Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz

19 Artikel

EID Ölmarktbericht | 03. September 2020

EID Ölmarktbericht: Schwacher Dollar belastet Ölpreis

Die Auswirkungen der ersten Hurrikans in dieser Saison in den USA sind weniger dramatisch ausgefallen, als dies in der Vorwoche noch befürchtet wurde. Entsprechend schnell wurden die Risikoprämien bei den Ölpreisen auch wieder abgebaut. Zwar hatte ein schwacher Dollarkurs kurzfristig noch für…

Rohölimporte/-grenzpreise | 01. September 2020

Rohölgrenzpreis zieht weiter an

An den Warenterminbörsen beruhigte sich im Juni nach den vorangegangenen Preisturbulenzen das Marktgeschehen wieder. Während sich im Mai bei der Rohölqualität Brent (Frontmonat) eine Preisrange von 18 US-Dollar bis knapp 35 US-Dollar je Barrel aufspannte, wurde der Ölpreis im Juni in einem deutlich…

EID Ölmarktbericht | 23. Juli 2020

EID Ölmarktbericht: Wenig Bewegung beim Ölpreis

Zuletzt hatten die Rohölmärkte in einer stabilen Seitwärtsbewegung ver­harrt. Der Brent-Kontrakt für August lag vergleichsweise beständig nah an der Marke von 44 US-Dollar je Barrel, und trotz wieder steigender SARS CoV2-­Infektionen in den USA konnte der Ölhandel sein Preisniveau halten. Selbst ein…

EID Ölmarktbericht | 16. Juli 2020

EID Ölmarktbericht: Optimisten setzen sich durch

Obwohl die OPEC einen Teil ihrer Förderkürzungen zurücknehmen wird, sind die Ölpreise in der KW29 weiter gestiegen. Zur Wochenmitte konnten sich Händler mit optimistischeren Preiserwartungen durchsetzen, weil aus den USA ein stärker als erwarteter Lagerabbau gemeldet wurde. Zuvor hatte das…

Monatliche Gradtagszahlen | 06. Juli 2020

Gradtagszahlen Juni 2020

Nach Definition des Deutschen Wetterdienstes sind die monatlichen Gradtage nach VDI 3807 die Summe der Gradtage über jeweils einen Kalendermonat. Die Gradtage beziehen sich auf die Raumtemperatur 20 Grad Celsius. Gradtage werden als Temperaturdifferenz zwischen der Raumtemperatur und der…

EID Ölmarktbericht | 02. Juli 2020

EID Ölmarktbericht: Hohe Förderdisziplin stützt Ölpreis

Seit Mitte Juni bewegt sich der Brent-Preis innerhalb eines Korridors zwischen 40 und 43 US-Dollar je Barrel. In diesem Rahmen blieben die Brent-Notierungen auch im Verlauf der KW 27. Auftrieb erhielten die Preise zu Wochenmitte, nachdem die API-Zahlen einen den bislang stärksten Rückgang der…

EID Ölmarktbericht | 26. Juni 2020

EID Ölmarktbericht KW: Corona-Angst kommt zurück

Die Sorgen vor einer erneuten Corona-Infektionswelle haben die Ölmärkte zur Mitte der KW 26 auf Talfahrt geschickt. Neben steigenden US-Rohölvorräten haben die Meldungen über steigende SARS-CoV2-Infektionszahlen in den USA, Südamerika und zahlreichen asiatischen Staaten die Märkte belastet. Nach dem…

EID Ölmarktbericht | 18. Juni 2020

EID Ölmarktbericht: OPEC-Analysen treiben Ölmärkte

Analysten der OPEC zeigen sich im Hinblick auf die künftige Entwicklung der weltweiten Ölnachfrage deutlich weniger zuversichtlich als ihre Kollegen von der IEA und der EIA. Sie rechnen für dieses Jahr mit einem Nachfragerückgang um 9,1 Millionen Barrel am Tag. Zugleich steigt die Zuversicht im…