Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Initiative Erdgasspeicher | 05. Mai 2021

Satzungsänderung: H2-Speicheranbieter können ab sofort INES-Mitglieder werden

Neuerung bei der Initiative Erdgasspeicher, kurz INES: Um "zukünftigen Entwicklungen Rechnung zu tragen", habe die Mitgliederversammlung eine Satzungsänderung beschlossen, wonach zukünftig auch Wasserstoffspeicher-Unternehmen INES-Mitglieder werden können. „Unsere Mitglieder arbeiten auf allen…

Handelsblatt-Tagung Stadtwerke | 03. Mai 2021

Westenergie-Chefin Reiche fordert "gemeinsame Finanzierung" von Erdgas- und H2-Netzen

„Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter bringen zwei Akteure zusammen, die sich wollen und brauchen, nämlich Erzeuger und Verbraucher“, kommentierte Katherina Reiche, Vorstandsvorsitzende der aus der innogy-Zerschlagung hervorgegangenen und heute zu E.ON gehörenden Westenergie, auf der…

Gasspeicher | 27. April 2021

Storengy vermarktet Kapazität im Erdgasspeicher Lesum

Der Erdgasspeicher-Betreiber Storengy Deutschland hat angekündigt, in den kommenden Wochen ein Arbeitsgasvolumen von rund 450 GWh im Erdgasspeicher Lesum zu vermarkten. Sein "Lesum 21/23 Product" werde für eine Laufzeit vom 1. Juni 2021 bis zum 1. April 2023 angeboten. Es besteht laut Anbieter aus…

Stromnetz | 26. April 2021

Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichen zweiten Entwurf des NEP 2035

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans (NEP) 2035 - Version 2021 - der Bundesnetzagentur übergeben und online gestellt, www.netzentwicklungsplan.de. In diesem zweiten Entwurf haben 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW Eingaben aus…

Netze / Mobilität | 19. April 2021

Netzentlastung: Bayernwerk und Audi testen intelligentes Laden

Wie sich Netzsteuerung und Ladeverhalten bei immer mehr Elektromobilität besser aufeinander abstimmen lassen, das testen der Netzbetreiber Bayernwerk und Autobauer Audi in einem aktuellen Versuchsprojekt. Für ein Jahr soll dabei ein 20-köpfiges Bayernwerk-Team mit speziell für Messzwecke…

Europa | 14. April 2021

Immer mehr Widerstand gegen Taxonomie der EU-Kommission

Neben Umweltverbänden appellieren nun auch sozialdemokratische EU-Abgeordnete an die EU-Kommission, ihren Entwurf für die delegierte EU-Taxonomieverordnung abzuändern. Die EU-Behörde stellt sie nächste Woche, am 21. April, offiziell vor. Das Gesetz klassifiziert alle Wirtschaftssektoren der EU…

Netzinvestitionen | 14. April 2021

50Hertz sammelt per Anleihe 500 Millionen Euro für Stromautobahn-Projekte ein

Die Dachgesellschaft des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz, Eurogrid, hat eine Unternehmensanleihe im Umfang von 500 Millionen Euro aufgelegt. Das eingesammelte Geld - die Anlage war 3,5-fach überzeichnet - ist für den energiewendebedingten weiteren Stromnetzausbau vorgesehen. Der Zinssatz des über…

Wasserstoff-Netz | 13. April 2021

Österreichs Gasnetzbetreiber GCA und TAG schließen sich europäischer H2-Netzinitiative an

Die beiden österreichischen Fernleitungsnetzbetreiber Gas Connect Austria und Trans Austria Gasleitung haben sich jüngst der Initiative "European Hydrogen Backbone" (EHB) angeschlossen, die ein europäisches Wasserstoffnetz auf Basis bestehender europäischer Leitungen entwickeln will. In ihrer…

Solar-Batterie-Hybridsystem | 12. April 2021

BayWa r.e. und Suntrace realisieren Solar-Batterie-System in Goldmine in Westafrika

Die Suntrace GmbH und BayWa r.e. haben gemeinsam mit dem Minenbetreiber B2Gold Corp. ein netzunabhängiges Groß-Solar-Batterie-Hybridsystem in der Fekola Goldmine im westafrikanischen Mali in Betrieb genommen. Die Hybridanlage wurde dabei in den bestehenden Kraftwerksbetrieb integriert. Der letzte…

Netzdienstleistungen | 12. April 2021

SPIE bleibt Systemdienstleister für Süwag-Netztochter Syna

Der Energie- und Kommunikation-Dienstleister SPIE und die Süwag Energie-Netztochter Syna, die Strom- und Gasleitungen in Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg betreibt, arbeiten weitere drei Jahre zusammen. Der aktuelle Systemdienstleister-Vertrag über 14 von insgesamt 21…

