Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Wasserstoff | 28. September 2022

Erfolgreicher Dichtheitstest in EWE-H2-Kaverne in Rüdersdorf

Der Energieversorger EWE hat bei seinem Forschungsvorhaben HyCAVmobil, bei dem es um den Bau sowie den Speicherbetrieb von 100-prozentigem Wasserstoff im ehemaligen Gas-Kavernenspeicher ...

Europa / EEG | 27. September 2022

EU-Kommission genehmigt drei EEG-ergänzende Maßnahmen

Die Wettbewerbsabteilung der EU-Kommission hat drei Maßnahmen zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen in Deutschland nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. ...

Wasserstoff | 26. September 2022

Lhyfe nimmt Elektrolyseur auf See in Betrieb

Das Wasserstoff-Start-up Lhyfe hat im französischen Saint-Nazaire die nach eigenen Angaben weltweit erste Offshore-Anlage für die Wasserstoff-Elektrolyse eingeweiht. „Sealhyfe“ verbindet einen 1-MW-Elektrolyseur mit der Nutzung von Meerwasser.

Europa | 23. September 2022

EU-Kommission gibt grünes Licht für zweites länderübergreifendes H2-Projekt

Die EU-Wettbewerbsabteilung hat staatliche Beihilfen im Umfang von 5,2 Milliarden Euro für ein zweites grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt genehmigt, das von „wichtigen gemeinsamen europäischen Interesse (IPCEI)“ ist. Es handelt sich um das IPCEI Hy2Use-Projekt ...

Energiekrise | 23. September 2022

Gasumlage: Pläne zum Ausschluss von "Trittbrett"-Profiteuren konkretisiert

In der derzeit umstrittenen Frage der neuen Gasumlage, die Energieunternehmen von den ungleich höheren Kosten für die Ersatzbeschaffung für ausfallende russische Gasmengen entlasten soll, gibt es Bewegung. Während die Zukunft ...

Wasserstoff / Industrie | 22. September 2022

Neues Unternehmen baut Werk für grünen Stahl in Frankreich

In Frankreich hat ein Firmenkonsortium das Joint Venture GravitHy gegründet, das 2,2 Milliarden Euro in die Produktion von grünem Eisen und Stahl investieren und ein Werk in der südfranzösischen Region Fos sur Mer errichten soll. GravitHy will ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

EU-Kommission hält an ihren Grünstromkriterien für Wasserstoff fest

Die EU-Kommission hat weiterhin vor, Grünstromkriterien für Wasserstoff auf Grundlage der Erneuerbaren Richtlinie aus dem Jahre 2018 (RED2) vorzustellen. Und dies, obwohl diese auf der Abstimmung ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

Felix Faber neuer Vorstandsvorsitzender beim en2x

Nachdem Felix Faber Anfang August von Fabian Ziegler das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding sowie die Geschäftsführung der Shell Deutschland übernommen ...

VKU-Stadtwerkekongress 2022 | 21. September 2022

Kommunale Ladeinfrastruktur: VKU-Chef Liebing drängt auf mehr Schnellladesäulen

Für den flächendeckenden Glasfaserausbau und dem Aufbau einer bundesweiten Ladeinfrastruktur drängten Kommunalversorger auf dem VKU-Stadtwerkekongress in Leipzig auf verlässliche Rahmenbedingungen und warben für Kooperationsmodelle.

VKU-Stadtwerkekongress 2022 | 21. September 2022

VKU-Kongress: Stadtwerke-Schutzschirm gegen Investitionshemmnisse

Um die Forderung der Kommunalversorger-Branche in der Energiekrise nach einem gesonderten Rettungs-Instrument für Stadtwerke zu untermauern, hat auf dem derzeit in Leipzig laufenden VKU-Stadtwerkekongress Verbands-Präsident Ebling ein dramatisches Bild der wirtschaftlichen Lage vieler Unternehmen gezeichnet. Viele Stadtwerke kämen derzeit ...

