Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Geothermie | 22. November 2022

Stadtwerke Wuppertal starten Geothermie-Machbarkeitsstudie

Die Stadtwerke Wuppertal (WSW) wollen das Potenzial für die Nutzung von Erdwärme in Wuppertal untersuchen. Gemeinsam mit der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG soll eine geologische Machbarkeitsstudie erarbeitet und ...

Wärmemarkt | 21. November 2022

Stadtwerke Münster prüfen Geothermie-Probebohrung

Die Stadtwerke Münster wollen ihr Fernwärmeangebot mit Erdwärme aus tiefen Gesteinsschichten vergrünen. „Erdwärme steht rund um die Uhr ganzjährig verlässlich zur Verfügung und ist völlig klimaneutral“, begründete Markus Bieder, Leiter Erneuerbare ...

Wärmemarkt | 21. November 2022

Wien Energie setzt Heizöl in Heizwerken ein

Wien Energie ist nach vorausgegangenen milden Herbstwochen in die Heizsaison gestartet. Um seine rund 2 Millionen Kunden und Kundinnen sowie eine fünfstellige Zahl von Betrieben in der Stadt auch im Falle nicht ausreichender Gasmengen mit genügend ...

Wärmemarkt | 17. November 2022

Dena startet neue Wärmepumpen-Kampagne

Die Deutsche Energie-Agentur, die sich im Gebäudeenergiebereich als Institution an der "Schnittstelle zu den Fachexpertinnen und -experten aus der Praxis" versteht, will mit dem kommenden Jahreswechsel eine ...

Wärmemarkt | 16. November 2022

Wärmepumpen-Gipfel: Einbau von Wärmepumpen nimmt Fahrt auf

Der Einbau von Wärmepumpen nimmt allmählich Fahrt auf. Das Ziel, ab 2024 jährlich eine halbe Million dieser strombasierten Heizungen hierzulande zu installieren, sei machbar, erklärte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auf einer Pressekonferenz ...

Geothermie | 16. November 2022

Geothermie-Workshop: „Erdwärme als Turbo für NRW“

In Deutschland hinkt die Wärmewende deutlich hinter der Stromwende her. Für die rund 80 Stadtwerke in Nordrhein-Westfalen könnte Geothermie indessen die Lösung sein, um ihre Kunden klimafreundlich mit Wärme zu ...

Wärmemarkt | 15. November 2022

Steag und Fernwärme Verbund Saar erweitern Strom-Abfallverwertung um Wärmeauskopplung

Die Saarbrücker Steag-Tochter Steag New Energies und die Fernwärme Verbund Saar, kurz: FVS, haben gemeinsam mit dem EVS - Entsorgungsverband Saar die Müllverbrennung in Velsen bei Saarbrücken ...

Wärmemarkt | 09. November 2022

Koalition einigt sich auf CO2-Abgabe im Wärmemarkt

Die Regierungskoalition hat ihren Streit über die Klimaabgabe für Wohngebäude beigelegt und will die geplante Kostenaufteilung zwischen Mietern und Vermietern beim CO2-Preis noch in dieser Woche verabschieden.

Wärmemarkt | 08. November 2022

SWLB erhalten Zuschlag für Biomethanlagen für Energiezentrale Waldäcker III

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) haben im Zuge der Ausschreibung der Bundesnetzagentur für Biomasse-Anlagen zum Gebotstermin 1. September den Zuschlag für ihre Biomethan-Anlagen erhalten. Damit könne, so teilen die Stadtwerke mit, das neue ...

Wärmemarkt | 02. November 2022

Friedrichshafen und sein Stadtwerk erarbeiten kommunale Wärmeplanung

Die Stadt Friedrichshafen und das Stadtwerk am See, der Kommunalversorger von Friedrichshafen und Überlingen, haben die Arbeiten an einer "kommunalen Wärmeplanung" gestartet. Definiert werden sollen ...

