Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Upstream | 11. September 2020

Tullow Oil schließt die Pleite keineswegs mehr aus

Der in London börsennotierte Ölkonzern Tullow Oil schließt für die überschaubare Zukunft eine Pleite nicht mehr aus. Das große Problem des im wesentlichen auf Afrika konzentrierten Ölunternehmens ist die Refinanzierung seiner umfangreichen Verbindlichkeiten. Die Verträge von Tullow Oil mit den…

Morning Briefing | 11. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 11. September 2020

Nach dem stärkeren Abbröckeln der letzten Tage stabilisierte sich der Ölpreis gestern, im Gegensatz zum Gas, wo es weiter nach unten ging. Kohle, CO2 und auch die Stromnotierungen legten ebenfalls zu.

Morning Briefing | 10. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 10. September 2020

Der Ölpreis steht weiter unter Druck, der Markt glaubt momentan nicht an eine nachhaltige Nachfrageerholung bei gleichzeitig steigendem Angebot. Gas und Kohle gaben ebenfalls nach, CO2 erholte sich nach dem vorangegangenen Rückgang wieder etwas.

Morning Briefing | 09. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 9. September 2020

Der Preisrückgang vom Vortag setzte sich auch am Dienstag fort. Beim Strom, Gas, CO2, und Öl ging es weiter abwärts – nur die Kohle koppelt sich ab.

Morning Briefing | 08. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 8. September 2020

Zum Start in die Woche gaben die Kurse an den Energiehandelsplätzen auf breiter Front nach. Ein schwächerer CO2-Preis zog auch die Strompreise mit nach unten. Beim Öl ist die Preisdynamik zurückgekehrt.

Erdgasimporte/-grenzpreis | 07. September 2020

Import-Erdgas bleibt günstig

Man muss in den vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Datenreihen wirklich lange zurück scrollen, um auf einen ähnlich niedrigen Erdgas-Grenz­übergangspreis zu stoßen. Im Januar 2000, als der Grenzpreis bei rund 2.264 Euro  lag, wird man schließlich fündig. Im…

Preise & Märkte | 07. September 2020

Corona verändert Energie-Außenhandelsbilanz der USA

Nach den Erhebungen der "U.S. Energy Information Administration" (EIA) hatten die USA im Jahr 2019 erstmals seit 67 Jahren mehr Energie exportiert als importiert. Im Zuge von COVID-19 hat sich die Situation verändert. Anpassungen bei der inländischen Energiegewinnung und der Rückgang der globalen…

Morning Briefing | 07. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 7. September 2020

Zum Wochenausklang erfolgte eine Korrektur, an den Energiehandelsplätzen ging es zumeist nach unten. Lediglich der Gas-Spotpreis marschierte weiter nach oben.

Morning Briefing | 04. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 4. September 2020

Positive Vorgaben aus dem Finanzhandel haben am Donnerstag auch die europäischen Energiemärkte gestützt.

Morning Briefing | 03. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 3. September 2020

Sinkende Gas- und Kohlepreise haben den Druck auf die deutschen Strompreise am Mittwoch erhöht. Festere Vorgaben aus dem CO2-Markt könnten die Entwicklung nun aber wieder umkehren, auch wenn die Ölmärkte weiterhin schwächer tendieren.

Morning Briefing | 02. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 2. September 2020

Während beim Brent-Ölpreis gestern größere Preisausschläge ausblieben und es zumeist seitwärts ging, entwickelte sich der Zertifikatehandel volatiler. Der Gasspotpreis (Day-Ahead) platzierte sich seit Anfang März das erste Mal wieder oberhalb von 10 Euro/MWh.

Morning Briefing | 01. September 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 1. September 2020

Ein deutlich volatiler CO2-Markt ist derzeit das preisbestimmende Element im europäischen Energiehandel, lediglich die Ölpreis-Notierungen sind davon abgekoppelt.

Mineralöl | 31. August 2020

Coronavirus treibt Sinopec erstmals in die Verlustzone

Die mehrheitlich staatliche chinesische Mineralölgesellschaft Sinopec ist durch den Coronavirus im ersten Halbjahr dieses Jahres erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte tief in die Verlustzone getrieben worden. Die in Hongkong seit dem Jahr 2000 teilweise börsennotierte Gesellschaft weist einen…

Morning Briefing | 31. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 31. August 2020

Die Handelswoche endete mit deutlichen Gewinnen an den Rohstoffhandelsplätzen. Insbesondere der höhere CO2-Preis sowie positive Vorgaben durch die Brennstoffe sorgten beim Strom für einen Anstieg.

Morning Briefing | 28. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 28. August 2020

Die Auswirkungen des Hurrikans Laura sind eingepreist, Brent-Rohöl verliert leicht. Im deutschen Strommarkt gibt der Zertifikatehandel weiter die Richtung vor.

Morning Briefing | 27. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 27. August 2020

Festere CO2-Preise und der sturmgetriebene Anstieg an den Ölmärkten haben den gesamten Energiekomplex beflügelt.

Morning Briefing | 26. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 26. August 2020

Ein volatiler CO2-Markt – getrieben durch charttechnische Impulse und spekulative Käufe – zieht die Stromkontrakte mit nach oben. Auch Öl notierte angesichts der Förderausfälle im Golf von Mexiko durch die Tropenstürme fester.

Morning Briefing | 25. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 25. August 2020

Steigende Brennstoffpreise und sinkende Stromnotierungen wirken sich negativ auf die Kraftstoff-Margen aus. Unterdessen ziehen die Ölpreise weiter an.

Mineralöl | 24. August 2020

Uniti gründet eFuel Alliance

Uniti, die Interessensvertretung mittelständischer Mineralölunternehmen in Deutschland, verstärkt ihr Engagement im Bereich klimaneutraler Kraftstoffe und hat die Interessensgemeinschaft eFuel Alliance gegründet.

Morning Briefing | 24. August 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 24. August 2020

Die Handelswoche schloss am Freitag mit Abschlägen bei den Energie-Commodities, Befürchtungen von anhaltender globaler Konjunkturschwäche angesichts weltweit steigender Corona-Zahlen ließen wenig Spielraum für Aufwärtsbewegungen.