Politik & Verbände | 21. September 2022

Gasumlage soll zum 1. Oktober starten

Die Gasumlage wird wie angekündigt zum 1. Oktober umgesetzt, das kündigte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck im Rahmen eines Pressestatements zur Übernahmen von Uniper durch den ...

VKU-Stadtwerkekongress in Leipzig | 20. September 2022

VKU-Präsident Ebling: "Weinen der Gasumlage keine Träne nach"

Die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums zur neuen Gasumlage erhalten weiter Gegenwind. Auf dem derzeit in Leipzig laufenden VKU-Stadtwerkekongress hat sich die Kommunalbranche in dieser Frage vehement gegen die aktuelle Energiekrisen-Politik der Bundesregierung gestemmt. Im Fokus ...

Europa / E-Fuels | 20. September 2022

MEW begrüßt Votum des EU-Parlaments zur RED-Revision

Mitte September stimmte das EU-Parlament zur Revision der Erneuerbaren Energien-Richtlinie (RED) ab und sprach sich dafür aus, den Anteil der erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch der EU bis 2030 auf 45 Prozent zu erhöhen. Gleichzeitig schlossen ...

Wasserstoff | 20. September 2022

GP Joule baut zwei weitere H2-Tankstellen im Raum Lübeck

Im Rahmen des Projekts „GREATER4H“ wird das Energieunternehmen GP Joule in Norddeutschland zwei weitere Wasserstoff-Tankstellen errichten. Die beiden Stationen sollen dabei helfen, den Schwerlastverkehr zunehmend von Dieselkraftstoff auf Brennstoffzellen-Antrieb umzustellen.

Rohstoffversorgung | 20. September 2022

EU-Kommission stellt Notfallplan zur Aufrechterhaltung der Lieferketten vor

Die EU-Kommission hat ein weiteres Kriseninstrument vorgestellt. Es soll im Notfall verhindern, dass die Lieferketten von „krisenrelevanten“ Waren innerhalb des Binnenmarkts unterbrochen werden. Das war zeitweise während der Corona-Krise der Fall. Zu den ...

Wasserstoff | 20. September 2022

VNG und HyCC wollen grüne H2-Versorgung für Mitteldeutschland aufbauen

Das Leipziger Gasunternehmen VNG will mit der niederländischen HyCC im Projekt „GreenRoot“ kooperieren. Die Partner wollen "grüne Wasserstofferzeugung im industriellen Maßstab" ausbauen, insbesondere um mitteldeutsche Unternehmen in Mitteldeutschland zu versorgen. Eine Absichtserklärung ...

Europa / Taxonomie | 20. September 2022

Umweltverbände gehen gegen EU-Klimataxonomie vor

Die delegierte EU-Verordnung, mit der Erdgas und Nuklearenergie als nachhaltig eingestuft werden, halten mehrere Umweltverbände für rechtswidrig. Sie wollen dagegen klagen, sollte die EU-Kommission die delegierte Verordnung nicht ...

Wasserstoff | 19. September 2022

Bund fördert Brennstoffzellen-Bau durch Fraunhofer-Institute

Das Bundesverkehrsministerium gewährt einem Zusammenschluss verschiedener Fraunhofer-Institute Fördergelder in Höhe von 80 Millionen Euro für das Projekt „H2GO – Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“. Es dient dem Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland.

Grüner Stahl / Windkraftanlagen | 19. September 2022

voestalpine liefert Elektrobänder aus CO2-reduziertem Stahl

Der österreichische Stahlkonzern voestalpine bietet bereits seit Ende 2021 alle Flachstahlprodukte der Steel Division mit CO2-reduziertem Fußabdruck an. Ausgeliefert werden jetzt auch Elektrobänder der greentec steel Edition zum Einsatz etwa in Windenergieanlagen. Erreicht wird die Verringerung ...

Wasserstoff | 16. September 2022

Erste Wasserstoff-Testlieferung aus den VAE in Hamburg eingetroffen

Nach den Verhandlungen des Bundeswirtschaftsministers Robert Habeck im März dieses Jahres in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist nun laut Ministerium die erste "Wasserstoff-Testlieferung" im Rahmen der damals ...