Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen | 30. März 2021

Fortum baut Uniper-Vorstand um - und macht Maubach zum CEO

Paukenschlag bei Uniper: Gerade erst hatte Uniper-Aufsichtsratschef Klaus-Dieter Maubach sein Aufsichtsratsmandat bei der finnischen Uniper-Konzernmutter Fortum niedergelegt, nun ist auch klar, warum. Mehrheitsaktionär Fortum baut die Uniper-Spitze umfassend um - und macht Maubach zum neuen CEO. Der…

Gewerbliche Gaspreise | 30. März 2021

VEA: Erdgaspreise um rund 25 Prozent gestiegen

Seit Oktober 2020 sind die Preise für Erdgas in Deutschland im Schnitt um 24,3 Prozent gestiegen, das hat der Bundesverband der Energie-Abnehmer (VEA) per jüngstem Preisvergleich ermittelt. „Als ursächlich für diese massive Preiserhöhung können relativ klar die Belastungen aus dem Großhandel und dem…

Personalie | 29. März 2021

Uniper AR-Chef Maubach legt Aufsichtsrats-Posten bei Fortum nieder

Klaus-Dieter Maubach, Aufsichtsrats-Chef bei Uniper, hat sein Aufsichtsratsmandat bei der finnischen Uniper-Konzernmutter Fortum niedergelegt. Einen Grund nannte das Unternehmen zunächst nicht. Es war lediglich zu erfahren, dass auch nach Maubachs Rücktritt das Board of Directors bei Fortum "in…

Personalien | 29. März 2021

Esser und Witzel übernehmen Leitung der rhenag-Netztöchter

Generationswechsel bei Rhein-Sieg Netz (RSN) und Westerwald-Netz (WWN): Andreas Esser und Heike Witzel rücken per 1. April 2021 in die Geschäftsführung der rhenag-Netztöchter auf. Für eine Übergangsphase sollen sie die RSN und die WWN zunächst gemeinschaftlich mit dem langjährigen Geschäftsführer…

Stromlieferung | 29. März 2021

Stadtwerke Augsburg stellen auf Erneuerbaren-Strom um

Die Stadtwerke Augsburg (swa) stellten per 1. April 65.000 Haushalte in der Grund- und Ersatzversorgung automatisch auf Strom aus Wasser-, Wind- oder Solarkraft um. Auch bei Neuverträgen von Privatkunden - über alle Tarife hinweg - soll ab diesem Zeitpunkt ausschließlich Ökostrom geliefert werden.…

Unternehmen & Verbände | 29. März 2021

EnBW setzt sich neue Ziele

EnBW ist relativ unbehelligt durch das Corona-Jahr 2020 gekommen, die Auswirkungen auf das Konzernergebnis sind nach Unternehmensangaben „moderat“ ausgefallen. Immerhin ist es gelungen, das Konzernwachstum weiter fortzusetzen und das Adjusted EBITDA zum vierten Mal in Folge zu steigern.

Unternehmen & Verbände | 26. März 2021

Westfalen AG nimmt erweiterten Produktionsstandort in Hörstel in Betrieb

Die Westfalen AG hat die Erweiterung ihres Spezialgase-Standorts im nordrhein-westfälischen Hörstel abgeschlossen. Gut 15 Monate nach dem ersten Spatenstich sind die Gebäude nun fertiggestellt. Insgesamt hat die Westfalen Gruppe, zu deren Kerngeschäftsfeldern neben dem Tankstellengeschäft auch der…

Unternehmen & Verbände | 25. März 2021

ENNI übernimmt Geschäftskundenbereich von goldgas

Goldgas hat einen Käufer für ihren Geschäftskundenbereich gefunden. Die VNG-Tochter hatte im vergangenen Jahr ihr Portfolio an belieferten Industriekunden, Filialunternehmen und Wohnungsbaugesellschaften ins Schaufenster gestellt. Nun wird die ENNI Unternehmensgruppe, ein Energieversorger und…

Bilanz | 24. März 2021

Teyssen: E.ON ist „wetterfest“ und kommt gut durch die Corona-Krise

Die Geschäfte des E.ON-Konzerns werden durch die Covid-Pandemie bisher nicht wesentlich beeinträchtigt. Auch die Tatsache, dass 2020 das zweitwärmste Jahr in Europa seit den statistischen Aufzeichnungen war, hatte keine nachhaltigen wirtschaftlichen Auswirkungen. Das Unternehmen sei "robust und…

Unternehmen & Verbände | 24. März 2021

Q1 Energie schafft neuen Geschäftsbereich Nachhaltige Energien

Die Osnabrücker Q1 Energie AG, großer mittelständischer Tankstellenbetreiber sowie Energiedienstleister, bündelt seine klimafreundlichen Unternehmensaktivitäten in einem neuen Geschäftsbereich. In der neuen Einheit ‚Nachhaltige Energien‘ werden die Aktivitäten rund um die Optimierung von THG-Quoten,…

