Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Leitungs-und Wegerechte | 03. August 2021

Mittelfränkische Gemeinden verlängern Strom-Konzession mit N-Ergie

Die mittelfränkischen Gemeinden Röckingen und Unterschwaningen gehen mit ihrer bisherigen Konzessions-Partnerschaft mit dem Nürnberger Versorger N-Ergie in die Verlängerung. Kommunen und Versorger haben neue Strom-Konzessionsverträge mit einer Laufzeit von "bis zu 20 weiteren Jahren" abgeschlossen.…

Gemeinsames Nutzerportal | 03. August 2021

Hamburger Gas- und Stromnetzbetreiber bündeln Verbrauchsvisualisierung

Die Schwesterunternehmen Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg haben ihre Services im Bereich Visualisierung der Strom- und Gasverbrauchsdaten auf einem gemeinsamen Portal zusammengefasst. Netznutzer, die ihre Verbräuche einsehen wollen, können ab sofort unter der Internetadresse…

Telekommunikation | 03. August 2021

Stadtwerke Münster und Deutsche Telekom bauen Glasfasernetz aus

Die Stadtwerke Münster und die Deutsche Telekom haben eine Glasfaserkooperation in Münster für die kommenden 30 Jahre vertraglich fixiert. Dazu wollen die Partner in den kommenden acht Jahren so genanntes "Glasfaser bis in die Wohnung" (FTTH bzw. fibre to the home) in 160.000 Haushalten in 42.000…

Infrastrukturbau | 02. August 2021

EU-Kommission gibt Kriterien für die Klimaverträglichkeit von Infrastrukturprojekten heraus

Die EU-Kommission  hat zusammen mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) technische Leitlinien für die Sicherung der „Klimaverträglichkeit“ von Infrastrukturprojekten entwickelt, die im Zeitraum 2021 bis 2027 finanziert werden. Sie gelten für ein breites Spektrum an neuer Infrastruktur mit langer…

Kapazitätsmechanismus / Europa | 02. August 2021

EU-Kommission will bald grünes Licht für belgischen Strom-Kapazitätsmarkt geben

Die EU-Kommission wird kurzfristig eine positive Entscheidung über Belgiens geplanten Strom-Kapazitätsmarkt treffen. Das bestätigte die Wettbewerbsabteilung der EU-Kommission auf Anfrage der Redaktion: „Bei den konstruktiven Gesprächen mit den belgischen Behörden hat es große Fortschritte gegeben…

Mobilfunkt / LED-Straßenbeleuchtung | 30. Juli 2021

Mainova und O2 rüsten Frankfurter Straßenleuchte als 5G-HotSpot aus

In Kooperation mit Telefónica Deutschland / O2 hat Mainova in Frankfurt eine "smarte 5G-Straßenleuchte in Betrieb genommen, die erste Hessens, wie man betont. Die LED-Anlage liefert in ihrem Umfeld ganztägig 5G-Mobilfunkt-Netzversorgung. Die Reichweite für O2 -Kunden beträgt 250 Meter rund um den…

Wasserstoff-Projekt | 29. Juli 2021

Erster Förderbescheid des BMWi in Deutschland im Rahmen der Wasserstoffstrategie

Der Bund hat im Rahmen der nationalen Wasserstoffstrategie eine erste Förderung für den Aufbau eines 20 MW-Elektrolyseurs zur Erzeugung von grünem Wasserstoff in Oberhausen an Air Liquide Deutschland bewilligt. Das Fördervolumen liegt bei 10,9 Millionen Euro. Als "ambitioniertes Projekt" lobte die…

Telekommunikation | 28. Juli 2021

BREKO-Marktanalyse 2021: Deutlich mehr Glasfaseranschlüsse in Deutschland

„Deutschlands Wachstumsrate beim Glasfaser-Ausbau ist im vergangenen Jahr auch im europäischen Vergleich weit überdurchschnittlich verlaufen“, kommentierte Norbert Westfal, Präsident des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO), bei der Präsentation der Marktanalyse 2021, zu der über 200…

Netzausbau | 27. Juli 2021

Klagen gegen Energiewende-Freileitungsprojekt bei Berlin erfolglos

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat Rechtssicherheit für einen wichtigen Teil - den östlichen Abschnitt - des Netzausbauvorhabens "380-kV-Nordring Berlin" geschaffen, ein Projekt nach dem Energieleitungsausbaugesetz. Die Richter wiesen Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für die…

Regulierung / Wasserstoff | 27. Juli 2021

EnWG-Novelle in Kraft - Bundesnetzagentur reguliert ab sofort Wasserstoffnetze

Mit Inkrafttreten der kurz vor Ende der laufenden Legislaturperiode getroffenen Änderungen des Energiewirtschaftsgesetzes hat die Bundesnetzagentur nun neue Aufgaben zur Regulierung von Wasserstoffnetzen übernommen. „Durch die neuen Regelungen werden die notwendigen Rahmenbedingungen für einen…

