Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Handel & Märkte | 24. Juni 2022

Energiehändler warnen vor politischen Eingriffen

Der europäische Energiehändlerverband EFET hat davor gewarnt, politische Eingriffe in die Großhandelsmärkte für Strom und Gas vorzunehmen. Viel wichtiger seien Preissignale und eine entsprechende Marktliquidität.

Kraftwerke | 08. Juni 2022

Regelung zur Bereithaltung von Ersatzkraftwerken beschlossen - Kritik an Pönalisierung der Gasverstromung

Das vor dem Hintergrund der russischen Bedrohung und einer drohenden Gasmangellage im Zusammenhang mit den Sanktionen gegen russische Energielieferungen jüngst in die Länder- und Verbändeanhörung gegebene so genannte Ersatzkraftwerkebereithaltungsgesetz hat...

Ewigkeitsaufgaben / Steinkohlenbergbau | 03. Juni 2022

RAG-Stiftung profitiert von sinkenden Bergbau-Altlasten

Das Modell der RAG-Stiftung hat sich auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten als „sehr robust“ erwiesen. „2021 war für die Stiftung ein sehr gutes Jahr“, zog deren Chef, Bernd Tönjes, vor Journalisten Bilanz. Gleichwohl sei ...

Kohleausstieg | 20. Mai 2022

Fünfte Ausschreibung zum Kohleausstieg unterzeichnet

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der fünften Ausschreibungsrunde nach dem Kohleverstromungs-Beendigungs-Gesetz bekanntgegeben. Mit einer Gebotsmenge von insgesamt 1.015,604 MW war die Runde leicht unterzeichnet.

Braunkohle | 20. Mai 2022

Braunkohlentag: „Backup-Sicherung“ für Erneuerbare notwendig

Die Braunkohlenwirtschaft spricht sich vehement gegen einen vorgezogenen Ausstieg aus der Kohleverstromung aus. Die Sorge vor einem solchen Schritt zog sich wie ein roter Faden durch die Debatte auf dem Braunkohlentag ...

EID-Strommarktbericht | 20. Mai 2022

EID-Strommarktbericht: Volatile Brennstoffmärkte treiben die Strompreise

Volatilität im Brennstoffhandel hat in der KW 20 auch im deutschen Stromhandel zu einem uneinheitlichen Bild geführt. Der Frontmonat Baseload wechselte zu Preisen zwischen ...

Kleinwasserkraftanlagen | 19. April 2022

„Kleine Wasserkraft“ sieht sich in kommender EEG-Novelle diskriminiert

Mehr als 6.500 Kleinwasserkraftanlagen mit einer installierten Leistung unter 500 kW sind in Deutschland in Betrieb. Zusammen bringen sie es auf eine Jahresstromerzeugung von knapp 3 TWh, rund 0,5 Prozent des Gesamtverbrauchs hierzulande. Betreiber solcher Anlagen sind oft Mischbetriebe wie etwa ...

Raffineriedurchsatz | 11. April 2022

Kraftstoffproduktion im Februar deutlich über Vorjahr

Die Kraftstoffproduktion der deutschen Raffinerien lag im Februar mit zweistelligen Zuwächsen deutlich über der des Vorjahres, wobei die 2021-­Zahlen auch stärker durch pandemiebeschränkende Maßnahmen und ein geringeres Verkehrsaufkommen geprägt waren.

Preise & Märkte | 05. April 2022

Montel startet Plattform für Handel mit Herkunftsnachweisen

Der Brancheninformationsdienst Montel hat eine neue, kostenfreie Plattform für den Handel mit Herkunftsnachweisen (HKN) gestartet. Der Montel Marketplace, so der Name des neuen Angebots, soll laut Montel mehr Transparenz schaffen. Interessenten können sich nach einer ...

Wasserkraft | 28. März 2022

Baustart für Wasserkraftwerk Gratkorn

Der offizielle Baustart für ein neues Wasserkraftwerk an der Mur ist erfolgt, eine Spatenstichfeier machte den Auftakt für das gemeinsame Investment von Verbund und Energie Steiermark. Rund 80 Millionen Euro werden in das neue Wasserkraftwerk Gratkorn ...