Streit um Nord Stream 2 | 01. April 2021

BSH weist Widersprüche gegen Nord Stream 2 zurück - DUH will klagen

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat die Widersprüche des NABU und der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen die Weiterbauerlaubnis der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zurückgewiesen. Konkret richteten sich die Rechtsbehelfe dagegen, dass das BSH im Januar die Verlegung der Pipeline…

Gaspipeline | 01. April 2021

Letzte EUGAL-Ausbaustufe vollendet - "Potenzial für H2-Transport"

Die Betreiber der "Europäischen Gas-Anbindungsleitung" - kurz: EUGAL - haben nach zweieineinhalb Jahren Bauzeit den zweiten Strang und die Verdichterstation der Gaspipeline in Betrieb genommen, die Transportkapazität hat sich nun auf 55 Milliarden m³ Erdgas pro Jahr erhöht. Die gesamte Leitung war…

Wasserstoff-Netze | 29. März 2021

Creos, GRTgaz und Encevo starten Initiative "Grande Region Hydrogen"

Wasserstoffnetzpläne im Dreiländereck: Die Netzbetreiber Creos Deutschland, die französische GRTgaz sowie der luxemburgische Energiekonzern Encevo haben Mitte März die Initiative "Grande Region Hydrogen" ins Leben gerufen. Im Kern will man mit der Initiative dem mittelfristigen Ziel näher kommen,…

Trassenkorridor festgelegt | 26. März 2021

Homann: „Der grobe Verlauf des SuedLink steht jetzt fest"

Ein zentrales Energiewende-Netzprojekt, das den Transport von Strom aus Nordsee-Windparks in die Ballungsräume an Main und Neckar ermöglichen bzw. erleichtern soll, ist einen Schritt weiter. Die Bundesnetzagentur hat für die beiden Abschnitte B der Gleichstromverbindung SuedLink den Trassenkorridor…

Erdgasspeicher | 23. März 2021

Storengy erweitert Wartungsvertrag mit Bilfinger auf alle deutschen Speicher

Nachdem der Industriedienstleister Bilfinger bereits die vier Storengy-Erdgasspeicher in Norddeutschland seit rund einem Jahrzehnt wartet, hat das Speicherunternehmen den Rahmenvertrag mit der Cloppenburger Bilfinger-Einheit Bilfinger EMS nun auf die Instandhaltung aller sechs Speicher in…

NEP Gas 2020 bis 2030 | 22. März 2021

H2-"Flickenteppich": Gasnetzbetreiber kritisieren BNetzA-Korrekturen am NEP Gas

Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan Gas 2020 bis 2030 final abgesegnet, das Planungsinstrument aber mit Korrekturen für die Gasnetzbetreiber versehen. "Mit dem Änderungsverlangen zum Gasnetzentwicklungsplan werden die Weichen für die Einbindung von Flüssiggasterminals in das…

Studie | 19. März 2021

Forscher plädieren für lokal differenzierte Strompreise

Der Strompreis sollte nicht wie bisher bundesweit einheitlich gebildet werden, sondern die lokalen Bedingungen des physischen Netzes berücksichtigen. Zu diesem Schluss kommt ein Forschungs-Konsortiums aus TU München, FIM/FIT Fraunhofer, DIW Berlin, EWI und ZEW. Die Institute haben ihr aktuelles…

Großbritannien | 18. März 2021

National Grid kauft Western Power für 14 Milliarden Pfund

Der dominierende britische Netzbetreiber, National Grid, kauft den großen regionalen Netzbetreiber Western Power. Letzteres, auf Nordengland und Teile von Wales konzentriertes Unternehmen mit etwa acht Millionen Kunden, befand sich bisher im Besitz der amerikanischen PPL Corporation, die von…

Netze & Speicher | 17. März 2021

Forschungsprojekt FLAIR geht in die Verlängerung

Nach einem Pilotversuch mit fünf Haushalten, der 2018 startete, geht das FLAIR-Projekt (Flexible Anlagen intelligent regeln) in die Verlängerung. In einem mindestens auf ein Jahr angelegten Feldtest sollen nun 120 Haushalte aus dem ländlichen und städtischen Raum in das Projekt integriert werden. Be…

Europa / Batteriespeicher | 16. März 2021

EU-Kommission drängt auf mehr Tempo bei EU-Batterieallianz

Die EU-Gesetzgebung für Batterien und die Qualifikationen der Arbeitnehmer hinken den Zielen der EU-Batterie-Allianz hinterher. Das war den Äußerungen des EU-Vizekommissars Maros Sefcovic, der die Allianz 2017 initiiert hatte, nach ihrem fünften Treffen zu entnehmen. 14 Minister, darunter…