Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 12. August 2022

Universitäten gründen "Sächsische Wasserstoffunion“

Die drei Technischen Universitäten in Chemnitz, Dresden und Freiberg haben sich am 10. August zur „Sächsischen Wasserstoffunion“ zusammengeschlossen. Die Hochschulen wollen ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Lehre entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette vertiefen und institutionalisieren.

Wasserstoff | 10. August 2022

Hessische Unternehmen fordern mehr Tempo bei Landes-H2-Strategie

In einem gemeinsamen „Impulspapier“ fordern neun hessische Unternehmen verschiedener Branchen die Landesregierung auf, die Umsetzung der im Oktober 2021 beschlossenen Wasserstoffstrategie zu beschleunigen. Die Politik müsse konkrete Vorschläge machen und verbindliche Ziele setzen.

Wasserstoff | 09. August 2022

Gasunie wird Stiftungsmitglied bei H2Global

Die vom Bundeswirtschaftsministerium mit 900 Millionen Euro unterstützte deutsche Wasserstoff-Initiative H2Global-Stiftung verzeichnet einen Neuzugang. Der staatliche niederländische Gasnetzbetreiber Gasunie mit Sitz in Groningen ist Anfang August der ...

Politik & Verbände | 09. August 2022

EU-Gasnotfall-Verordnung verabschiedet

Die EU-Verordnung über die Senkung der Erdgasnachfrage ist seit dem 9. August in Kraft. Die 27 EU-Energieminister und -ministerinnen hatten sich darauf bei ihrem Sondertreffen am 26. Juli in Brüssel verständigt. Die Verordnung wurde ...

Wasserstoff | 08. August 2022

Wintershall Dea will Wasserstoff über NWO-Pipeline zum Kunden bringen

In Wilhelmshaven will Deutschlands größter Öl- und Gasförderer Wintershall Dea künftig Wasserstoff produzieren, und zwar in beträchtlichem Umfang. Rund 200.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde, so sehen es die Projektpläne vor, will das Unternehmen im Zuge ...

Wasserstoff / Industrie | 03. August 2022

Tata Steel führt CO2-armen Stahl ein

Tata Steel Nederland hat den CO2-armen Stahl Zeremis Carbon Lite auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich nach Konzernangaben um einen Werkstoff mit einem "um bis zu 100 Prozent reduzierten CO2-Fußabdruck". Die geringere ...

Wasserstoff | 03. August 2022

Elektrolyseur „Made in Baden-Württemberg“ geht in Betrieb

Nach zwei Jahren Entwicklung hat Anfang August die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einem grünen Knopf die Elektrolyse-Anlage Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ...

Digitalisierung & IT | 02. August 2022

E.ON setzt weiterhin auf Digital-Kompetenz von Microsoft

Der Energiekonzern und das Softwarehaus wollen ihre bestehende Kooperation im Bereich Digitalisierung fortsetzen und neue Nachhaltigkeitslösungen entwickeln. Ziel ist es, weitere Produkte und Dienstleistungen für Kunden anzubieten.

Wasserstoff / Industrie | 02. August 2022

Statkraft liefert Strom für grünen Stahl

Die norwegische Statkraft wird das Werk von H2 Green Steel im schwedischen Boden mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgen. H2 Green Steel will in Boden einen Elektrolyseur mit einer Leistung ...

Wasserstoff | 02. August 2022

acatech-Arbeitsgruppe zeigt in Studie Importoptionen für grünen Wasserstoff auf

Wurde grünem Wasserstoff vor nicht zu langer Zeit bei der Energiewende noch „Champagner“-Status zugesprochen, so hat sich mittlerweile die Einsicht durchgesetzt, dass dieser Energieträger wohl mehr ein Schlüsselelement ...

Wasserstoff | 27. Juli 2022

Plug Power will Wasserstoff in Belgien produzieren

Die auf den Bau von Wasserstoffanlagen spezialisierte Plug Power plant einen 100 MW-Elektrolyseur für die Produktion von täglich 35 Tonnen grünen Wasserstoff im Hafen Antwerpen-Brügge. Begonnen werden soll nach einer Firmenmitteilung mit den Bauarbeiten für die Wasserstoffanlagen ...

