Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Analyse | 17. April 2020

DNV GL erwartet Druck auf Erneuerbare

Die weltweite Corona-Pandemie wird sich in den nächsten zwei Jahren tiefgreifend auf die Energiemärkte auswirken und könnte das Strompreisniveau in Deutschland um 20 Prozent absenken. Dies dürfte den Druck auf Erneuerbaren-Projekte erhöhen.

Preise & Märkte | 16. April 2020

EID Ölmarktbericht: Förderkürzung bleibt wirkungslos

Die von der OPEC und den „OPEC+“-­Partnern über Ostern beschlossene Drosselung der weltweiten Ölförderung hat sich nicht nachhaltig auf die Ölpreise auswirkt. Die Notierungen sanken weiter ab. Brent-Nordseeöl mit Lieferung im Mai kostet nun zwischen 19,20 und 19,40 US-Dollar je Barrel, und auch der…

Preise & Märkte | 16. April 2020

EID Gasmarktbericht: Bei welchem Preisniveau wird die Produktion gekürzt?

Die Zahl der Handelstage war zwischen Mitte der KW 15 und Mitte KW 16 durch die Osterfeiertage begrenzt. Ganz große Preisbewegungen fanden nicht statt. Als eher enttäuschend wurde die Einigung über die Ölförder-Kürzungen empfunden. Enttäuschend in dem Sinne, dass eine nachhaltige Erholung der…

Preise & Märkte | 09. April 2020

VIK-Strompreisindizes geben deutlich nach

Die vom Industrieverband VIK ermittelten Strompreisindizes sind im März aufgrund der Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus kräftig gefallen.

Preise & Märkte | 07. April 2020

Gradtagszahlen März 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

Preise & Märkte | 02. April 2020

EID Ölmarktbericht: Desaströser Ölmarkt

Was für ein Desaster. Der Brent-Preis ist unterhalb von 20 US-Dollar je Barrel gefallen, die Lager werden weltweit bald randvoll sein, und der globale Ölverbrauch geht angesichts von drei Milliarden Menschen, die gehalten sind, nicht mehr das Haus zu verlassen, immer weiter zurück. Inzwischen…

Preise & Märkte | 02. April 2020

EID Gasmarktbericht: Preisuntergrenze beim Day ahead noch nicht erreicht

„Natürlich“ sinken die Gaspreise weiter. Der Day-Ahead-Preis hält sich zwar am NCG VP deutlich über der 7,00 Euro/MWh Marke, aber an der TTF ist er Mitte der KW 14 zeitweise schon knapp darunter gesunken. Allerdings fanden in dieser Woche auch kleine Gegenbewegungen statt. So stieg am Donnerstag der…

Preise & Märkte | 27. März 2020

Corona schickt die Energiemärkte weltweit auf Talfahrt

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken sich zunehmend auch auf die Weltwirtschaft aus. Eine Rezession wird nun nicht nur für das erste Halbjahr 2020 wahrscheinlicher, was sich auch auf die Energiewirtschaft auswirkt.

Preise & Märkte | 26. März 2020

EID Ölmarktbericht: Gefangen zwischen zwei Krisen

Der Ölmarkt bleibt Ende März zwischen dem Preiskrieg zwischen Russland und Saudi-Arabien auf der einen und der Corona-Krise auf der anderen Seite gefangen. Während die Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus weltweit für eine sinkende Ölnachfrage sorgt, hat Saudi-Arabien seine Produktion auf…

Preise & Märkte | 26. März 2020

EID Gasmark: Schwache Nachfrage macht sich bemerkbar

Beim Day-Ahead-Preis macht sich die schwache Nachfrage bemerkbar. Am NCG VP fiel der Preis bis auf knapp 8,50 Euro/MWh. Dabei ist es kalt. Und nach einem kurzfristigen Anstieg der Preise soll es auch in der kommenden Woche wieder kalt werden. Die Coronakrise führt tendenziell zu einer höheren…

Corona-Krise | 25. März 2020

S&P schließt Öl-Preissturz bis auf 10 US-Dollar nicht aus

Die bedeutende amerikanische Unternehmensbewertungsagentur Standard & Poor’s (S&P) geht in ihrer neuesten Marktschätzung für die Rohölwirtschaft davon aus, dass der Preisverfall für Öl weitergeht und im Extrem bis zu einem Niveau von nur noch 10 US-Dollar je Barrel führt. Für diese Einschätzung…

Preise & Märkte | 20. März 2020

EID-Gastarifumfrage: Sinkende Preise zu erwarten

Der Preisverfall an den Gasbörsen wird sich früher oder später auch in den Endkundenpreisen niederschlagen. Bei den Industrieunternehmen ist dies aktuell schon der Fall.

