Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Erdgas-Mobilität | 23. März 2021

LNG-Absatz an deutschen Tankstellen hat sich 2020 verdreifacht

Die Absatzmenge von LNG an den 46 deutschen LNG-Tankstellen hat sich 2020 gegenüber Vorjahr verdreifacht. Das meldet Zukunft Gas. Parallel zeigt sich laut der Brancheninitiative eine hohe Nachfrage nach LNG-Lkw im Rahmen des 2018 eingeführten Förderprogramms „Energieeffiziente und/oder CO2-arme…

Wasserstoff | 03. Februar 2021

Kontroversen um Gesetzesvorschlag zur Regulierung von H2-Netzen

Teilweise hitzige Kontroversen löste der Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur Regulierung von Wasserstoffnetzen aus. Der Verteilnetzbetreiber-Verband GEODE etwa sah in einer Stellungnahme das Geschäftsmodell der heutigen Gasverteilnetzbetreiber durch den Vorschlag…

13. EID Kraftstoff-Forum | 26. März 2021

EID Kraftstoff-Forum: Der Kraftstoff-Mix wird immer bunter

Die Neuzulassungen von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben haben im vergangenen Jahr spürbar zulegen können. Welche Rolle spielen neben der politisch favorisierten Elektromobilität Wasserstoff und grüne synthetische Kraftstoffe? Diese und andere Fragen diskutierten Experten auf dem 13. EID Kraftstoff-Forum.

Öl- und Gasindustrie | 22. Februar 2021

Noch kein Megatrend zu Erneuerbaren in der weltweiten Öl-und Gasindustrie

Die weltweite Gas- und Ölindustrie ist noch unsicher, ob die weltweite Corona-Krise wesentlich anders zu bewerten ist als die Absatzkrisen, die sie immer wieder durchgestanden hatte, und ob sie sich gänzlich - auf Dekarbonisierung - umstellen soll. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der norwegischen…

Politik & Regulierung | 10. Februar 2021

H2-Regulierung & Co: Altmaier bringt EnWG-Novelle durchs Kabinett

Das Bundeskabinett hat den vom Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vorgelegten Entwurf der EnWG-Novelle bzw. genauer: des "Gesetzes zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben und zur Regelung reiner Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht" abgesegnet. Der Gesetzentwurf dient auch der…

Politik & Regulierung | 14. Januar 2021

Deutschland droht EuGH-Urteil wegen falscher Umsetzung der Erdgas- und der Stromrichtlinie

Deutschland hat die in der Erdgas- und der Stromrichtlinie von 2009 enthaltenen Unbundlingvorschriften der Energieversorger und die zur Unabhängigkeit der Bundesnetzagentur im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) nicht rechtmäßig umgesetzt. Zu dieser Schlussfolgerung kommt der Generalanwalt des…

Gasmarkt | 26. Februar 2021

Gas-Marktgebietszusammenlegung ante portas

Am 1. Oktober 2021 werden die zwei noch verbliebenen Gasmarktgebiete Geschichte sein. Die offene „100.000 Dollar-Frage“ ist dann die Entwicklung der Terminmarktliquidität am neuen „THE VP“. Zum 1. Oktober 2021 werden die beiden deutschen Marktgebiete NCG und Gaspool zusammengelegt. Das neue…

Verkehrswende | 11. Januar 2021

Uniti: "Energiesteuer in reine Abgabe auf CO2-Emissionen umwandeln"

Nach dem Start des seit Jahresbeginn geltenden CO2-Bepreisungssystems in Deutschland, das u.a. Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas verteuert, ist die Debatte um den Sinn und die Ausgestaltung des neuen CO2-Reduktions-Instruments nicht abgeebbt. Als generell unzureichendes Mittel, um den CO2-Ausstoß…

Politik & Regulierung | 04. Januar 2021

Neue CO2-Bepreisung in Deutschland gestartet

Mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) ist am 20. Dezember 2020 ein weiteres zentrales Klimaschutzinstrument in Kraft getreten. Auf der Grundlage des BEHG gilt in Deutschland seit Jahresbeginn 2021 ein nationales Emissionshandelssystem (nEHS). Damit erhalten die CO2-Emissionen auch in den…

Klimaziele | 11. November 2020

Agora-Studie: Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit "umfassenden Strukturprogrammen" sei Deutschland in der Lage, sich innerhalb von 30 Jahren in eine klimaneutrale Nation umzubauen. Das ist das Ergebnis einer großangelegten Studie von Agora Energiewende, Agora Verkehrswende und der Stiftung Klimaneutralität, in der für jeden Sektor detaillierte…