet in neuer Finanzierungsrunde

Einen zweistelligen Millionenbetrag hat das Münchener Fintech-Unternehmen Enmacc über eine Series-B Finanzierungsrunde erhalten und will mit dem frischen Kapital seine Position im Markt für digitale Energiehandelsplätze weiter ausbauen.

Europa / EEG | 27. September 2022

EU-Kommission genehmigt drei EEG-ergänzende Maßnahmen

Die Wettbewerbsabteilung der EU-Kommission hat drei Maßnahmen zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen in Deutschland nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. ...

Energiekrise | 23. September 2022

Gasumlage: Pläne zum Ausschluss von "Trittbrett"-Profiteuren konkretisiert

In der derzeit umstrittenen Frage der neuen Gasumlage, die Energieunternehmen von den ungleich höheren Kosten für die Ersatzbeschaffung für ausfallende russische Gasmengen entlasten soll, gibt es Bewegung. Während die Zukunft ...

Unternehmen | 21. September 2022

Bundesnetzagentur bestellt weiteren Geschäftsführer bei Rosneft

Nachdem der Bund die Kontrolle über Rosneft in Deutschland übernommen hat und die Bundesnetzagentur als Treuhänderin der Rosneft Deutschland GmbH und der RN Refining & Marketing ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

EU-Kommission hält an ihren Grünstromkriterien für Wasserstoff fest

Die EU-Kommission hat weiterhin vor, Grünstromkriterien für Wasserstoff auf Grundlage der Erneuerbaren Richtlinie aus dem Jahre 2018 (RED2) vorzustellen. Und dies, obwohl diese auf der Abstimmung ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

Felix Faber neuer Vorstandsvorsitzender beim en2x

Nachdem Felix Faber Anfang August von Fabian Ziegler das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding sowie die Geschäftsführung der Shell Deutschland übernommen ...

Unternehmen | 21. September 2022

Ørsted hat Erneuerbaren-Projektentwickler Ostwind übernommen

Mit der vollständigen Übernahme des deutsch-französischen Wind- und PV-Projektentwicklers Ostwind nimmt Ørsted ein Portfolio von mehr als 1 GW installierter Erzeugungskapazität auf. Die Einverleibung wurde bereits Ende Juli angekündigt.

VKU-Stadtwerkekongress 2022 | 21. September 2022

Kommunale Ladeinfrastruktur: VKU-Chef Liebing drängt auf mehr Schnellladesäulen

Für den flächendeckenden Glasfaserausbau und dem Aufbau einer bundesweiten Ladeinfrastruktur drängten Kommunalversorger auf dem VKU-Stadtwerkekongress in Leipzig auf verlässliche Rahmenbedingungen und warben für Kooperationsmodelle.

VKU-Stadtwerkekongress 2022 | 21. September 2022

VKU-Kongress: Stadtwerke-Schutzschirm gegen Investitionshemmnisse

Um die Forderung der Kommunalversorger-Branche in der Energiekrise nach einem gesonderten Rettungs-Instrument für Stadtwerke zu untermauern, hat auf dem derzeit in Leipzig laufenden VKU-Stadtwerkekongress Verbands-Präsident Ebling ein dramatisches Bild der wirtschaftlichen Lage vieler Unternehmen gezeichnet. Viele Stadtwerke kämen derzeit ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

Gasumlage soll zum 1. Oktober starten

Die Gasumlage wird wie angekündigt zum 1. Oktober umgesetzt, das kündigte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck im Rahmen eines Pressestatements zur Übernahmen von Uniper durch den ...

Unternehmen | 21. September 2022

Uniper wird verstaatlicht

Schlussendlich war und ist der tägliche Geldabfluss doch zu groß, so dass Uniper nicht mehr auf die Gasumlage warten kann. Nach dem ersten Rettungspaket vom 22. Juli folgt nun ein weiteres. Der Bund übernimmt ...

VKU-Stadtwerkekongress in Leipzig | 20. September 2022

VKU-Präsident Ebling: "Weinen der Gasumlage keine Träne nach"

Die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums zur neuen Gasumlage erhalten weiter Gegenwind. Auf dem derzeit in Leipzig laufenden VKU-Stadtwerkekongress hat sich die Kommunalbranche in dieser Frage vehement gegen die aktuelle Energiekrisen-Politik der Bundesregierung gestemmt. Im Fokus ...

Europa / E-Fuels | 20. September 2022

MEW begrüßt Votum des EU-Parlaments zur RED-Revision

Mitte September stimmte das EU-Parlament zur Revision der Erneuerbaren Energien-Richtlinie (RED) ab und sprach sich dafür aus, den Anteil der erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch der EU bis 2030 auf 45 Prozent zu erhöhen. Gleichzeitig schlossen ...

Rohstoffversorgung | 20. September 2022

EU-Kommission stellt Notfallplan zur Aufrechterhaltung der Lieferketten vor

Die EU-Kommission hat ein weiteres Kriseninstrument vorgestellt. Es soll im Notfall verhindern, dass die Lieferketten von „krisenrelevanten“ Waren innerhalb des Binnenmarkts unterbrochen werden. Das war zeitweise während der Corona-Krise der Fall. Zu den ...

Europa / Taxonomie | 20. September 2022

Umweltverbände gehen gegen EU-Klimataxonomie vor

Die delegierte EU-Verordnung, mit der Erdgas und Nuklearenergie als nachhaltig eingestuft werden, halten mehrere Umweltverbände für rechtswidrig. Sie wollen dagegen klagen, sollte die EU-Kommission die delegierte Verordnung nicht ...

Europa / Gas-Krise | 15. September 2022

Preisdeckel für Gasimporte in die EU verzögert sich

Die EU-Kommission wird wohl auf dem nächsten Energieministerrat am 30. September noch keinen Vorschlag für einen Preisdeckel für Erdgasimporte in die EU vorweisen können. Das ist den Äußerungen des Kommissionssprechers auf eine diesbezüglichen ...

Europa | 14. September 2022

EU-Parlament verschärft Erneuerbaren- und Energieeffizienz-Richtlinie

Auf ihrer Vollversammlung haben sich die Abgeordneten des EU-Parlaments zu den von der EU-Kommission vorgeschlagenen Änderungen der Erneuerbaren Richtlinie (RED3) und der Energieeffizienz-Richtlinie (EED) positioniert und diese beiden Vorschriften verschärft.

Europa / Energiepreiskrise | 14. September 2022

EU-Kommission schlägt Erlösobergrenze für Stromerzeuger und Steuersatz für fossile Übergewinne vor

Die EU-Kommission hat ihren Verordnungsvorschlag mit drei Notfallmaßnahmen gegen die Energiepreiskrise offiziell vorgestellt. Die Verordnung soll spätestens am 1. Dezember 2022 in Kraft treten und dies ein Jahr lang bleiben. Bei den drei Notfallmaßnahmen ...

Verbände | 14. September 2022

ASEW gewinnt 333. Mitglied - und erreicht Mitgliederhöchststand

Mit den Stadtwerken Bad Herrenalb als Neumitglied kommt die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- & Wasserverwendung, kurz: ASEW, nun auf das 333. Unternehmen im Netzwerk - und das im ...

Europa | 13. September 2022

EU-Kommission berät zu Notfallverordnung gegen Energiepreiskrise

Die EU-Kommission hat drei Notfallmaßnahmen gegen die Energiepreiskrise in eine EU-Verordnung gegossen. Das ist einem der Redaktion vorliegenden Entwurf zu entnehmen, auf den sich das 27-köpfige Kollegium ...