Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Hohe Energiepreise / Europa | 23. September 2021

Brüssel will die derzeit extrem hohen Strom- und Gaspreise abfedern

Auf Druck einiger Mitgliedstaaten wird die EU-Kommission Maßnahmen zur Eindämmung der steigenden Endverbraucherpreise von Gas- und Strom vorschlagen. EU-Energiekommissarin Kadri Simson gab nach dem gemeinsamen Treffen der Energie- und Verkehrsminister in Kranj (Slowenien) bekannt, in den nächsten…

Handelsblatt Jahrestagung Gas 2021 | 23. September 2021

Handelsblatt-Talk: Die Debatte um den Kapazitätsmarkt ist zurück

Atomausstieg, ein eventuell noch beschleunigter Kohleausstieg und stattdessen zunehmend auf die volatilen Energiequellen von Sonne und Wind setzen. Wie dabei weiterhin die Versorgungssicherheit im Strommarkt gewährleistet werden soll, war Thema einer Diskussionsveranstaltung auf der…

Energiepolitik | 22. September 2021

Deutschland will die EU/US-Methaninitiative ebenfalls unterzeichnen

Sechs Staaten haben sich der Initiative „Global Methane Pledge“ angeschlossen, die die EU-Kommission und die US-Regierung ins Leben gerufen haben. Die daran teilnehmenden Länder erklären hierbei, ihre Methanemissionen bis zum Jahr 2030 gemeinsam um insgesamt 30 Prozent im Vergleich zu 2020 zu…

Regulierung / Wasserstoff | 22. September 2021

Wasserstoffnetzentgeltverordnung passiert Bundeskabinett

Über die Regulierung künftiger Wasserstoffnetze war in diesem Jahr vehement debattiert worden, insbesondere, inwieweit Gas- und H2-Netze gemeinsam und einheitlich reguliert werden sollen. Das Pendel ist vorerst in letztere Richtung ausgeschlagen, wobei die Entscheidung aber letztlich auf die…

Klima-Debatte | 22. September 2021

Matthes: „Ohne Wasserstoff ist es aus mit der Klimaneutralität“

Als verlorene Dekade bezeichnete Felix Matthes, Forschungskoordinator Energie- und Klimapolitik beim Öko-Institut, die letzten 10 Jahre der Bemühungen in Sachen Klimawende. „Wir haben viel zu wenig getan“, erklärte er auf der Tagesspiegel-Veranstaltung „Investitionen in die klimaneutrale Zukunft“.…

Upstream | 21. September 2021

Shell verkauft seine Shale-Anteile im texanischen Permian-Becken

Royal Dutch Shell verkauft über seine Einheit Shell Enterprises LLC sämtliche Shale-Aktivitäten im sogenannten Permian-Becken bzw. genauer im Delaware-Becken im US-Bundesstaat Texas an Wettbewerber ConocoPhillips. Der Kaufpreis liegt bei 9,5 Milliarden US-Dollar in bar. Laut ConocoPhillips umfasst…

BDEW Kongress 2021 | 17. September 2021

BDEW-Wasserstoff-Talk: Wie die Transformation gestalten?

„Erneuerbare Energien brauchen den Partner Wasserstoff als Speicher – ein Dreamteam, das erst die Erreichung der Klimaziele ermöglicht“, kommentierte Gunda Röstel, Geschäftsführerin Stadtentwässerung Dresden, in einer Diskussionsveranstaltung im Rahmen des BDEW-Kongresses. Aber wer zügig Emissionen…

Neues Gasmarktgebiet THE | 17. September 2021

NCG und Gaspool sagen „Tschüss“

So stand es schon am 31. Mai auf den Internetseiten der beiden Marktgebietsverantwortlichen (MGVs). Zum 1. Juni hat die Gesellschaft Trading Hub Europe (THE) ihre Arbeit aufgenommen. Bis zum 1. Oktober betreibt THE noch die beiden Marktgebiete Gaspool und NCG. Ab dem 1. Oktober gibt es nur noch das…

Europa | 15. September 2021

Von der Leyen: „Die EU kann den Klimawandel nicht alleine meistern“

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat vor dem Plenum des EU-Parlaments in Straßburg ihre mittlerweile zweite Rede zur Lage der Union gehalten. Die Corona-Krise habe die EU gut bewältigt, betonte sie. Und bei der Bekämpfung des Klimawandels tue sich etwas in der EU. „Wir sind die erste…

Erdgas / Wasserstoff | 10. September 2021

DVGW-Chef Linke: „Brauchen kraftvollen Fortschritt bei der Dekarbonisierung der Moleküle“

