Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Gashandelspreise Marktbericht | 08. Oktober 2020

EID-Gasmarktbericht: Weiterhin robuste Gashandelspreise

Die Handelspreise für Gas sind weiter sehr robust. Seit Beginn von KW 41 sind es nicht zuletzt Streiks in der norwegischen Gas- und Öl­för­derung, die Einfluss auf die Preise haben. Die Mengen aus Norwegen sind dadurch laut Gassco, dem Betreiber des norwegischen Pipeline-Systems, um rund 20…

Gashandelspreise Marktbericht | 02. Oktober 2020

EID Gasmarktbericht: Kalt wird es erst einmal nicht

Der Day-Ahead-Preis legte im Wochenverlauf deutlich zu, während die Terminpreise sich im Wochenvergleich kaum veränderten. Am NCG VP bewegte sich der Day-Ahead bis zum Freitag der KW 39 auf einem Niveau von 11,20, ehe er am Montag der KW 40 einen Sprung nach oben auf die 12,00 Euro/MWh tat. Einen…

Gashandelspreise Marktbericht | 24. September 2020

EID Gas-Marktbericht: Day Ahead-Preis steigt kräftig

Im Kurzfrist-Handel sind die Preise weiter recht kräftig angestiegen. Am Freitag der KW 38 war der Day-Ahead Preis am NCG VP von 10,65 auf 10,55 Euro/MWh gefallen. Aber schon am Montag der KW 39 stieg der Preis wieder auf 10,80 Euro/MWh. Bis zum Mittwoch setzte sich der Anstieg fort. Ein Faktor für…

Gashandelspreise Marktbericht | 17. September 2020

EID-Gasmarktbericht: Das Marktumfeld treibt die Preise nach oben

Anders als Händler letzte Woche vermuteten, gaben die Preise an den Gashandelsmärkten nicht weiter nach. Am Montag der KW 38 erreichte der Day-Ahead-Preis am NCG VP mit 9,80 Euro/MWh seinen tiefsten Punkt. Dann ging es vor allem am Mittwoch deutlich aufwärts, so dass im Wochenvergleich ein Plus von…

Gashandelspreise Marktbericht | 10. September 2020

EID-Gasmarktbericht: Einstellige Preise bis Ende September?

„Endlich“, lautete der Kommentar eines Händlers zur  Trendumkehr bei den Preisen an den Gas-Handelsmärkten. Nachdem der Day-Ahead zwei Wochen lang kontinuierlich gestiegen war, geht es seit Ende KW 36 in die andere Richtung. „Ich bin überzeugt, dass die Preise bis Ende September einstellig bleiben,…

Erdgasimporte/-grenzpreis | 07. September 2020

Import-Erdgas bleibt günstig

Man muss in den vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Datenreihen wirklich lange zurück scrollen, um auf einen ähnlich niedrigen Erdgas-Grenz­übergangspreis zu stoßen. Im Januar 2000, als der Grenzpreis bei rund 2.264 Euro  lag, wird man schließlich fündig. Im…

EID Gasmarktbericht | 03. September 2020

EID Gas-Marktbericht: Day-Ahead-Preis überraschend fest

Im Day-Ahead setzte sich der starke Preisanstieg der Vorwochen fort. Im Wochenvergleich stieg der Preis am NCG VP kräftig, um 1,74 Euro/MWh. Die Aufwärtsbewegung erfolgt fast treppenförmig. Am Donnerstag der KW 35 ging der Day-Ahead Preis leicht ...

Rohölimporte/-grenzpreise | 01. September 2020

Rohölgrenzpreis zieht weiter an

An den Warenterminbörsen beruhigte sich im Juni nach den vorangegangenen Preisturbulenzen das Marktgeschehen wieder. Während sich im Mai bei der Rohölqualität Brent (Frontmonat) eine Preisrange von 18 US-Dollar bis knapp 35 US-Dollar je Barrel aufspannte, wurde der Ölpreis im Juni in einem deutlich…

Gashandelspreise Marktbericht | 27. August 2020

EID-Gasmarktbericht: Die Phase steigender Preise ist nicht vorbei

Die Hitzewelle scheint nun endgültig vorbei zu sein. Aber die Preise an den Handelsmärkten für Gas steigen wieder. In der vergangenen Woche sah es nach einer Trendwende aus. Bis zum Ende der KW 34 war der Preis am NCG VP auf 6,60 Euro/MWh gesunken. Am Montag der KW 35 stieg der Preis dann gleich um…

Gashandelspreise Marktbericht | 20. August 2020

EID-Gasmarktbericht: Anhaltende Hitzewelle hält Preise hoch

Zuletzt stand an dieser Stelle, die Luft aus der Preisrallye an den Gashandelsmärk­ten sei wieder raus – Marktteilnehmer hatten sich in der vergangenen Woche auf die vermeintlich endende Hitzewelle bezogen. Diese meteorologische Einschätzung erwies sich als vorschnell, die Hitze blieb. Dies war aus…

