Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Netze & Speicher | 10. Mai 2022

juwi erweitert um Wartungsleistungen für Batterie-Großspeicher

Die Betriebsführungstochter des Erneuerbaren-Projektierers juwi, der seit Ende 2014 zu Mannheimer MVV gehört, baut ihr Dienstleistungsangebot weiter aus. Zusätzlich zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solaranlagen ...

Batterie-Forschung | 04. Mai 2022

NRW forciert Batterie-Recycling

Nordrhein-Westfalen hat den Startschuss zum Aufbau einer Demonstrations-, Erprobungs- und Forschungsanlage zum Batterie-Recycling auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks der RAG Anthrazit in ...

Gasversorgung | 21. April 2022

Drohende Versorgungskrise: Bundesnetzagentur fragt Daten bei Gasnetzbetreibern ab

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und der unsicheren Versorgungslage mit Blick auf russische Gaslieferungen hat die Bundesnetzagentur begonnen, von den deutschen Gasnetzbetreibern Daten für die so genannte "Sicherheitsplattform Gas" abzufragen. Die Erhebung läuft ...

Raffineriedurchsatz | 11. April 2022

Kraftstoffproduktion im Februar deutlich über Vorjahr

Die Kraftstoffproduktion der deutschen Raffinerien lag im Februar mit zweistelligen Zuwächsen deutlich über der des Vorjahres, wobei die 2021-­Zahlen auch stärker durch pandemiebeschränkende Maßnahmen und ein geringeres Verkehrsaufkommen geprägt waren.

Speicher / Verbände | 07. April 2022

Boomender Markt bei Energiespeichern

Die Energiespeicherbranche blickt zurück auf das vergangene Jahr mit satten Wachstumsraten. Wie der Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES) jetzt bei der Präsentation seiner Branchenzahlen 2021/2022 bekanntgab, kletterte der Umsatz ...

Preise & Märkte | 05. April 2022

Montel startet Plattform für Handel mit Herkunftsnachweisen

Der Brancheninformationsdienst Montel hat eine neue, kostenfreie Plattform für den Handel mit Herkunftsnachweisen (HKN) gestartet. Der Montel Marketplace, so der Name des neuen Angebots, soll laut Montel mehr Transparenz schaffen. Interessenten können sich nach einer ...

Kritische Gas-Infrastruktur | 04. April 2022

Habeck unterstellt Gazprom Germania der Bundesnetzagentur

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Bundesnetzagentur "vorübergehend als Treuhänderin" für die Tochter des russischen Gaskonzerns Gazprom, die Gazprom Germania, eingesetzt, die in Deutschland kritische Gas-Infrastrukturen betreibt. Grund seien "unklare ...

Netzinvestitionen / Energieumbau | 28. März 2022

Unabhängigkeit von fossilen Energien: Syna steckt jährlich 150 Millionen Euro in Netze

Investitionen von rund 150 Millionen Euro jährlich in die eigenen Strom- und Gasnetze hat die Syna, die Netztochter der Süwag mit Sitz in Frankfurt-Höchst, für die kommenden Jahre angekündigt. Hintergrund sei neben der ...

Russland | 18. März 2022

Weltweite Energieexporte: Platz 1, 2 und 3 geht an Russland

Russland war im vergangenen Jahr der weltweit größte Exporteur von Erdgas. Bei Rohöl stand Russland – hinter Saudi-Arabien – an zweiter Stelle. Und bei Kohle kam Russland – hinter Indonesien und Australien – auf den ...

Netze & Speicher | 17. März 2022

Ukraine und Republik Moldau erfolgreich ans europäische Stromnetz angeschlossen

Laut des europäischen Verbands der Übertragungsnetzbetreiber, Entso-E, verlief die am 16. März versuchte Synchronisierung des kontinentaleuropäischen Stromnetzes mit dem der Ukraine und Moldawiens ...