Eigenerzeugung und Herkunftsnachweise | 23. März 2021

BayWa stellt eigenen Energieverbrauch erstmals klimaneutral

Durch weiteren Zubau eigener Solarenergieanlagen sowie den Wechsel zu Grünstromtarifen ist es der weltweit tätigen BayWa AG gelungen, 2020 den eigenen Stromverbrauch - wie in seiner Klimastrategie formuliert - komplett erneuerbaren zu decken, 2019 waren es noch 75 Prozent. „Dieser Erfolg zeigt, dass…

Unternehmen & Verbände | 23. März 2021

Neues Mitglied für Clean Energy Partnership

Die Clean Energy Partnership (CEP), in der sich branchenübergreifend Unternehmen zusammengetan haben, um Wasserstoff und Brennstoffzelle im Verkehr als Antriebsvarianten zu etablieren, begrüßt ein neues Mitglied. Das Start-up Cryomotive ist der Industrie-Initiative beigetreten. Das in der Nähe von…

Wasserstoff | 22. März 2021

Gruppe von Unternehmen will bei Hessischer H2-Strategie mitmischen

Sieben hessische Unternehmen haben sich zusammengetan und bieten der Landesregierung an, sie bei "Gestaltung einer technologieoffenen und sektorübergreifenden Wasserstoffstrategie" für Hessen zu unterstützen. Mit dabei sind Heraeus Precious Metals, die Edalmetall-Rohstoffe für eine H2-Wirtschaft…

Personalie | 22. März 2021

Rückert-Hennen als EnBW-Personalchefin wiederbestellt

Der EnBW-Aufsichtsrat hat Colette Rückert-Hennen als Personalvorständin und Arbeitsdirektorin - frühzeitig - mit Wirkung zum 1. März 2022 für weitere fünf Jahre in ihrem Vorstandsamt wiederbestellt. Rückert-Hennen hat seit 1. März 2019 das Amt Personalvorständin inne und ist seit 1. Juli 2019…

Personalien | 22. März 2021

Roman Zurhold neuer Kommunikations-Chef bei eprimo

Roman Zurhold ist - bereits seit Jahreswechsel - neuer Leiter der Unternehmenskommunikation und zugleich Pressesprecher beim früheren innogy/RWE- bzw. heute E.ON-Energiediscounter eprimo mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. Er löst Jürgen Rauschkolb, der in Ruhestand geht. Zurhold…

Personalie / Unternehmen | 22. März 2021

Holtmeier verlässt die Gasag - Vattenfall-Manager Friedrichs übernimmt

Der Vorstands-Chef der Berliner Gasag, Gerhard Holtmeier, verlässt das Unternehmen - überraschend - bereits zum Monatsende. Er habe um die "Beendigung seiner Bestellung vor dem Hintergrund des Konsortialvertrags zwischen Engie und Vattenfall" gebeten, die Beendigung vollziehe sich nun…

Energie- und Baudienstleistungen | 19. März 2021

Neue Rechnergeneration: Engie realisiert Systemumbau für "Deutsches Klimarechenzentrum"

Im auf Klimasimulationen spezialisierten Hochleistungsrechenzentrum DKRZ - Deutschen Klimarechenzentrum -, das am Standort Hamburg einen Supercomputer der höchsten Leistungsklasse betreibt, soll im Sommer dieses Jahres die nächste Rechnergeneration - genauer: die vierte Generation der…

Personalie | 17. März 2021

Meyer-Hammerström verlängert bei den Osterholzer Stadtwerken

Christian Meyer-Hammerström bleibt für weitere fünf Jahre Geschäftsführer der Osterholzer Stadtwerke, die 2010 aus einem Zusammenschluss der Gemeindewerke von Ritterhude und Lilienthal mit den Stadtwerken Osterholz-Scharmbeck hervorgegangen waren. Sein neuer Vertrag läuft nun bis zum 31. Dezember…

Unternehmen | 16. März 2021

RWE lässt Deutschland bei Investitionen links liegen

Der nach dem innogy-Deal mit E.ON neu ausgerichtete RWE-Konzern will bis Ende nächsten Jahres netto 5 Milliarden Euro in erneuerbare Energien investieren, davon aber nur 1 Milliarde Euro in Deutschland. Das bestätigte Konzernchef Rolf Martin Schmitz bei der Vorlage der 2020er Bilanz am Dienstag auf…

Unternehmen & Verbände | 16. März 2021

Neue Tochter für Energiedienstleister Danpower

Die zu enercity gehörende und in Potsdam ansässige Danpower-Gruppe vergrößert sich durch Zukauf und übernimmt mehrheitlich die Anteile der Fiba Energieservice GmbH aus Halle. Zu dem Unternehmen gehören auch die beiden 100 Prozent-Töchter EWATEC Waste & Energy Management GmbH und die EGM GmbH. Die…