Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Trassenkorridor festgelegt | 26. März 2021

Homann: „Der grobe Verlauf des SuedLink steht jetzt fest"

Ein zentrales Energiewende-Netzprojekt, das den Transport von Strom aus Nordsee-Windparks in die Ballungsräume an Main und Neckar ermöglichen bzw. erleichtern soll, ist einen Schritt weiter. Die Bundesnetzagentur hat für die beiden Abschnitte B der Gleichstromverbindung SuedLink den Trassenkorridor…

Erdgasspeicher | 23. März 2021

Storengy erweitert Wartungsvertrag mit Bilfinger auf alle deutschen Speicher

Nachdem der Industriedienstleister Bilfinger bereits die vier Storengy-Erdgasspeicher in Norddeutschland seit rund einem Jahrzehnt wartet, hat das Speicherunternehmen den Rahmenvertrag mit der Cloppenburger Bilfinger-Einheit Bilfinger EMS nun auf die Instandhaltung aller sechs Speicher in…

NEP Gas 2020 bis 2030 | 22. März 2021

H2-"Flickenteppich": Gasnetzbetreiber kritisieren BNetzA-Korrekturen am NEP Gas

Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan Gas 2020 bis 2030 final abgesegnet, das Planungsinstrument aber mit Korrekturen für die Gasnetzbetreiber versehen. "Mit dem Änderungsverlangen zum Gasnetzentwicklungsplan werden die Weichen für die Einbindung von Flüssiggasterminals in das…

Studie | 19. März 2021

Forscher plädieren für lokal differenzierte Strompreise

Der Strompreis sollte nicht wie bisher bundesweit einheitlich gebildet werden, sondern die lokalen Bedingungen des physischen Netzes berücksichtigen. Zu diesem Schluss kommt ein Forschungs-Konsortiums aus TU München, FIM/FIT Fraunhofer, DIW Berlin, EWI und ZEW. Die Institute haben ihr aktuelles…

Großbritannien | 18. März 2021

National Grid kauft Western Power für 14 Milliarden Pfund

Der dominierende britische Netzbetreiber, National Grid, kauft den großen regionalen Netzbetreiber Western Power. Letzteres, auf Nordengland und Teile von Wales konzentriertes Unternehmen mit etwa acht Millionen Kunden, befand sich bisher im Besitz der amerikanischen PPL Corporation, die von…

Netze & Speicher | 17. März 2021

Forschungsprojekt FLAIR geht in die Verlängerung

Nach einem Pilotversuch mit fünf Haushalten, der 2018 startete, geht das FLAIR-Projekt (Flexible Anlagen intelligent regeln) in die Verlängerung. In einem mindestens auf ein Jahr angelegten Feldtest sollen nun 120 Haushalte aus dem ländlichen und städtischen Raum in das Projekt integriert werden. Be…

Europa / Batteriespeicher | 16. März 2021

EU-Kommission drängt auf mehr Tempo bei EU-Batterieallianz

Die EU-Gesetzgebung für Batterien und die Qualifikationen der Arbeitnehmer hinken den Zielen der EU-Batterie-Allianz hinterher. Das war den Äußerungen des EU-Vizekommissars Maros Sefcovic, der die Allianz 2017 initiiert hatte, nach ihrem fünften Treffen zu entnehmen. 14 Minister, darunter…

Batteriezellen / Mobilität | 16. März 2021

Varta AG will Zellen für die Elektromobilität produzieren

Der Batteriehersteller Varta AG, der bislang auf die Geschäftsbereiche „Microbatteries & Solutions“ und „Household Batteries“ fokussiert ist - die Autobatterie-Marke Varta gehört indes zum Anbieter Clarios -, will künftig auch Batteriezellen für Elektroautos produzieren. Die neue Zelle im "Format…

Speichermarkt | 16. März 2021

2020-Bilanz: Rund 100.000 Hauspeicher neu installiert - aber Industriesegment schwächelt

Licht und Schatten in der Speicher-Branche: Einerseits sei das Haushaltssegment "auch im Corona-Jahr 2020 überproportional gewachsen", teilt der Speicherverband BVES mit. Rund 300.000 Heimspeicher sind nach aktuellen Erhebungen des Speicherverbandes BVES mittlerweile in deutschen Haushalten…

Großbritannien | 15. März 2021

UK: Nun sollen auch Gewinnspannen in lokalen Netzen schrumpfen

Ofgem, der britische Regulator für die Energiewirtschaft, möchte nach den überregionalen Stromnetzbetreibern auch die lokalen Netze in ihren Gewinnen erheblich beschneiden. Wie Ofgem jetzt mitteilt, soll die höchstzulässige Gewinnspanne lokaler Stromnetze von April 2023 an von bisher maximal 7 auf…