Rund 2.500 TWh Endenergie würden hierzulande jährlich konsumiert, davon aber nur 500 TWh an Strom. "Und nicht einmal die Hälfte des Stroms stammt derzeit aus erneuerbaren Quellen", diagnostizierte Gerald Linke, Chef des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW), eine aus seiner Sicht falsche…

Umstrittene Ostsee-Pipeline | 10. September 2021

DUH: Nord Stream 2 für grünen Wasserstoff nicht ausgelegt

In der Debatte um einen möglichen H2-Transport durch die - praktisch fertiggestellte - Ostseepipeline Nord Stream 2 hat sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) mit jüngsten Aussagen bzw. Untersuchungen von Gazprom und VNG auseinandergesetzt, "moderne Gasleitungen wie Nord Stream" könnten, "ohne dafür…

Interview / Erneuerbare Energien | 10. September 2021

LEE NRW-Chef Mildenberger: „Jetzt kommt es darauf an, die richtigen Akzente zu setzen“

NRW bezeichnet sich selbst gern als Energieland Nummer 1 und will bis 2030 die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien verdoppeln. Ob und wie das funktionieren kann, erklärt Christian Mildenberger.

Regelenergie / Industrie | 08. September 2021

Vattenfall holt Rotterdamer Chlorproduzent in Regelenergie-Pool

Als ersten industriellen Großkunden hat Vattenfall die Chlorerzeugung von Nobian in Rotterdam ins eigene Portfolio an flexiblen Kapazitäten zur Netzstabilisierung integriert. In Reaktion auf fluktuierende Einspeisung von Strom aus Wind und Sonne kann Nobian nun die Chlorproduktion mit…

Europa | 08. September 2021

EU emittiert grüne Anleihen im Umfang von 250 Milliarden Euro

Die EU-Kommission will bis Ende 2026 bis zu 250 Milliarden Euro an grünen Anleihen begeben, davon 35 Milliarden Euro noch dieses Jahr. Dies mache die EU zum größten Emittenten grüner Anleihen der Welt, sagte EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn. Die Nachfrage nach solchen Anleihen sei hoch und der…

Europa | 07. September 2021

Eurogas positioniert sich zu Gesetzesvorschlägen aus Fit-for-55

Der europäische Verband der Gasindustrie, Eurogas, hat sich zum „Fit-for-55“-Paket in einem aktuellen Papier in Stellung gebracht. Dazu zählen die zwölf Gesetzesvorschläge, die die EU-Kommission am 14. Juli gemacht hatte und die nun von den EU-Mitgesetzgebern, EU-Rat und EU-Parlament, ausgehandelt…

Ostsee-Pipeline | 06. September 2021

Letztes Rohr für Nord Stream 2-Pipeline verschweißt - Inbetriebnahme 2021 beabsichtigt

Die umstrittene Ostsee-Erdgasleitung Nord Stream 2 ist offenbar fertiggestellt, bzw. es wurden die eigentlichen Rohrverlegearbeiten abgeschlossen. Das Verlegeschiff Fortuna habe das letzte Rohr der beiden Stränge der Ostsee-Pipeline verschweißt, wie der Projektmacher, die Nord Stream 2 AG, in einer…

Anreizregulierung | 06. September 2021

Gutachten zur Netzrendite: bne und LichtBlick pochen auf niedrigere Zinssätze

Die Anspannung innerhalb der Branche vor der anstehenden Festlegung der Rendite für Investitionen in die Energienetze in der nächsten Regulierungsperiode ist greifbar. Nachdem jüngst Vertreter der Netzbetreiberseite und auch der Beirat der Bundesnetzagentur - mit Blick auf die Herausforderungen der…

CO2-Bepreisung | 02. September 2021

Greenpeace: CO2-Preis allein genügt nicht

„Gerade in der politischen Debatte ist das Instrument der CO2-Bepreisung sehr stark in den Vordergrund gerückt. Aber der CO2-Preis allein bedeutet bei weitem keine kohärente Klimapolitik, ist also kein Allheilmittel“, erklärte Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am…

Politik & Regulierung | 02. September 2021

EuGH kippt Teile der deutschen Netzregulierung - und stärkt Rolle der Bundesnetzagentur

Deutschland hat Teile des 3. EU-Energiebinnenmarktpaketes nicht ordnungsgemäß umgesetzt. Das hat aktuell der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg geurteilt - und damit einer Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik stattgegeben. Hauptvorwurf der Richter ist eine mangelnde…

Netze & Speicher | 01. September 2021

EU-Projekt IElectrix: E.ON nimmt weiteren Großspeicher in Betrieb

E.ON hat im Rahmen des von der EU geförderten Projekts IElectrix (Indian and European Local Energy Communities for Renewable Integration and the Energy Transition), bei dem 14 Projektpartner aus neun EU-Staaten sowie der indische Energieversorger TATA Power mobile Speicher für die Verteilnetze…