Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen | 12. Januar 2022

Ex-Minister Untersteller berät MVV Energie

Der ehemalige baden-württembergische Energieminister Franz Untersteller (Grüne) fördert künftig den Austausch zwischen dem Mannheimer Versorger und Kommunen zu den Themen Dekarbonisierung und Smart City.

Unternehmen | 11. Januar 2022

tado übernimmt aWATTar und erweitert Geschäftsmodell

Elf Jahre nach der Gründung erweitert das mit intelligenten Heizungskomponenten gestartete Unternehmen tado sein Geschäftsmodell. Das in München ansässige Unternehmen, das smarte Heizungs-Thermostate in den Markt gebracht hat, die sich per App steuern lassen, hat aWATTar übernommen, einen Spezialisten für Lastverschiebung und zeitvariable Tarife.

Unternehmen / Belgien | 10. Januar 2022

Belgiens drittgrößter Energieversorger wechselt den Namen

Belgiens drittgrößter Gas- und Stromversorger Lampiris heißt fortan TotalEnergies. Das 2003 von zwei Belgiern in Lüttich gegründete und 2016 vom französischen Mineralölkonzern Total erworbene Unternehmen übernimmt den ...

E-World 2022 | 10. Januar 2022

Conenergy fragt E-World-Aussteller nach Terminwunsch

In einem Schreiben des E-World-Veranstalters Conenergy an die Aussteller der nächsten Ausgabe der Fachmesse werden diesen drei Optionen für das weitere Vorgehen angeboten. Diese sorgen allerdings für Unmut und Kritik.

Unternehmen | 07. Januar 2022

Marquard & Bahls verkauft Firmenzentrale und mietet sie zurück

Im Mai 2014 wurde in der Hamburger HafenCity der Grundstein für die neue Firmenzentrale des Hamburger Mineralölunternehmens Marquard & Bahls gelegt - seinerzeit noch im Beisein von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz. In der Koreastraße wurde ...

Gebäude- und Industrie-Dienstleistungen | 07. Januar 2022

Engie Deutschland eröffnet Niederlassung in Hannover

Die deutsche Einheit des französischen Engie-Konzerns, der Industrie-Energiedienstleister Engie Deutschland, schafft sich eine hierzulande eine breitere Basis und hat eine Niederlassung mit einem 25-köpfigen Team in Hannover eröffnet. Vom Standort aus sollen Kunden-Firmen in den ...

Energiepreis-Krise | 05. Januar 2022

Stromplattform Enyway meldet Insolvenz an

Als Spin-off des Ökostromanbieters LichtBlick war 2017 die Plattform "Enyway" in den Live-Betrieb gestartet, gegründet um den ehemaligen LichtBlick-Manager Heiko von Tschischwitz. Privatpersonen können bzw. konnten ...

Unternehmen | 23. Dezember 2021

Stadtwerke in Kaiserslautern und Kusel rücken zusammen

Ab dem kommenden Jahr werden die Stadtwerke Kaiserslautern 49 Prozent an den Stadtwerken Kusel halten. Durch die Kooperation wollen beide Kommunalversorger Synergien nutzen und die Position der Stadtwerke Kusel stärken.

Neuer Firmensitz | 21. Dezember 2021

Offizieller Spatenstich für neue WSW-Zentrale

Am 20. Dezember 2021 haben die Wuppertaler Stadtwerke mit einem ersten Spatenstich offiziell mit dem Bau der neuen Unternehmenszentrale begonnen.

Unternehmen | 20. Dezember 2021

RWE verkauft Teile von Belectric an Elevion

Das europäische und israelische Geschäft der RWE-Tochter Belectric Solar & Battery soll an den Energiedienstleister Elevion aus den Niederlanden gehen. Der Verkauf sei Teil einer strategischen Neuausrichtung des Solarunternehmens.