HyDeal Ambition-Projekt | 12. März 2021

Grüner Wasserstoff für 1,50 Euro/kg

Grüner Wasserstoff aus spanischem Solarstrom für 1,50 Euro/kg, geliefert frei Werk an Industriekunden in Spanien, Frankreich, aber auch in Deutschland? Unmöglich! Meinten einige Gesprächspartner des EID, mit denen über dieses Thema gesprochen wurde. 1,50 Euro/kg ist innerhalb der Spanne der Kosten…

Verbrauchsgas | 11. März 2021

Ontras nutzt erstmals auch Biomethan als Treibgas für seine Verdichter

Bei der diesjährigen Ausschreibung für die so genannten "Verbrauchsgasmengen", die der Fernleitungsnetzbetreiber Gascade für Netzbetreiberkollege Ontras durchführt, sind von dem angenommenen Bedarf von insgesamt 27 Millionen kWh (rund 2,4 Millionen m³ Gas) 10 Prozent - also 2,7 Millionen kWh (0,24…

Batteriespeicher | 11. März 2021

Anhaltendes Wachstum bei Batteriespeichern erwartet

Der asiatisch-pazifische Raum (APAC) ist und bleibt der größte Markt für Batterie-Energiespeichersysteme. Im vergangenen Jahr wurde mit 49,9 Prozent die Hälfte der weltweit installierten Speicherkapazitäten in dieser Region erreichtet.

Jahrelanger Konzessions-Streit | 10. März 2021

BGH spricht Berliner Gaskonzession der Gasag zu - aber bald Neuvergabe möglich

Nach knapp siebenjährigem Hin und Her hat nun der Bundesgerichtshof den Streit um die Berliner Gaskonzession final entschieden und das Land Berlin verurteilt, das Angebot der Gasag-Netztochter für einen Gaskonzessionsvertrag anzunehmen. Kalkül der Richter, den Streit zu beenden, war offenbar unter…

Nahwärme | 08. März 2021

bnNETZE nutzt Abwärme aus Biogas-Anlage

Die Netztochter des Freiburger Versorgers badenova, bnNETZE,  hat ihre Erdgas-Übernahmestation in Orsingen-Nenzingen im Landkreis Konstanz saniert. Dabei wurde nicht nur die Heizungsanlage erneuert und mit moderner Brennwerttechnik ausgestattet. Die Übernahme-Station, wo Erdgas aus der Fernleitung…

Großbritannien / Netze | 04. März 2021

Reduzierte Gewinnspannen: National Grid geht gegen UK-Regulierer vor

National Grid, einer der größten Stromnetzbetreiber in Großbritannien, hat sich entschlossen, gegen die Entscheidung des britischen Regulators Ofgem aus dem Dezember vergangenen Jahres vorzugehen, die die Gewinnspannen der Netzbetreiber deutlich reduzieren soll. National Grid spricht dabei von einer…

Kohlekraftwerk | 01. März 2021

Netzbetreiber stufen Hamburg-Moorburg als nicht systemrelevant ein

Bereits die erste Ausschreibungsrunde nach dem Kohleverstromungsbeendigungsgesetz hatte für den schwedischen Energiekonzern Vattenfall den Weg frei gemacht, sein Steinkohle-Heizkraftwerk Hamburg-Moorburg vorzeitig vom Netz zunehmen. Die erst 2015 offiziell in Betrieb genommene Doppelblockanlage mit…

Schweiz / Übertragungsnetz | 23. Februar 2021

Axpo wird zusätzlich entschädigt für Übertragung von Netz-Anlagen an Swissgrid

Im Jahr 2013 waren Anteile von Axpo und CKW am Schweizer Höchstspannungsnetz auf den im Zuge der Strommarktliberalisierung gegründeten neuen TSO Swissgrid übergegangen. Nun, knapp acht Jahre später, hat die Eidgenössische Elektrizitätskommission, kurz: ElCom, über die so genannten "regulatorischen…

Netze & Speicher | 22. Februar 2021

Bayernwerk-Speichercontainer Oskar II. nutzt Gebraucht-Akkus

Seit Freitag, den 19. Februar ist bei dem regionalen Verteilnetzbetreiber Bayernwerk Netz eine neue Speicheranlage in Betrieb. Entwickelt wurde  Oskar II. - der Name spielt auf Bayernwerk-Gründervater Oskar von Miller an - in Zusammenarbeit mit der innofas GmbH. Die Basis der Anlage, die auf eine…

Verteilnetze | 22. Februar 2021

Noch keine Einigung zur Spitzenglättung - Lösung "bis Ostern" erwartet

"Es wurde deutlich, dass der Austausch und Dialog auch weiter vertieft und fortgesetzt werden muss", beschrieb Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) den Umstand, dass das von ihm initiierte Gespräch zwischen den am Hochlauf der Elektromobilität und anderer neuer Strom-Anwendungen…