Energiepreis-Krise | 16. März 2022

Auch VNG und LEAG bekommen KfW-Darlehen zur Liquiditätssicherung

VNG und LEAG haben von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Darlehen zur Sicherung der Liquidität zugesagt bekommen. Die Kreditvergabe ist mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ...

Energie-Prognose | 16. März 2022

BP Energy Outlook 2022: Globaler Energieverbrauch erhöht sich bis 2050 noch leicht

BP hat seinen Energy Outlook 2022 vorgelegt. Darin werden die Ergebnisse von drei Szenarien vorgestellt, mit denen die Bandbreite der möglichen Ausrichtung des globalen Energiesystems bis 2050 ...

Netze & Speicher | 16. März 2022

Northvolt will Batterieproduktion in Schleswig-Holstein aufbauen

Bei Heide (Schleswig-Holstein) will der schwedische Batteriehersteller Northvolt eine weitere Gigafabrik bauen. Die geplante jährliche Produktionskapazität liegt bei 60 GWh. Damit sollen rund eine Million Elektrofahrzeuge pro Jahr bedient werden können.

Energiepreis-Krise / Personalie | 16. März 2022

Tarif-Split: Verbraucherschützer prüfen Sammelklage gegen Grundversorger

Nachdem die Verbraucherzentrale NRW mit einer Abmahnung gegen den Kölner Versorger RheinEnergie wegen Tarifsplittings in der Grundversorgung in zweiter Instanz vor dem OLG Köln gescheitert war, holt nun der große Bruder, die ...

Europa | 14. März 2022

EU bereitet sich auf Cyberangriffe auf ihre Energieinfrastruktur vor

Die EU sieht ihre zivilen „kritischen“ Infrastrukturen - Wasser-, Elektrizitäts-, Gas- und Ölversorgung sowie Finanz- und Transportwesen - angesichts des Kriegs in der Ukraine durch russische Cyberangriffe mehr bedroht ...

Energieimporte | 14. März 2022

Deutschlands Energie-Nettorechnung ist 2021 um 62 Prozent gestiegen

Der Wert der Energieeinfuhren nach Deutschland ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Kamen 2020 noch Energieimporte im Wert von 64,7 Milliarden Euro nach Deutschland, so erhöhte sich die Summe im vergangenen Jahr um 40,2 Milliarden Euro entsprechend ...

EID-Analyse | 07. März 2022

Abbruch der russischen Energielieferungen und die Konsequenzen für die EU

Russland ist für die EU der wichtigste Lieferant von Öl, Erdgas und Steinkohle. Was wären die Konsequenzen eines Ausfalls dieser Lieferungen, sei es durch einen Boykott seitens Russland oder aufgrund eines gegen Russland gerichteten Embargos? Der EID analysiert, wie sich die Lage für die einzelnen Energierohstoffe darstellt.

Netze & Speicher | 07. März 2022

Speicherverband INES macht alternative Vorschläge zur Gas-Wintervorsorge

Jüngst bekannt gewordene Pläne der Bundesregierung, Betreibern von Erdgasspeichern in Deutschland zu bestimmten Zeitpunkten im Jahr Mindest-Füllstände vorzuschreiben, bekommen Gegenwind aus der Speicherbranche. Sie lehnen das geplante Gasspeichergesetz ...

Speicher / Europa | 03. März 2022

EU-Kommission erlaubt staatliche Beihilfen für Gasspeicher

Damit die Gasspeicher der EU im kommenden Oktober zu 80 bis 90 Prozent gefüllt sind, hat die EU-Kommission vor, den Mitgliedstaaten dafür staatliche Beihilfen zu erlauben. „Sie können versichert sein, dass es eine ...

Krieg in der Ukraine | 02. März 2022

Kohleimporteure sehen keine Abhängigkeit von Russland

Zwar importiert Deutschland rund die Hälfte seines Steinkohlebedarfs aus Russland, allerdings könnten diese Importmengen in kurzer Zeit auf andere Herkunftsländer umgestellt werden, meldet der Verein der Kohlenimporteure (VDKi).