Preise & Märkte

Weitere Meldungen aus Preise & Märkte

Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 09. Juli 2024

Zum Wochenauftakt orientierten sich die Märkte weiter nach unten. Eine sommerliche Hitzewelle in Deutschland bleibt weiterhin aus, so dass es keinen erhöhten Strombedarf für Kühlanlagen gibt. Auch der Ölpreis gab nach, Hurrikan „Beryl“  hat im Golf von Mexiko an Bedrohungsszenario für die Ölindustrie eingebüßt.

09.07.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 08. Juli 2024

Auch am Freitag blieben an den Energiemärkten die großen Preisveränderungen aus. Zumeist ging es im Umfeld einer schwachen Nachfragesituation leicht abwärts.

08.07.2024
Morning Briefing

EID Energiepreis-Briefing vom 05. Juli 2024

Auch am Donnerstag gab es wenig Neues im Energiehandel. Weiterhin halten sich die Märkte die Waage zwischen den geopolitischen Spannungen und einer witterungs- und saisonal bedingt niedrigen Nachfrage in Europa.

05.07.2024
EID Ölmarktbericht

EID Ölmarktbericht: Beginnende Hurrikan-Saison sorgt für festere Rohöl-Preise

Der zum Monatswechsel erfolgte Übergang zum nun vorne liegenden Terminkontrakt September ging mit einem Anstieg einher. Die Rohöl-Qualität Brent stieg bis zur Mitte der KW 27 auf 87,34 US-­Dollar je Barrel und ...

04.07.2024