Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 30. November 2021

Wasserstoffregion "HyCoVe" in Rheinland-Pfalz gestartet

Mit der Initiative „HyCoVe“ will das Land Rheinland-Pfalz zu einer führenden Region für wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge werden. Mit dabei sind das Commercial Vehicle Cluster Südwest sowie mehr als 30 Industrieunternehmen.

Wasserstoff | 30. November 2021

Europäische Wasserstoffindustrie fordert milde Grünstromkriterien

Der europäische Verband der Wasserstoffindustrie, HydrogenEurope, befürchtet, dass die EU-Kommission strenge Grünstromkriterien erlässt. „Die würden einen negativen Effekt auf den Hochlauf für die Produktion von grünem ...

Wasserstoff | 29. November 2021

Methanol aus Sonne und Wind für die Ölindustrie

Das Heilbronner Unternehmen Viridi RE plant die Produktion von Methanol aus grünem Wasserstoff in Südspanien. Potenzielle Kunden sind Raffinerien in Deutschland, die damit ihre Klimaschutzverpflichtungen erfüllen könnten. Noch fehlt aber eine EU-weit gültige Definition für den regenerativen Kraftstoff.

Wasserstoff | 29. November 2021

Stawag startet Wasserstoffprojekt

Stawag will in die Wasserstoffproduktion einsteigen und am Windpark Aachen-Nord ein Elektrolyseur errichten, um aus Windstrom grünen Wasserstoff zu produzieren. Antreiben soll der Energieträger in zwei Jahren die Busse des Aachener Verkehrsunternehmens Aseag.

Wasserstoff | 26. November 2021

Hamburg und Schottland vereinbaren Wasserstoff-Zusammenarbeit

Gemeinsam mit der schottischen Regierung will die Freie und Hansestadt Hamburg den Bereich grünen Wasserstoffs vorantreiben. Beide Länder wollen in Zukunft eng bei grünem Wasserstoff und Wasserstofftechnologien zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Wirtschaftssenator ...

Wasserstoff | 26. November 2021

EU gibt grünes Licht für PPA und grünen Wasserstoff

Die EU-Kommission hat eine Definition für grünen Wasserstoff vorgelegt. Dabei geht es um die Kriterien für den Strombezug. Anerkannt werden Abnahmeverträge für Ökostrom und Speicher. Die EU-Kommission will bilaterale Abnahmeverträge (PPA bzw. power purchase agreements) für die Produktion ...

Wasserstoff | 23. November 2021

Finanzierung für deutsch-australische Wasserstoff-Kooperation steht

Für den gemeinsamen Wasserstoff-Innovations- und Technologie-Inkubator zwischen Deutschland und Australien, HyGate, ist nun die Finanzierung geklärt. Insgesamt stehen mehr als 80 Millionen Euro für das Projekt bereit.

Wasserstoff | 17. November 2021

Reallabor H2Stahl will Wasserstoff für klimafreundliche Roheisenproduktion nutzen

In Duisburg will ein Projektkonsortium im Rahmen des Reallabors der Energiewende ‚H2Stahl‘ Wasserstoff statt Kohle im Hochofen einsetzen und für die Roheisenproduktion nutzen, um im Praxistest zu erproben, wie sich CO2-Emissionen in der Stahlindustrie reduzieren lassen. Damit soll mittelfristig eine Emissionsminderung von bis zu 20 Prozent erreicht werden.

Wasserstoff | 16. November 2021

BayWa beteiligt sich an bayerischem Wasserstoffvorhaben

BayWa steigt bei dem Wasserstoffvorhaben Hy2B ein. Ab 2023 wollen die Projektpartner grünen Wasserstoff erzeugen, der im ÖPNV als Antriebsenergie für Busse zum Einsatz kommen soll.

