Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Mobilität | 27. Oktober 2021

Audi plant Hochvoltbatterie-Zentrum

Am Standort Neckarsulm will Fahrzeugbauer Audi ein Kompetenzzentrum für die Hochvoltbatterie-Technologie einrichten, die unter anderem in Elektrofahrzeugen Einsatz findet.

Europa / Energiepreis-Krise | 26. Oktober 2021

EU-Energieminister warten auf Fakten zur Energiepreiskrise

Die Sondertagung der 27 EU-Energieminister und -ministerinnen in Luxemburg über die Energiepreiskrise brachte keine Ergebnisse. Dafür war die Gemengelage der Meinungen über die Ursachen der Krise und ihren Lösungen zu groß. Die Fachminister vertraten erneut die Positionen der EU-Staats- und…

Mobilität | 26. Oktober 2021

VDA und BUND formulieren Erwartungen an die kommende Bundesregierung

Trotz einer immer effektiveren Motorentechnologie stagnieren die verkehrsbedingten CO2-Emissionen seit rund 30 Jahren. Das Wachstum bei Mobilität und Güterströmen haben den Effekt sogar teilweise überkompensiert. Welche Hebel die kommende Bundesregierung betätigen sollte, um diesen Sektor zukünftig…

Europa | 25. Oktober 2021

EU-Parlament nicht gegen staatliche Beihilfen für Erdgas als Brückentechnologie

Das EU-Parlament ist grundsätzlich für die neuen Regeln für staatliche Energie- und Umweltbeihilfen (CEEAG). Das ist der zehnseitigen Resolution zu entnehmen, die das Plenum des Vielvölkerparlaments in Straßburg angenommen hat. Die Regeln hat die EU-Kommission überarbeitet, um sie mit dem Grünen…

Batterie-Technologien | 25. Oktober 2021

BASF und chinesische SVOLT kooperieren bei Batteriematerialien

Der Ludwigshafener Chemieriese BASF und die chinesische SVOLT kooperieren bei ihren jeweiligen globalen Aktivitäten in den Bereichen Kathodenmaterialien, Rohstoffversorgung und Batterierecycling für Batteriezellen von SVOLT. Auch bei Forschung und Entwicklung will man enger zusammenarbeiten. Beide…

Mobilität | 22. Oktober 2021

EnBW plant weiteren Ultraschnelllade-Park an der A9 bei Leipzig

EnBW will einen weiteren "XXL"-Ladepark, wie der Energiekonzern es nennt, mit zwölf Ladepunkten für E-Autos bauen. Geplant ist der Park in direkter Nähe zur A9 südlich von Leipzig. „Die A9 verbindet als Nord-Süd-Achse vier Metropolregionen miteinander: Berlin, Leipzig, Nürnberg und München. Auf…

EID Interview | 22. Oktober 2021

VDV-Chef Schmitz: „Stromsteuer und EEG-Umlage für den öffentlichen Verkehr abschaffen“

Die Verkehrswende steht mittlerweile weit oben auf der klimapolitischen Agenda in Deutschland. Welche ordnungspolitischen Maßnahmen die Verkehrsbranche hierzulande für nötig hält und was der klimabedingte Technologie-Umbau für die Unternehmen investiv und praktisch bedeutet, erläutert Martin Schmitz, Geschäftsführer Technik beim Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Vorstandsvorsitzender beim Forum für Verkehr und Logistik im EID-Interview.

Energiepolitik | 21. Oktober 2021

Branche blickt zuversichtlich auf Ampel-Gespräche

Mit dem Sondierungspapier sind für die Ampel-Koalitionsgespräche energiepolitisch bereits recht konkrete Pflöcke eingeschlagen. Bei der H2-Farbenlehre und E-Fuels scheint noch Spielraum. Nach mittlerweile 30 Jahren „auf Kurs Energiewende“ stehe Deutschland noch immer auf den untersten Stufen einer…

Netze & Speicher | 21. Oktober 2021

INES schlägt Gasspeichernutzungs-Pflicht vor

Die Initiative Erdgasspeicher (INES) sieht eine gesetzliche Vorschrift zur Speichernutzung bei weiter steigenden Gaspreisen als eine Möglichkeit an, diesen Einhalt zu gebieten.

