Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Preise & Märkte | 12. August 2022

Vattenfall erhöht in Berlin die Strompreise

Energiepreis-Erhöhungen sind derzeit das beherrschende Thema in der Branche, nach dem Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg für drastisch gestiegene Beschaffungskosten bei den Versorgern gesorgt hatten. Ab 1. Oktober 2022 erhöht nun auch in der Metropole Berlin der Platzhirsch Vattenfall Europe Sales ...

Digitalisierung & IT | 02. August 2022

E.ON setzt weiterhin auf Digital-Kompetenz von Microsoft

Der Energiekonzern und das Softwarehaus wollen ihre bestehende Kooperation im Bereich Digitalisierung fortsetzen und neue Nachhaltigkeitslösungen entwickeln. Ziel ist es, weitere Produkte und Dienstleistungen für Kunden anzubieten.

Unternehmen | 21. Juli 2022

Gestohlene Kundendaten nach Cyberangriff veröffentlicht

Nach einem Cyberangriff auf einen IT-Dienstleister haben Kriminelle massenhaft Kundendaten der Stadtwerke Mainz und des Darmstädter Energieversorgers Entega im Darknet veröffentlicht.

Energiepreise | 18. Juli 2022

EWI-Szenarien zu Energiepreisen der Jahre 2026 und 2030

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) hat die Entwicklung der Preise für die Energieträger Erdgas, Öl, Steinkohle sowie Strom für die Jahre 2026 und 2030 in mehreren Szenarien untersucht. Dabei wurden ...

Energieintensive Industrie | 18. Juli 2022

WSM fordert Strompreis-Deckel

"Der Strompreis braucht sofort einen Deckel“, fordert der Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung (WSM) in seinem aktuellen Positionspapier. Das Merit-Order-Preisbildungsmodell beschere Stromverbrauchern ...

Digitalisierung & IT | 18. Juli 2022

E.ON und Igneo gründen Glasfaser-Joint-Venture

Mit „Westenergie Breitband“, das künftig als Gemeinschaftsunternehmen von E.ON und Igneo geführt wird, wollen die Unternehmen den Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen beschleunigen. Ziel ist es, mehr als 1,5 Millionen deutsche Haushalte an das Glasfasernetz anzuschließen.

Preise & Märkte | 12. Juli 2022

VEA-Strompreisvergleich: „Existenzgefährdende Ausmaße“

Derzeit blicken alle gebannt auf die Entwicklungen im Gasmarkt, doch im Strommarkt sind die Preisanstiege ebenfalls gravierend. Stromliefer-Kontrakte für 2023 stiegen Anfang Juli an der Leipziger Energiebörse EEX auf ein neues Allzeithoch. Eine Entwicklung, die der VEA, ein Interessenverband, der ...

Digitalisierung & IT | 27. Juni 2022

Städtische Werke Kassel nutzen Kunden-App von Endios

Mit einer App des Software-Anbieters Endios erhalten Kunden der Städtischen Werke aus Kassel nun die Möglichkeit, unterschiedliche Angebote und Dienstleistungen zu steuern. So soll das Kundenerlebnis einfacher und komfortabler werden.

Handel & Märkte | 24. Juni 2022

Energiehändler warnen vor politischen Eingriffen

Der europäische Energiehändlerverband EFET hat davor gewarnt, politische Eingriffe in die Großhandelsmärkte für Strom und Gas vorzunehmen. Viel wichtiger seien Preissignale und eine entsprechende Marktliquidität.

E-WORLD | 21. Juni 2022

Liquiditätsmanagement per SMS

Durch verlorengegangene Rechnungen und Mahnungen und damit unbezahlte Positionen entgehen Energieversorgern rund 3 Prozent ihrer Einnahmen. Eine automatisierte Mahn-SMS soll nun Abhilfe schaffen.

Virtuelles Kraftwerk | 15. Juni 2022

Trianel steuert virtuelles Kraftwerk künftig über BTC-Leitsystem

Beim Aachner Stadtwerke-Netzwerker Trianel wird die Leitwarte des hauseigenen virtuellen Kraftwerks derzeit auf ein neues Leitsystem umgestellt, der Prozess laufe seit April und werde noch bis Oktober dieses Jahres dauern, so das Unternehmen. Trianel setze künftig ...

Digitalisierung | 24. Mai 2022

Neue E.ON-App sorgt für Transparenz beim Stromverbrauch

Mit einer neuen digitalen Anwendung will der Energiekonzern E.ON seinen Kunden Einblicke in den eigenen Stromverbrauch in Echtzeit ermöglichen.

EID-Strommarktbericht | 20. Mai 2022

EID-Strommarktbericht: Volatile Brennstoffmärkte treiben die Strompreise

Volatilität im Brennstoffhandel hat in der KW 20 auch im deutschen Stromhandel zu einem uneinheitlichen Bild geführt. Der Frontmonat Baseload wechselte zu Preisen zwischen ...

Digitalisierung & IT | 17. Mai 2022

GWAdriga knackt Marke von 10.000 verbauten Smart Metern

Das Berliner Gateway-Administration-Unternehmen GWAdriga hat beim Smart Meter-Rollout die Marke von 10.000 aktiv betriebenen intelligenten Messsystemen, kurz: iMsys, geknackt - "trotz der aktuellen Engpässe im Markt", wie man betont. „Die beiden letzten Jahre waren davon geprägt, die Standardprozesse ...

Digitalisierung & IT | 26. April 2022

EnBW beteiligt sich an Cybersecurity-Start-up

Im Zuge einer weiteren Finanzierungsrunde steigt die Risikokapital-Tochter von EnBW, die EnBW New Ventures (ENV), bei dem belgischen Start-up Intigrity ein. Rund 21 Millionen Euro wurden in der Serie-B-Finanzierung, an der sich auch ...

Digitalisierung & IT | 22. April 2022

Cyberangriffe werden zunehmend zum Problem

US-Sicherheitsbehörden zufolge ist es Hackern gelungen, großflächig kritische Infrastruktur mit Schadsoftware zu infiltrieren. Auch hierzulande nehmen Meldungen über Cyberangriffe zu.

Digitalisierung & IT | 20. April 2022

Studie: Intelligente Stromzähler treiben Nachfrage nach Cybersicherheit

Die für Cybersicherheit zuständige EU-Agentur Enisa mit Sitz in Athen hat den Markt für Cybersicherheit („IoT-cybersecurity market“) für Stromverteilnetzbetreiber in der EU vor dem Hintergrund einer zunehmenden ...

Windenergie | 14. April 2022

Cyber-Angriff auf Deutsche Windtechnik

Mitte April hat es einen Cyberangriff auf die IT-Systeme der Deutschen Windtechnik gegeben. Wie das Serviceunternehmen bestätigte, handelt es sich um einen gezielten professionellen Hackerangriff.

Raffineriedurchsatz | 11. April 2022

Kraftstoffproduktion im Februar deutlich über Vorjahr

Die Kraftstoffproduktion der deutschen Raffinerien lag im Februar mit zweistelligen Zuwächsen deutlich über der des Vorjahres, wobei die 2021-­Zahlen auch stärker durch pandemiebeschränkende Maßnahmen und ein geringeres Verkehrsaufkommen geprägt waren.

Preise & Märkte | 05. April 2022

Montel startet Plattform für Handel mit Herkunftsnachweisen

Der Brancheninformationsdienst Montel hat eine neue, kostenfreie Plattform für den Handel mit Herkunftsnachweisen (HKN) gestartet. Der Montel Marketplace, so der Name des neuen Angebots, soll laut Montel mehr Transparenz schaffen. Interessenten können sich nach einer ...