Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Handel & Märkte | 24. Juni 2022

Energiehändler warnen vor politischen Eingriffen

Der europäische Energiehändlerverband EFET hat davor gewarnt, politische Eingriffe in die Großhandelsmärkte für Strom und Gas vorzunehmen. Viel wichtiger seien Preissignale und eine entsprechende Marktliquidität.

Wasserstoff / Stahlindustrie | 24. Juni 2022

Werkstoffkonzern Klöckner rechnet bald mit „grünem“ Stahl

Der Werkstoffhandelskonzern Klöckner & Co. rechnet noch für dieses Jahr mit ersten Lieferungen „grünen“ Stahls aus Deutschland. Das kündigte der Klöckner-Vorstandsvorsitzende Guido Kerkhoff vor Journalisten der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung in Düsseldorf an. Das seien aber noch Mengen in…

Wasserstoff | 23. Juni 2022

Siemens Energy und Air Liquide gründen Elektrolyseur-Joint-Venture

Mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen wollen Siemens Energy und Air Liquide die industrielle Fertigung von Wasserstoff-Elektrolyseuren in Europa voranbringen. Bis 2025 soll die jährliche Produktionskapazität bei 3 GW liegen.

Europa / Emissionshandel | 22. Juni 2022

EU-Parlament lässt ETS-Reform passieren - weiter Kritik aus der Branche

Nachdem jüngst ein Vorschlag zur Reform bzw. Erweiterung des europäischen Emissionshandels im europäischen Parlament überraschend gescheitert war, hat die Vollversammlung des Parlaments für den Kompromiss zur Reform des CO2-Emissionshandels ...

Kraft-Wärme-Kopplung | 21. Juni 2022

KWK-Ausschreibung zum 1. Juni deutlich überzeichnet

Am 1. Juni endeten zwei Ausschreibungen in den Bereichen KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme. Nun liegen die Ergebnisse der beiden, getrennten Verfahren vor.

Wasserstoff | 20. Juni 2022

Deutz und RheinEnergie erproben Stromgewinnung aus H2

Der Kölner Versorger RheinEnergie und der ebenfalls in Köln beheimatete Motorenbauer Deutz erproben die stationäre Energieerzeugung auf Basis eines Deutz-Wasserstoffmotors. Nun haben die Partner das erste so gennannte "H2-Genset" am RheinEnergie-Heizkraftwerk ...

Politik & Verbände | 20. Juni 2022

Dienstleister-Verband BEMD nimmt neue Mitglieder auf

Mit der Rückkehr des A/V/E in den Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) und der Aufnahme von Suportica und Vivavis in denselben hat der Verband sein Netzwerk in den vergangenen Monaten weiter ausgebaut.

Wasserstoff | 20. Juni 2022

Angola will grünen Wasserstoff für Deutschland produzieren

Gemeinsam mit dem Ölkonzern Sonangol plant ein deutsches Konsortium, im südafrikanischen Angola grünen Wasserstoff aus Wasserkraftstrom zu produzieren. Als Ammonium soll das Gas ab 2024 per Schiff nach Deutschland geliefert werden.

Wasserstoff | 17. Juni 2022

Uniper sieht in EU-Verordnung zu Grünstromkriterien einen „Game Changer“

Der Energieversorger Uniper sieht sich durch den RepowerEU-Plan ermutigt, tief ins Wasserstoffgeschäft einzusteigen. „Wir wollen Teil der Lösung sein“, sagte Uniper-COO David Bryson auf der Jahreskonferenz des europäischen Verbands der Stromindustrie, Eurelectric, in Brüssel. Laut dem Plan, den die EU am ...

Energieintensive Industrie | 17. Juni 2022

Hybrit-Pilotanlage zur Wasserstoffspeicherung eingeweiht

Im schwedischen Luleå haben SSAB, LKAB und Vattenfall, die Partner der Hybrit-Initiative, eine Pilotanlage zur Speicherung von Wasserstoff in Betrieb genommen. Damit beginnt eine zweijährige Testphase, die ...

Eurelectric-Jahreskonferenz | 16. Juni 2022

Eurelectric: „Alles elektrifizieren, was geht“

Der RepowerEU-Plan der EU-Kommission stellt die Stromwirtschaft vor zusätzliche Herausforderungen. Denn mit ihm müssten die Kapazitäten zur Erzeugung erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2030 ...

EU-Emissionshandel | 16. Juni 2022

Fraktionen im EU-Parlament finden Kompromiss zu ETS-Reform

Im EU-Parlament haben die großen Fraktionen von EVP, S&D und Renew einen neuen Kompromiss zur Reform des EU-Emissionshandels gefunden, dieser soll nun am 22. Juni zur Abstimmung kommen.

Stadtwerke | 16. Juni 2022

Stadtwerke-Verband VSHEW unter neuer Leitung

Der schleswig-holsteinische Stadtwerkeverband VSHEW steht unter neuer Leitung. Die Mitgliederversammlung hat Andreas Wulff zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Wasserstoff | 15. Juni 2022

Spatenstich für weiteren eFarm-Elektrolyseur

Im nordfriesischen Dörpum ist am 14. Juni der offizielle Spatenstich für eine weitere Elektrolyse-Anlage im Rahmen des Projektes eFarm erfolgt. Es ist mittlerweile der vierte Elektrolyseur, des 2017 von GP Joule ...

Wasserstoff | 14. Juni 2022

Bayern und Schottland vereinbaren Wasserstoff-Kooperation

Bayern will mit Schottland die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft bei grünem Wasserstoff ausbauen. Das haben beide Seiten nun in einer gemeinsamen Absichtserklärung festgehalten. Bayern will Technologie liefern, Schottland grüne Energie.

Europa | 14. Juni 2022

EU-Parlament bringt Klimataxonomie ins Wanken

Die Anfang des Jahres von der EU-Kommission vorgestellte delegierte Klimataxonomie-Verordnung, in der Finanzinvestitionen in Erdgas und Nuklearenergie als nicht klimaschädlich eingestuft werden, droht vom ...

Wasserstoff | 14. Juni 2022

TotalEnergies und H2 Mobility eröffnen H2-Tankstelle in Freiburg

Gemeinsam mit der Wasserstoff-Initiative H2 Mobility hat TotalEnergies eine Wasserstoff-Tankstelle in der badischen Hauptstadt Freiburg eröffnet. Die verbaute Technik stammt vom Technologieunternehmen Air Liquide.

Politik & Verbände | 14. Juni 2022

Beitritt der FEE zum B.KWK offiziell besiegelt

Mit der Unterzeichnung eines Zusammenführungsvertrags haben die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien (FEE) und der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) ihre Fusionierung endgültig beschlossen. Der Akt markiert den Abschluss eines Prozesses, der im vergangenen Jahr seinen Anfang nahm.

Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel | 10. Juni 2022

H2-Netzregulierung – Haller: „Wir sind da hart“

Einer gemeinsamen Entgeltbildung für Erdgas- und Wasserstoffnetze erteilte die neue Vize-Präsidentin der Bundesnetzagentur, Barbie Haller, auf dem Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel 2022 eine „klare Absage“.

Europa /ETS | 08. Juni 2022

EU-Parlament lehnt ETS-Reform ab

Die Reform des europäischen Emissionshandelssystems (ETS) ist im Plenum des EU-Parlaments gescheitert. Eine knappe Mehrheit aus Rechten, Grünen und Sozialdemokraten hat den Vorschlag des Umweltausschusses zum Emissionshandel mit knapper ...