Europa | 20. Oktober 2021

EU-Kommission legt Arbeitsplan 2022 vor: wenige Gesetzesvorschläge im Klimabereich

EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic hat dem Plenum des EU-Parlaments in Straßburg das Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2022 vorgestellt. Es enthält 42 neue Gesetzgebungsinitiativen, aber keine zur EU-Energiepolitik und nur vier zur EU-Klimapolitik: Für das zweite Quartal 2022 ist eine…

Netzregulierung | 20. Oktober 2021

Regulierer senkt Netzrendite - Branche sieht Investitionen gefährdet

Mit Argusaugen hatte die Netzbranche das Verfahren der Bundesnetzagentur zur Festlegung der neuen Netzrendite-Vorgaben beobachtet. Jetzt hat die Behörde insgesamt abgesenkte, im Zuge der Konsultation aber nochmals leicht nach oben korrigierte Eigenkapitalzinssätze für die Storm- und Gasnetzbetreiber…

Netze & Speicher | 20. Oktober 2021

Amprion präsentiert Korridor-B-Trassenvorschläge

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für den Abtransport von Windstrom aus dem Norden Deutschlands vorgestellt.

Strommasten / Mobilfunk | 18. Oktober 2021

4G/5G: E.ON ertüchtigt seine Strommasten für Mobilfunk-Nutzung

Der Energiekonzern E.ON verzahnt seine Stromnetzkompetenz mit Mobilfunk-Funktionalitäten. Über die eigens gegründete Gesellschaft „E.ON TowerCo GmbH" will E.ON bundesweit Strommasten so umrüsten, dass sie auch als Funkmast für das 4G/5G-Mobilfunknetz nutzbar sind. Geschäftsführer der neuen Einheit…

Mobilität | 18. Oktober 2021

Einstieg abgeschlossen: bp neuer DCS-Partner

Im Frühjahr war es angekündigt worden, jetzt wurde die Transaktion abgeschlossen. bp hat sich dem Joint Venture Digital Charging Solutions (DCS) von BMW und Daimler angeschlossen. Im Zuge einer Kapitalerhöhung erwarb bp einen Anteil von 33,3 Prozent. BMW und Daimler behalten jeweils ihre…

Mobilität | 18. Oktober 2021

HEM-Umfrage: Car-Sharing für viele noch keine Alternative

Anlässlich des ‚Internationalen Tags der Mitfahrgelegenheit‘, der von einer schwedischen Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen wurde und der in diesem Jahr auf den heutigen 18. Oktober fällt, hat die Tankstellenkette HEM die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage vorgestellt. Und diese zeigt,…

Mobilität | 15. Oktober 2021

Lithiumhydroxid-Fabrik soll in Brandenburg entstehen

Das deutsch-kanadische Unternehmen Rock Tech Lithium will in der Lausitz einen Konverter für batteriefähiges Lithiumhydroxid errichten.

Netzausbau | 08. Oktober 2021

50Hertz macht Stromdrehkreuz im Harzvorland fit für mehr Erneuerbare

50Hertz erweitert das Umspannwerk Klostermansfeld in Sachsen-Anhalt. Das Stromdrehkreuz im östlichen Harzvorland soll in Zukunft mehr Strom aus dem Verteilernetz der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom aufnehmen und über die bestehende 380 kV-Leitung zwischen Bad Lauchstädt und Wolmirstedt…

Mobilität | 08. Oktober 2021

team beteiligt sich an GP Joule Connect

Der schleswig-holsteinische Tankstellenbetreiber und Energiehändler team ist bei dem E-Mobilitäts-Systemanbieter GP Joule Connect eingestiegen und hat sich mit 25,1 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. GP Joule Connect bietet ein umfangreiches Angebot im Bereich Elektromobilität, das von der…

Stromnetze | 08. Oktober 2021

Stadt Essen und Westenergie gründen gemeinsame Netzgesellschaft

Teil-Rekommunalisierung in der Ruhrgebiets-Metropole: Die Stadt Essen und Westenergie bzw. genauer die künftigen Gesellschafter Essener Verkehrs- und Versorgungsbetriebe (EVV) sowie der Verteilnetzbetreiber Westnetz gründen die "Netzgesellschaft Essen", an der beide hälftig beteiligt sind. Nach dem…

Europa | 08. Oktober 2021

Zentraler Gaseinkauf als Krisenmaßnahme wieder auf dem Tisch

Angesichts der Energiepreiskrise und unter dem Druck einiger EU-Länder erwägt die EU-Kommission die Einführung einer strategischen Gasreserve. Die könnte im Dezember mit dem Reform-Vorschlag zum dritten Erdgaspakets kommen. Das kündigte jüngst EU-Energiekommissarin Kadri Simson auf einer Anhörung…