Bilanz | 14. Dezember 2021

MVV mit Rekordgewinn

Trotz der coronabedingten Herausforderungen für die Energiemärkte hat der Mannheimer Energieversorger MVV im Geschäftsjahr 2020/21 einen Rekordgewinn erwirtschaftet. Offenbar zahlt sich der eingeschlagene Kurs hin zur Klimaneutralität auch wirtschaftlich aus.

Unternehmen | 07. Dezember 2021

VSE investiert 230 Millionen in Energieumbau und Breitband

Die VSE-Gruppe will bis 2024 rund 230 Millionen Euro im Saarland investieren - vor allem in den Ausbau der Strom- und Gasnetze, aber auch in den weiteren Breitband- und Erneuerbaren-Ausbau. Um die Ausbaupläne zu stemmen ...

Unternehmen | 07. Dezember 2021

enercity will 2021 erstmals mehr als 4 Milliarden Euro Umsatz machen

Der Versorger enercity aus Hannover hat im dritten Quartal seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13,2 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro steigern können - "trotz hoher Marktdynamik" im bisherigen Geschäftsjahr 2021 mit "volatilen Verhältnissen am ...

Heimische Projektentwicklung | 06. Dezember 2021

RWE schafft 200 zusätzliche Erneuerbaren-Jobs

RWE will im Zuge eines "beschleunigten Ausbaus der erneuerbaren Energien" rund 200 neue Stellen im Bereich der Entwicklung von Wind- und Solarparks schaffen. In Deutschland sehe man bei RWE "besonderes ...

Exploration | 02. Dezember 2021

Wintershall Dea trennt sich von weiteren Beteiligungen in Niedersachsen

Wintershall Dea setzt die Bereinigung seines heimisches Produktionsportfolios weiter fort. Nachdem sich Deutschlands größtes Upstream-Unternehmen per Ende 2020 von eigenoperierten Öl-Konzessionen in Süddeutschland getrennt hatte, folgen nun ...

Unternehmen | 02. Dezember 2021

Steag sieht nach hohen Verlusten erste Erholungstendenzen

Das Jahr 2020 hat bei dem Essener Energiekonzern Steag, der lange Jahre sein Geld mit Kohlekraftwerken verdient hat, einen deutlichen Verlust in den Büchern hinterlassen. Künftig will das Unternehmen mit Industriekundenlösungen komplexer Anlagentechnik, erneuerbare Energien, Wasserstoff ...

VIK Jahrestagung | 02. Dezember 2021

RWE-Chef Krebber: "Politisch organisierte Knappheit" bei der Erzeugung

Eine maximale Verfügbarkeit von grüner Energie sei der zentrale Punkt, der am Ende über die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft entscheidet, ist sich Markus Krebber, Vorstandsvorsitzender der RWE AG, sicher. Er plädierte in einer Diskussionsveranstaltung auf der VIK Jahrestagung ...

Unternehmen | 01. Dezember 2021

Oest spendet Laptops und PCs an Labdoo

Die Oest Gruppe unterstützt die gemeinnützige Hilfsorganisation Labdoo bereits seit gut einem Jahr. Nachdem im Frühjahr die ersten firmeneigenen Laptops der Oest Gruppe an Labdoo übergeben wurden, folgten nun weitere ausrangierte Geräte, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen den Zugang ...

Koalitionsvertrag | 30. November 2021

Energieumbau: Thüga-Chef Riechel fordert "kommunales Empowerment"

Die Kernversprechen der künftigen Ampel-Koalition in Sachen Energieumbau - das Bekenntnis zur Klimaneutralität, Einsatz von Wasserstoff, Erneuerbaren-Ausbau u.w.m - werden vom Stadtwerke-Bündnis Thüga vehement ...

Elektromobilität | 24. November 2021

Ionity investiert 700 Millionen Euro in den Netzausbau

Mit Investitionen von 700 Millionen Euro zusätzlich will Ionity bis 2025 sein Schnelllade-Netz weiter ausbauen und damit die Anzahl seiner Ladestationen vervierfachen.