Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Energiepreiskrise | 01. Oktober 2021

Uniper-Chef sieht keine Entspannung bei Energiepreisen

Die Strom- und Gaspreise werden sich nach Einschätzung von Uniper-Chef Klaus-Dieter Maubach auf absehbare Zeit auf Rekordniveau bewegen. Komme ein kalter Winter, könne dies die Gaspreise sogar noch höher treiben und die Versorgung beeinträchtigen, sagte Maubach vor Journalisten der…

Gaspreis-Höhenflug | 01. Oktober 2021

Steigen die Gaspreise für Haushaltskunden steil an?

Die Preiskrise im Gashandel spitzt sich zu. Händler sehen die 100 Euro/MWh-Marke beim Day-Ahead bald erreicht. Doch wie wird der Höhenflug auf die Verbrauchertarife durchschlagen? Ein Ausblick. An den Handelsmärkten für Gas wird die Situation immer dramatischer. Am Dienstag, 28. September 2021,…

Personalie | 29. September 2021

Claudia Budich weiterhin Geschäftsführerin in Jena

Bei den Stadtwerken Jena-Pößneck wird Claudia Budich weiterhin die Geschicke des Versorgers lenken. Co-Geschäftsführer wird Gunar Schmidt.

Energieverbrauch / USA | 28. September 2021

Erdgasverbrauch der Industrie in den USA steigt

Nach Angaben der US-Energy Information Administration (EIA) belief sich die Erdgas-Nachfrage der Industrie in den USA im ersten Halbjahr 2021 auf durchschnittlich 22,9 Milliarden Kubikfuß pro Tag (Bcf/d). Für das zweite Halbjahr 2021 wird gemäß dem jüngsten Short-Term Energy Outlook der EIA mit…

EID Ölmarktbericht | 23. September 2021

EID Ölmarktbericht: Rekordmarken weiter im Blick

Mit einem leichten Kursrücksetzer sind die Ölmärkte in die neue Handelswoche gestartet, haben dann aber unbeirrt ihre Stärke gezeigt. Brent-Nordseeöl zog bis zur Wochenmitte wieder auf 76,19 US-Dollar je Barrel an und liegt damit nur noch knapp unter seinem Jahreshoch von 77,16 US-Dollar Anfang…

International | 23. September 2021

Wert der US-Energieexporte übersteigt 2020 erstmals Wert der Energieimporte

Im Jahr 2020 übertraf der Wert der von den USA exportierten Energieerzeugnisse den Wert der US-Importe an Öl, Erdgas, Kohle und Elektrizität um 27 Milliarden US-Dollar. Damit war der Wert der Energieexporte erstmals seit mindestens 47 Jahren größer als der Wert der Energieimporte. Dies geht aus den…

EID Gasmarktbericht | 05. August 2021

EID Gasmarktbericht: Der Gashandel bleibt angespannt

Die Lage an den Gas-Handelsmärkten bleibt unverändert angespannt. Für den Frontmonat (jetzt der September) wurden an der TTF Preise erreicht, die in der Höhe noch nie notiert wurden. Dies berichten die Analysten eines Handelshauses nach einer genaueren Betrachtung ihres Archivs. „Keiner kann sagen,…

BP Statistical Review of World Energy 2021 | 09. Juli 2021

BP-Report: Weltweite Energieversorgung 2020 im Zeichen der Corona-Pandemie

2020 war ein Jahr wie nie zuvor. Unter diesem Leitsatz stand die Präsentation der 70. Ausgabe des BP Statistical Review of World Energy 2021 durch BPs Chief Economist Spencer Dale. Als Folge der Corona-Pandemie ist der weltweite Primärenergieverbrauch im Jahr 2020 um 4,5 Prozent im Vergleich zu 2019…

Erneuerbare Energien | 30. Juni 2021

IRENA-Studie zur Entwicklung der weltweiten EE-Stromerzeugungskosten

Bis Ende 2020 hat sich die weltweite Stromerzeugungskapazität auf Basis erneuerbarer Energien auf 2.799 GW im Vergleich zum Stand von Ende 2010  (1.223 GW) mehr als verdoppelt. Gegenüber dem Jahr 2000, als die Kapazität noch bei 754 GW lag, ist sogar eine Erhöhung um den Faktor 3,7 eingetreten.…

EID Gasmarktbericht | 28. Mai 2021

EID Gasmarktbericht: Gashandel weiter mit festen Preisen

Vor einer Woche (KW 20) waren die Preise an den Handelsmärkten für Gas deutlich gefallen. Allerdings hatten sich Händler gegenüber dem EID skeptisch bezüglich einer möglichen Trendwende gezeigt. Diese Skepsis erwies als nur zu berechtigt. Vor allem der Day-Ahead Preis und die Terminpreise bis zum…

EID Strom-Marktkommentar | 28. Mai 2021

EID Strom-Marktkommentar: Begrenzter Rebound im Terminhandel

Der wiedererstarkte Preis für EU-Emissionsberechtigungen hat in der KW 21 auch die Notierungen im deutschen Strom-Terminmarkt in die Höhe getrieben. Das Frontjahr Baseload verteuerte sich innerhalb einer Woche um rund 2,40 Euro auf 66,21 Euro/MWh. Gestützt wurde der Markt dabei vor allem von…

EID Ölmarktbericht | 20. Mai 2021

EID Ölmarktbericht: Preis im Korrekturmodus

Kurz vor Redaktionsschluss dieser Ausgabe sind die Ölmärkte in den Abwärtsstrudel der Finanzmärkte geraten und mussten deutliche Verluste verbuchen. Mit dem Crash bei den Kryptowährungen gab es in der Finanzwelt deutliche Unruhe. In der Folge verlor der Ölhandel seine Dynamik, einen erneuten Anlauf…

EID Gasmarktbericht | 20. Mai 2021

EID Gasmarktbericht: Preisrückgang, aber wohl keine Trendwende

In der Tabelle sieht es so aus, als sei der Aufwärtstrend bei den Gaspreisen endlich gebrochen. Alle Preise gaben deutlich nach. Besonders stark war der Preisrückgang bei Winter 21, dem Day-Ahead sowie den Kontrakten des aktuellen Sommers. Händler warnten allerdings davor, den starken Preisrückgang…

Strommarkt | 20. Mai 2021

EID Strom-Marktkommentar: Volatiler Handelsverlauf

Nicht ganz ist das Frontjahr Baseload zu Beginn der KW 20 an die 70-Euro-Marke herangelaufen, dann gaben die Preise in die entgegengesetzte Richtung nach. Bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe gaben die Strom-Terminpreise innerhalb von nur zwei Handelstagen in einem sehr volatilen Marktumfeld um…

Wasserstoff | 10. Mai 2021

Hamburg nimmt Kurs auf wettbewerbsfähige grüne H2-Wirtschaft

Wasserstoff wird in der Nationalen Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung als europäisches Gemeinschaftsprojekt begriffen, „und das muss es auch sein“, erklärte Katja Mau von Gasnetz Hamburg auf der Hamburger Fachkonferenz “Zukunftspotentiale von Wasserstoff in Hamburgs Industrieclustern”. Eine…

Holzpellets | 26. April 2021

Pelletpreise sinken im April

Im April ist der Preis für Holzpellets bundesweit gesunken - „saisonüblich“, wie man beim Deutschen Pelletinstitut (DEPI) betont, das die Preise monatlich erhebt. 1 Tonne kostet aktuell im Schnitt 226,74 Euro (bei 6 Tonnen Abnahme) – 5,5 Prozent weniger als im März und 7,8 Prozent weniger als im…