Entlastungspaket der Bundesregierung | 24. März 2022

Koalitionsausschuss: Stilllegung von Kohlekraftwerken soll ausgesetzt werden

Zugleich mit den aktuell von der Ampel-Koalition beschlossenen Entlastung-Maßnahmen für die Verbraucher im Zusammenhang mit den derzeit hohen Energiepreisen haben SPD, Grüne und ...

Braunkohle | 21. März 2022

Tagebau Jänschwalde vor dem Aus

Aufgrund von Verstößen gegen das Wasserrecht muss der Tagebau Jänschwalde zum 14. Mai 2022 beendet werden. Das hat das Verwaltungsgericht Cottbus entschieden. Betreiber LEAG befürchtet nun gravierende Folgen für die Energieversorgung in der Region.

Kraftwerke | 18. März 2022

MAN Energy Solutions nimmt Heizkraftwerk in Frankfurt an der Oder in Betrieb

Das neue Kraft-Wärme-gekoppelte Gasmotorenkraftwerk der Stadtwerke Frankfurt (Oder) hat den Betrieb aufgenommen. Es wird von fünf Gasmotoren betrieben, die neben 51 MW elektrischer Energie auch 50 MW Fernwärme bereitstellen.

Kraftwerke | 18. März 2022

Fortum beantragt Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerk Loviisa

Für das finnische Kernkraftwerk nahe der Stadt Loviisa im Süden des Landes hat der Energiekonzern Fortum am 18. März eine Verlängerung der Betriebserlaubnis beantragt. Den Schritt hatte das Unternehmen bereits am 3. März angekündigt.

Russland | 18. März 2022

Weltweite Energieexporte: Platz 1, 2 und 3 geht an Russland

Russland war im vergangenen Jahr der weltweit größte Exporteur von Erdgas. Bei Rohöl stand Russland – hinter Saudi-Arabien – an zweiter Stelle. Und bei Kohle kam Russland – hinter Indonesien und Australien – auf den ...

Energiepreis-Krise | 16. März 2022

Auch VNG und LEAG bekommen KfW-Darlehen zur Liquiditätssicherung

VNG und LEAG haben von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Darlehen zur Sicherung der Liquidität zugesagt bekommen. Die Kreditvergabe ist mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ...

Energie-Prognose | 16. März 2022

BP Energy Outlook 2022: Globaler Energieverbrauch erhöht sich bis 2050 noch leicht

BP hat seinen Energy Outlook 2022 vorgelegt. Darin werden die Ergebnisse von drei Szenarien vorgestellt, mit denen die Bandbreite der möglichen Ausrichtung des globalen Energiesystems bis 2050 ...

Energiepreis-Krise / Personalie | 16. März 2022

Tarif-Split: Verbraucherschützer prüfen Sammelklage gegen Grundversorger

Nachdem die Verbraucherzentrale NRW mit einer Abmahnung gegen den Kölner Versorger RheinEnergie wegen Tarifsplittings in der Grundversorgung in zweiter Instanz vor dem OLG Köln gescheitert war, holt nun der große Bruder, die ...

Kraftwerke / Fuel Switch | 14. März 2022

Umstellung des HKW Nord der Stadtwerke München auf Erdgas verzögert sich

Die nach einem Bürgerentscheid für Ende dieses Jahres vorgesehene Umstellung von Steinkohle auf Erdgas im Heizkraftwerk Nord (Block 2) muss verschoben werden. Angesichts der durch den Ukraine-Krieg hervorgerufenen Verwerfungen ...

Energieimporte | 14. März 2022

Deutschlands Energie-Nettorechnung ist 2021 um 62 Prozent gestiegen

Der Wert der Energieeinfuhren nach Deutschland ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Kamen 2020 noch Energieimporte im Wert von 64,7 Milliarden Euro nach Deutschland, so erhöhte sich die Summe im vergangenen Jahr um 40,2 Milliarden Euro entsprechend ...