08.03.2022 | Empire Riverside Hotel, Hamburg

14. EID Kraftstoff-Forum 2022

Übersicht

Das Henne-Ei-Problem bleibt den Verkehrssystemen erhalten. Der Absatz der E-Fahrzeuge läuft an, bei der Nachladung hakt es. Nachtabschaltung bei privaten Wallboxen und viel zu geringe Säulendichte bremsen den Erfolg. Muss also erst die Ladeinfrastruktur ertüchtigt werden, bevor der Verkauf der E- Autos hochlaufen kann?

Bei den Wasserstofftankstellen sieht es anders aus. Es werden immer mehr technische und wirtschaftliche Möglichkeiten angeboten, Wasserstoff ins Fahrzeug zu bringen. Die Anzahl der Fahrzeuge, die diese neue Möglichkeit nutzen können, ist jedoch sehr gering. Gleichzeitig laufen konkrete Vorhaben, herkömmliche Kraftstoffe immer CO 2-ärmer zu erzeugen, ein Trend, der sich auch auf die Biokraftstoffe erstreckt. Die Mineralölwirtschaft hat das Ziel verkündet, CO2-freie Kraftstoffe in den Markt zu bringen, die e-fuels.

Das EID-Kraftstoffforum am 08. + 09. März 2022 in Hamburg bringt Orientierung aus 1. Hand. Es erwarten Sie erstklassige Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die ausnahmslos in den von ihnen vorgetragenen Themen arbeiten. Sichern Sie sich einen objektiven Erkenntnisstand für Ihre Entscheidungen.

Es erwartet Sie am 08. März zwei spannende Exkursionen und ein gemeinsames Abendessen in entspanntem Ambiente. Am 09. März außerdem Beiträge erstklassiger Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die ausnahmslos in den von ihnen vorgetragenen Themen arbeiten.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Corona-Situation unter 2G-Regelung (geimpft oder genesen) stattfindet.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

TEILNAHMEGEBÜHR

ab 750,00 € (zzgl. Mwst.)
ab 892,50 € (inkl. Mwst.)
Zur Anmeldung