Politik & Regulierung | 16. Juli 2021

Diskurs im Forum für Zukunftsenergien – „Fit-for-55?“

Der Parcours ist abgesteckt, die Europäische Kommission hat den Rahmen für „Fit-for-55“ jetzt vorgelegt - zwölf Gesetzesvorschläge, die nun in den Mitgliedsstaaten diskutiert werden müssen. Das Forum für Zukunftsenergien hat derweil zu einem Diskurs geladen, um erste Stimmen zur Einschätzung des…

Wasserstoff | 08. Juli 2021

Aurora-Studie: Produktionskosten von grünem H2 sinken schnell, aber Elektrolyseure brauchen politische Hilfestellung

Grüner Wasserstoff sei das fehlende Bindeglied in der Umsetzung von effektivem Klimaschutz und Klimaneutralität, formulierte es Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor wenigen Tagen auf einem Wasserstoffsymposium. Wie dieser Energieträger schnell seinen optimalen Hochlauf bekommen und auf ein…

Umstrittene Erdgas-Pipeline | 07. Juli 2021

Nord Stream 2: Die entscheidende Phase

In Kürze, am 15. Juli, wird Angela Merkel in Washington erwartet, dann steht Nord Stream 2 auf der Agenda. Das OLG Düsseldorf prüft derweil, ob die russische Erdgas-Pipeline Vertrauensschutz genießt. In der Frage der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Nord Stream 2-Pipeline scheint die…

Wasserstoff | 07. Juli 2021

Niederländisch-deutsches Wasserstoffsymposium – „Wir setzen auf internationale Lieferketten“

„Grüner Wasserstoff ist das fehlende Bindelied in der Umsetzung von effektivem Klimaschutz und Klimaneutralität bis spätestens 2050, mit dem wir unsere Wettbewerbsfähigkeit auf globaler Ebene halten können“, kommentierte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier auf dem niederländisch-deutschen…

Europa | 07. Juli 2021

Neue EU-Energieeffizienz-Richtlinie nimmt auch Netzbetreiber in die Pflicht

Die EU-Kommission wird am 14. Juli eine Neuauflage der erst 2018 verabschiedeten EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED) vorschlagen. Mit ihr werden die Headline-Einsparziele beim Primär- und Endenergieverbrauch wohl auf 36 oder 37 bzw. 38 oder 39 Prozent im Vergleich zu 2007 erhöht. Der Reformentwurf,…

Europa | 06. Juli 2021

Energiesteuern sollen in der EU auf Energiegehalt umgestellt werden

Die EU-Kommission will die Mindestbesteuerung von Energieerzeugnissen und elektrischem Strom in der EU ab 2023 erhöhen und auf ihren Energiegehalt umstellen. Bisher ist sie volumenbasiert. Klimafreundliche Treib- und Brennstoffe sollen von einer Mindestbesteuerung ausgenommen werden. Außerdem will…

Gasnetzplanung | 05. Juli 2021

Gas-Fernleitungsnetzbetreiber forcieren Überlegungen zur H2-Netzmodellierung

Der Gesetzgeber hat gerade entschieden, zumindest vorerst eine getrennte Regulierung für Erdgas- und Wasserstoffnetze einzuführen. Dennoch wird die Modellierung eines Wasserstoffnetzes ein wesentlicher Schwerpunkt im Rahmen des Netzentwicklungsplans (NEP) 2022 bis 2032 sein. Die öffentliche…

Industrie | 02. Juli 2021

Thyssenkrupp fordert EU-weites „Green Steel Label“

Deutschlands größter Stahlhersteller thyssenkrupp Steel Europe hält es für „dringend geboten“, für die Branche eine verlässliche Definition von umweltverträglich produziertem „grünen“ Stahl zu etablieren. „Ein Green Steel Label auf Ebene der EU, das wäre klug“, sagte jüngst Vorstandssprecher…

Europa | 01. Juli 2021

EU-Kommission will gesonderten Emissionshandel für Straßenverkehr und Gebäude vorschlagen

Am 14. Juli wird die EU-Kommission im Rahmen ihres „Fit for 55“-Gesetzespakets eine Reform des europäischen Emissionshandelssystem  (ETS) vorstellen. Mit ihr soll für die Sektoren Gebäude und Straßenverkehr ab 2025 jeweils ein eigener Kohlenstoffmarkt geschaffen werden. Das ist einem Reform-Entwurf…

Debatte um EU-Verkehrsemissionen | 01. Juli 2021

"Emissionshandel auch im Verkehrssektor ist der Goldstandard“

Mitte dieses Monats werden von der EU-Kommission konkrete Vorschläge unterbreitet, wie der Green Deal, das 2030er-Klimaziel „Fit for 55“, umgesetzt werden soll. Dabei wird es auch um die Ausweitung des Emissionshandels unter anderem auf den Verkehrssektor gehen, aber wohl auch um weitere…