Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Gastbeitrag | 28. März 2022

Erneuerbares Dimethylether (rDME) als Klimaschutz-Alternative zur Wärmepumpe im Gebäudebestand

„Game Changer“ erneuerbares Dimethylether (rDME) im Wärmemarkt: Ein Vorteil dieses dem Flüssiggas sehr ähnlichen Produktes ist, dass es nicht auf – knappen – Elektrolyse-Wasserstoff angewiesen ist.

LNG | 25. März 2022

USA sagen EU umfangreiche LNG-Lieferungen zu

Die USA sichern der EU für 2022 15 Milliarden Kubikmeter LNG zusätzlich zu und für die kommenden Jahre LNG-Lieferungen im Umfang von mindestens 50 Milliarden Kubikmeter jährlich. Für letzteres versichert die EU den USA ...

Russische Energielieferungen | 24. März 2022

Russland will Gas nur noch gegen Rubel liefern

Am Mittwoch verkündete Russland, dass Gaslieferungen aus dem Land künftig nur noch in Rubel beglichen werden können. Der Schritt stellt den Westen vor ein Dilemma und könnte noch höhere Gaspreise nach sich ziehen.

Russische Energielieferungen | 24. März 2022

Russland akzeptiert nur noch Rubel - BDEW fordert, "Frühwarnstufe" im Notfallplan Gas zu aktivieren

Die Ankündigungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin, dessen Land unter starken Wirtschaftssanktionen des Westens steht, dass u.a. Gaslieferungen in die EU künftig nur noch in Rubel beglichen werden können, hat im Gashandel ...

LNG | 23. März 2022

Shell bekundet Interesse an LNG-Kapazitäten in Brunsbüttel

Shell hat mit der German LNG Terminal, einem Joint Venture von KfW, Gasunie und RWE, das den Bau und Betrieb eines LNG-Terminals in Brunsbüttel plant, eine offizielle Absichtserklärung (MoU) zu LNG-Importen unterzeichnet. Diese sieht vor, dass Shell einen ...

Versorgungssicherheit / LNG | 21. März 2022

Habeck: "Langfristige Energiepartnerschaft mit Katar fest vereinbart"

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat im Rahmen seiner Reise vom 19. bis 21. März nach Katar und in die Vereinigten Arabischen Emirate (VEA) auf seiner ersten Station eine "langfristige Energiepartnerschaft" mit Katar "großartigerweise fest vereinbart", wie der Minister im Anschluss ...

LNG | 16. März 2022

Uniper bucht zusätzliche Kapazitäten am Rotterdamer LNG-Terminal

Europa und insbesondere Deutschland braucht zusätzliche Gasmengen, wenn man sich vom bisherigen Hauptlieferanten Russland unabhängig machen will. Einen Vorstoß dafür unternimmt Uniper. Der Energiekonzern hatte erst ...

Versorgungssicherheit | 11. März 2022

Ukraine-Krieg führt zu Gasmarktkrise

Es ist die Angst vor einer Unterbrechung der russischen Gasflüsse, die zu absoluten Rekordpreisen führt. Die Gasflüsse aus Russland indes sind seit Kriegsbeginn auf dem höchsten Niveau dieses Jahres.

EID-Gasmarktbericht | 10. März 2022

EID-Gasmarktbericht: Gaspreise und Volatilitäten erreichen neue Höchststände

Der Ukrainekrieg hält den Gashandelsmarkt weiter fest im Griff. Die Preise stiegen auf neue Höchststände, aber auch die Preisbewegungen während des Tages erreichten ein nie zuvor gesehenes Ausmaß.

LNG-Terminal | 08. März 2022

Oiltanking und Vopak steigen beim LNG-Terminal Brunsbüttel aus

Nachdem sich der Bund über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit 50 Prozent an dem noch zu errichtenden LNG-Terminal in Brunsbüttel beteiligen will, kommt es zu Veränderungen bei dem Joint Venture German LNG Terminal GmbH. Die beiden Gesellschafter Vopak LNG Holding B.V. und Oiltanking werden aus dem zusammen mit Gasunie gegründeten Joint Venture aussteigen.

Gasmarkt | 07. März 2022

Biogas soll russisches Gas ersetzen

Versorgungssicherheit und Diversifizierung bei den Importen – das sind seit dem Überfall von Putins Truppen auf die Ukraine die Kernprobleme der Energiewelt. Doch auch in Europa und Deutschland lassen sich noch Quellen erschließen, um ...

LNG | 07. März 2022

Absichtserklärung für LNG-Terminal-Bau in Brunsbüttel unterzeichnet

In einer Absichtserklärung haben RWE, Gasunie und die KfW die gemeinsame Errichtung eines Terminals für verflüssigtes Erdgas am Standort Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) festgeschrieben. Jährlich soll eine Regasifizierungskapazität von 8 Milliarden m3 erreicht werden.

Studie | 04. März 2022

Studie: Zur Not geht es auch im kommenden Winter ohne russisches Gas

30 bis 40 Prozent des Erdgases, das derzeit in Europa verbraucht wird, stammt aus russischen Quellen. Was es bedeuten würde, wenn diese Gaslieferungen ausblieben, das hat der Energiemarkt-Analyst Aurora Energy Research untersucht.

Gasmarkt | 04. März 2022

VEA-Gaspreise am 07.03.2022

Gasmarkt | 04. März 2022

VEA-Gaspreise am 21.02.2022

Gasmarkt | 04. März 2022

VEA-Gaspreise am 07.02.2022

Gasmarkt | 04. März 2022

VEA-Gaspreise am 24.01.2022

EID-Gasmarktbericht | 03. März 2022

EID-Gasmarktbericht: Gashandelsmärkte im Panikmodus

In der KW 9 bewegten sich die Gashandelsmärkte im Panikmodus. Die schon heftigen Preisbewegungen kurz vor Weihnachten wurden noch übertroffen. Am Mittwoch der Woche stieg der Preis für den Frontmonat April ...

Krieg in der Ukraine | 01. März 2022

Stadtwerke Karlsruhe sichern sich wieder Gas aus Norwegen

Bei den neuen Unsicherheiten in der deutschen Energieversorgung durch den russischen Einmarsch in die Ukraine steht neben Rohöl und Kohle vor allem Erdgas, das bislang zu mehr als 50 Prozent aus Russland stammt, im Fokus der Überlegungen ...

Krieg in der Ukraine | 28. Februar 2022

Bundesregierung will Gasspeicherbetreibern Mindestfüllstände vorgeben

Offenbar reagiert die Bundesregierung in einem weiteren Punkt auf die neuen Unsicherheiten in der Gasversorgung durch den russischen Einmarsch in die Ukraine. Sie will den Betreibern von Erdgasspeichern hierzulande zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr Mindest-Füllstände ...