Wasserstoff | 11. November 2021

TotalEnergies und Daimler Truck gehen H2-Kooperation ein

TotalEnergies und Daimler Truck haben eine Kooperationsvereinbarung im Bereich Wasserstoff geschlossen. Gemeinsam wollen die Partner eine H2-Infrastruktur für den Straßengüterverkehr in Europa entwickeln und Wege finden, die Kosten insgesamt zu senken.

Wasserstoff / Belgien | 04. November 2021

Belgien will Hub für grünen Wasserstoff werden

Belgien will eine internationale Drehscheibe für den Import und den Transit von erneuerbarem Wasserstoff werden. Es ist bereits mit seinem LNG-Terminal in Zeebrügge ein wichtiger Hub für Erdgas. Laut einem neuen Plan der belgischen Regierung sollen bis 2030 mindestens 3 TWh und bis 2050 mindesten…

Wasserstoff | 03. November 2021

Shell strebt Wasserstoff-Marktführerschaft an

Der Shell-Konzern sieht Deutschland als „absoluten Schlüsselmarkt“ für die Dekarbonisierung. Vorreiter sei das Land vor allem beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft für den notwendigen Transformationsprozess der Industrie, glaubt Shell Deutschland-Chef Fabian Ziegler. „Ich habe bei Shell deswegen…

Wasserstoff | 03. November 2021

Wasserstoff-Netzwerk in NRW legt los

Der Rheinisch-Bergische Kreis, der Oberbergische Kreis und die Stadt Leverkusen haben eine Zusammenarbeit im Bereich Wasserstoff vereinbart.

Wasserstoff | 02. November 2021

Deutschland und die VAE bringen H2-Taskforce auf den Weg

Ähnlich wie etwa schon zwischen Deutschland und Chile haben nun auch im Rahmen der Deutsch-Emiratischen Energiepartnerschaft beide Länder die Gründung einer Taskforce für (grünen) Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe auf den Weg gebracht. „Die Vereinigten Arabischen Emirate verfügen über großes…

Wasserstoff | 29. Oktober 2021

Hessen skizziert künftige Wasserstoff-Strategie

Nach dem Willen des hessischen Landesministeriums für Energie soll Wasserstoff bei der künftigen klimafreundlichen Energieversorgung des Bundeslands eine wichtige Rolle spielen.

Wasserstoff | 28. Oktober 2021

Avacon und DVGW starten mit Wasserstoffbeimischung

Die E.ON-Tochter Avacon, die mit der Avacon Netz auch einen regionalen Netzbetreiber in der Unternehmensgruppe hat, startet gemeinsam mit dem DVGW die Beimischung von Wasserstoff in einem ausgewählten Teilnetz in Sachsen-Anhalt. Mit dem Vorhaben, bei dem der Wasserstoffanteil stufenweise auf 20…

Morning Briefing | 23. November 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 23. November 2020

Die Hoffnungen auf einen baldigen Beginn der Corona-Schutzimpfungen sorgen am Montag zu einem deutlich festeren Wochenstart an den internationalen Energiemärkten.

Morning Briefing | 20. November 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 20. November 2020

Nach optimistischen Preisaufschlägen zur Wochenmitte korrigieren die Energiemärkte vor dem Wochenende nun wieder nach unten. Tendenziell eher pessimistische Fundamentalprognosen sorgen nun für Gewinnmitnahmen.

Morning Briefing | 19. November 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 19. November 2020

Festere Ölpreise und sinkende Gasnotierungen haben am Mittwoch differenzierten Signale an die Strommärkte ausgestrahlt. Steigende CO2-Preise drücken nun auf die Kraftwerks-Margen.

Morning Briefing | 18. November 2020

EID Energiepreis-Briefing vom 18. November 2020

Während die Energiemärkte am Dienstag mehrheitlich schwächer tendiert haben, zeigt sich für Mittwoch nun ausgehend vom EU-Emissionshandel ein festerer Handelsstart für den deutschen Stromhandel ab. Die Brennstoffmärkte dürften dieser Tendenz folgen.