Wasserstoff | 26. Juli 2022

Unigel setzt bei grünem H2 auf thyssenkrupp nucera

Das brasilianische Chemieunternehmen Unigel wird beim Aufbau der ersten Produktionsstätte für grünen Wasserstoff im Industriemaßstab in Brasilien drei 20-MW-Standardelektrolyseure von thyssenkrupp nucera installieren. Insgesamt investiere Unigel 120 Millionen US-Dollar in das Projekt.

Wasserstoff | 25. Juli 2022

Unipers H2-Speicherprojekt Krummhörn erhält Förderbescheid

Auf den norddeutschen Erdgasspeicher Krummhörn, der sich Nahe Emden in Ostfriesland befindet und der seit 2017 nicht mehr kommerziell betrieben wird, kommen neue Aufgaben zu: Die Anlage soll Durchführungsort eines Wasserstoff-Pilotprojektes werden. Energieunternehmen Uniper ...

Power-to-Liquid | 25. Juli 2022

PtL-Projekt von Mabanaft und H&R in Portugal ist Schritt weiter

Ein PtL-Projekt auf dem Gelände des portugiesischen Zellstoff- und Papier-Konzerns Navigator des Projektentwicklers P2X-Europe, hinter dem der Spezialraffineur H&R und das Energieunternehmen Mabanaft stehen, ist einen Schritt weiter. Die portugiesische Regierung ...

Versorgungssicherheit | 22. Juli 2022

Bundeswirtschaftsministerium will Deutschland für den Winter wappnen

Das Gas fließt wieder durch die Nord Stream 1, jedoch sind es nur spärliche 40 Prozent wie vor der Wartung. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck bewertet angesichts der weiterhin eingeschränkten Flüsse die Gasversorgungslage in Deutschland ...

Wasserstoff | 21. Juli 2022

Bundesforschungsministerin: Deutschland zur „Wasserstoffrepublik“ machen

Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) setzt angesichts der Gaskrise auf einen beschleunigten Ausbau der Wasserstoffwirtschaft. Deutschland wolle schnell loskommen von fossilen Energien und der Abhängigkeit von Russland. „Das wird auch nur mit der Zukunftsenergie Wasserstoff ...

Wasserstoff | 21. Juli 2022

Landshuter H2-Tankstelle beginnt Optimierung

In der bayerischen Stadt Landshut haben die Partner H2 Mobility Deutschland, EG Deutschland Retail & Energy und Air Liquide den Optimierungsbetrieb an einer Wasserstoff-Zapfanlage auf dem Gelände einer OMV-Tankstelle begonnen. Somit können Fahrer von Brennstoffzellenfahrzeugen nun vor Ort nachtanken.

Unternehmen | 21. Juli 2022

Gestohlene Kundendaten nach Cyberangriff veröffentlicht

Nach einem Cyberangriff auf einen IT-Dienstleister haben Kriminelle massenhaft Kundendaten der Stadtwerke Mainz und des Darmstädter Energieversorgers Entega im Darknet veröffentlicht.

Politik & Verbände | 19. Juli 2022

ZVSHK eröffnet Hauptstadtrepräsentanz

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), der die Interessen von rund 49.000 Handwerksbetrieben in Deutschland vertritt, verfügt seit Juni auch über eine Geschäftsstelle in der Landeshauptstadt. Die bisherige Geschäftsstelle ...

Politik & Verbände | 18. Juli 2022

BMWK veranlasst neuen Stresstest zur Stromversorgung

In Vorbereitung auf den kommenden Winter soll die Sicherheit der Stromversorgung in Deutschland ein weiteres Mal geprüft werden. Für den neuerlichen Stresstest werden weiter verschärfte Szenarien zugrunde gelegt. Man wolle die Vorsorge für eine drohende Extremlage stärken, so Minister Habeck.