Entlastungspaket / Soforthilfe | 28. Oktober 2022

Dezember-Entlastung für Gaskunden ist auf dem Weg

Unabhängig von den aktuellen Debatten um ein Vorziehen des Starts der milliardenschweren geplanten Gaspreisbremse von März etwa auf Januar 2023 hat die Bundesregierung nun einen ersten Entlastungsschritt als Soforthilfe ...

Holzpellets | 17. Oktober 2022

Normalisierung des Pelletpreises deutet sich im Oktober an

Der Pelletpreis ist im Monat Oktober etwas zurückgegangen und liegt im Bundesschnitt bei 743,81 Euro/Tonne, wenn 6 Tonnen abgenommen werden. Dies, obwohl weiterhin „sehr hohe Rohstoffkosten“ zu verzeichnen seien, wie das Deutsche Pelletinstitut ...

Wärmemarkt | 14. Oktober 2022

Wuppertaler Stadtwerke fördern Energiespar-Thermostate

Energiesparen wird in diesem Winter angesichts der gestiegenen Kosten für Wärmeenergie in vielen Haushalten zur neuen Herausforderung. Eine Effizienzmaßnahme mit relativ geringem Aufwand bieten ...

Wärmemarkt | 07. Oktober 2022

Vaillant erhält EIB-Finanzierung für Ausbau des Wärmepumpengeschäfts

Der Heizgerätehersteller Vaillant hat sich finanzielle Unterstützung von der Europäische Investitionsbank (EIB) geholt, um sein Heiztechnikgeschäft zukunftsfähig aufzustellen. Das Unternehmen erhält 120 Millionen Euro ...

Wärmemarkt | 07. Oktober 2022

N-Ergie versorgt Nürnberger Quartier mit "oberflächennaher Erdwärme"

Nachdem 2019 auf dem Grundstück Kornburg-Nord des Wohnungsunternehmens WBG Nürnberg Beteiligungs GmbH im Süden von Nürnberg ein - mit über Holzpellets-Nahwärmenetz versorgtes - nachhaltiges Quartier errichtet wurde, soll dieses ...

Wärmemarkt | 05. Oktober 2022

E.ON mischt im Wärmepumpen-Geschäft mit

Der Essener Energiekonzern E.ON startet ein Wärmepumpen-Angebot - und setzt dabei sowohl auf eigene Installationsbetriebe als auch auf ein "dezentrales Modell mit regionalen Handwerksbetrieben", wie es heißt. Neben dem Dekarbonisierungs-Effekt ...

Monatliche Gradtagszahlen | 04. Oktober 2022

Gradtagszahlen September 2022

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden ...

Wärmemarkt | 28. September 2022

Henkel liefert Abwärme für Stadtwerke Düsseldorf

Im Rahmen einer langjährigen Kooperation will der Konsumgüterkonzern Henkel Abwärme aus dem unternehmenseigenen Kraftwerk in das Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf einspeisen. Henkel kann die Wärme nicht selbst nutzen, da der Standort kein Warmwassernetz betreibt.

Wärmemarkt | 22. September 2022

en2x und BDH verlängern Feldversuch zu grünem Heizöl um weitere Heizperiode

Der Feldversuch des Kraft- und Brennstoffverbands en2x und des Heizungswirtschaftsverbands BDH, bei dem in 21 Wohnhäusern bundesweit der Einsatz von „grünem“ Heizöl getestet wurde, geht in eine dritte Runde. Die "guten Ergebnisse" haben ...

Holzpellets | 19. September 2022

Pelletspreis steigt weiter – „Erste Anzeichen für Trendwende“

Pellets befinden sich nach wie vor im preislichen Höhenflug. Im Monat September kostet die Tonne im Bundesschnitt 763,76 Euro, wenn 6 Tonnen abgenommen werden. Das sind 11,8 Prozent mehr als im Vormonat und 222,7 Prozent mehr als im September 2021. Hintergrund seien weiter eine stark ...