Preise & Märkte | 19. März 2020

EID Ölmarktbericht: Rasante Talfahrt

Die Abwärtsspirale im globalen Ölhandel hat sich in der KW 12 weiter gedreht, und die Geschwindigkeit hat dabei sogar noch zugenommen. Mit Ausweitung der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in weiten Teilen Europas haben sich die Ölpreise auf eine rasante Talfahrt begeben. Nachdem am 13. März…

Preise & Märkte | 19. März 2020

EID-Gasmarktbericht: Handelspreise können sich dem Trend nicht entziehen

Natürlich können sich die Gas-Handelspreise nicht dem allgemeinen Markttrend entziehen. Und der ist angesichts der aktuellen Krisensituation „bearish“. Im Vergleich zu anderen Rohstoffen halten sich die Preise ganz gut. Analysten einer Bank wiesen zudem auf starke Kursverluste des britischen Pfunds…

Preise & Märkte | 17. März 2020

Studie: EVU sehen Energiewende als Chance

Energieversorger werden in den kommenden Jahren über ihr Kerngeschäft hinauswachsen, da sich im klassischen Energiegeschäft mit Strom- und Gasverträgen kaum noch zusätzliche Gewinne erwirtschaften lassen. Dafür, so Matthias Deeg von der Beratungsgesellschaft Horváth & Partners, seien die…

Preise & Märkte | 12. März 2020

EID Ölmarktbericht: Preisschock

Nach dem Scheitern der OPEC-Gespräche zum Ende der KW 10 hat der von Saudi-Arabien und Russland geführte Preiskrieg eine Schockwelle an den internationalen Rohölmärkten ausgelöst. Die Notierungen fielen in der KW 11 so stark wie seit Beginn des Golfkrieges von 1991 nicht mehr. Brent-Nordseeöl…

Preise & Märkte | 12. März 2020

EID Gasmarkt-Bericht: Viel los an den Handelsmärkten für Gas

Am Montag der KW 11 ging es an den Handelsmärkten für Gas hoch her. Terminkontrakte wie Cal 21, Winter 20 und Cal 22 waren sehr gefragt: „Viele Kunden haben die niedrigen Preise genutzt, um sich einzudecken“, sagte ein Händler. Am Montag war der Preis für Cal 21 am NCG VP auf 13,60 Euro/MWh…

Preise & Märkte | 10. März 2020

Weiterhin große Preisunterschiede bei Fernwärme

Der aktuelle Fernwärme-Preisvergleich für mittelständische Unternehmen des VEA zeigt, dass die Preisdifferenz im Bundesgebiet weiter anhält. Während der durchschnittliche Fernwärmepreis per Jahresbeginn in den alten Bundesländern um 0,5 Prozent gestiegen ist, verteuerten sich die Fernwärmepreise in…

Preise & Märkte | 10. März 2020

Mineralölkonsum im vergangenen Jahr leicht gestiegen

Deutschland hat 2019 mehr Mineralöl verbraucht. Das geht aus den aktuell vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Zahlen zum inländischen Mineralölabsatz für den Monat Dezember und Gesamt-2019 hervor. Dabei entsprach das Plus bei den Inlandsablieferungen im Monat…

Preise & Märkte | 06. März 2020

EID Ölmarktbericht: Unsicherheit hält an

Die Auswirkungen des Corona-Virus und die sich daraus ableitende Konjunkturabkühlung bleiben das beherrschende Thema im Ölmarkt. In der KW 9 fielen die Ölpreise zum Monatsende  auf das niedrigste Niveau seit einem Jahr zurück. Neue Hoffnungen setzten die Markt­teilnehmer auf die für den 5. und 6.…