Gashandelspreise Marktbericht | 06. August 2020

EID-Gasmarktbericht: Wieder mehr Bewegung im Gasmarkt

In den Gasmarkt ist im Wochenverlauf etwas Bewegung zurückgekehrt. Das lässt sich insbesondere am Day Ahead- und am Terminpreis für den vorne liegenden Monat im Marktgebiet NCG ablesen. Im Spothandel stieg der Day-Ahead-Kontrakt zuletzt deutlich an, am Dienstag der KW 32 ging er mit 6,691 MWh aus…

Gashandelspreise Marktbericht | 30. Juli 2020

EID-Gasmarktbericht: Dem Markt fehlen klare Impulse

Dem Handelsmarkt für Gas fehlen weiter klare Impulse. Händler zucken ein wenig die Achseln, wenn sie nach Gründen für die aktuelle Preisentwicklung gefragt werden. „Bei Handelsentscheidungen sind aktuell keine fundamentalen Impulse erkennbar“, sagt ein Händler. Der Day-Ahead-Preis stieg im…

Gashandelspreise Marktbericht | 23. Juli 2020

EID-Gasmarktbericht: „Generelle Lustlosigkeit“

Viel los ist derzeit nicht im Gashandel. „Dem Markt fehlt eine ‚Story‘ um sich mal wieder in eine Richtung zu bewegen“, berichtete ein eher genervter Händler. Er habe vor lauter Verzweiflung schon angefangen mit EUAs zu handeln, weil Gas so langweilig sei.  Die für Händler wichtige Volatilität ist…

Gashandelspreise Marktbericht | 16. Juli 2020

EID-Gasmarktbericht: „Der Markt ist viel zu gut versorgt“

Überraschend war der wieder starke Rückgang der kurzfristigen Handelspreise für Gas. An der niederländischen TTF fiel der Day-Ahead-Preis am Dienstag der KW 29 auf 4,20 Euro/MWh. In den vergangenen Wochen hatte sich der Preis auf einem Niveau um die 5,00 bis 6,00 Euro/MWh eingependelt.

Erdgasimporte/-grenzpreis | 13. Juli 2020

Erdgasimporte im April deutlich günstiger

Die nach Deutschland importierten Erdgasmengen sind im April im Vergleich zum Vormonat März um ein Viertel zurückgegangen. Nach 597.643 Terajoule im März beliefen sich die Erdgas­einfuhren laut vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im April auf 447.872…

Gashandelspreise Marktbericht | 09. Juli 2020

EID-Gasmarktbericht: Preisschwankungen bringen Händler nicht aus der Ruhe

Im Grunde setzt sich das eher ruhige Handelsgeschehen fort. Dabei gibt es durchaus größere Preisschwankungen, die aber Händler nicht wirklich aus der Ruhe bringen. Der Day-Ahead-Preis war am Donnerstag der KW 27 von 5,75 auf 5,25 Euro/MWh gefallen. Dies war einer Korrektur des vorherigen…

Monatliche Gradtagszahlen | 06. Juli 2020

Gradtagszahlen Juni 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

Gashandelspreise Marktbericht | 02. Juli 2020

EID-Gasmarktbericht: Richtungsloser Gasmarkt

Es passiert gerade nicht mehr so viel im Gashandelsmarkt. Es macht sich bei den Händlern „Ferienstimmung“ breit, die Besetzung der Handelsräume dünnt allmählich aus. „Richtungslos“ lautet eine Charakterisierung der Marktsituation, die in den aktuellen Analysen häufiger auftaucht. Der Day-Ahead Preis…

Gashandelspreise Marktbericht | 26. Juni 2020

EID Gasmarktbericht: CO2-Preis macht Gas attraktiver

Die Konsolidierung der Gaspreise im Handelsmarkt setzt sich weiter fort. Im Wochenvergleich stieg der Day Ahead-Preis um rund 0,50 Euro/MWh. Der Preisanstieg erfolgte dabei nicht linear. Bis zum Freitag der KW 24 stieg der Preis auf 5,45 Euro/MWh. Dann sank er zu Beginn der KW 25 auf 5,30 Euro/MWh,…

Gashandelspreise Marktbericht | 18. Juni 2020

EID-Gasmarktbericht: Konsolidierte Gashandelspreise

Zurzeit sieht es so aus, als ob sich die Handelspreise für Gas konsolidiert haben. Für den Terminmarkt gilt das schon seit einiger Zeit. Aber auch im kurzfristigen Handel scheint „der Markt“ vorerst eine einigermaßen stabile Bandbreite bei einem Niveau um die 5,00 Euro/MWh gefunden zu haben.