Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Mobilität | 11. Juni 2021

Mehr Strom für die Dekarbonisierung des Bahnverkehrs

Die Klimapolitik fordert eine weitgehende Dekarbonisierung des Verkehrssektors. Eine fortschreitende Elektrifizierung von Bahnstrecken ist dabei ein wichtiges Element, dort wo es Lücken in der Stromversorgung gibt, können Batterie-Züge eine Lösung sein.

Mögliche neue Rolle des Regulierers | 11. Juni 2021

Franke: „Wir haben das EuGH-Urteil nicht bestellt“

Der EuGH könnte den Regulierungsbehörden in Kürze eine völlig neue, quasi-gesetzgeberische Rolle zuweisen. Bundesnetzagentur-Vize Franke verspricht für diesen Fall „Maßstab der Kontinuität“. „Wir befinden uns im energiepolitischen Schlussspurt“, konstatierte auf der jüngsten digitalen…

Elektrofahrzeuge als Regelreserve | 07. Juni 2021

Regelreserve: Netze BW und Next Kraftwerke beteiligen sich an Elektroauto-Feldversuch

Seit Anfang des Jahres erproben der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW und die niederländische Smart-Charging-Plattform Jedlix in einem Feldtest, inwieweit E-Autos Regelreserve bereitstellen können. Jetzt sind zwei weitere Kooperationspartner zum Projekt, an dem bis zu 100 Fahrzeuge teilnehmen…

Europa | 07. Juni 2021

Importware Strom soll unter CO2-Grenzausgleichsmechanismus fallen

Die EU-Kommission wird am 14. Juli einen CO2-Grenzausgleichsmechanismus (CBAM) und eine Reform des EU-Emissionshandelssystems (ETS) vorschlagen. Einem Entwurf der EU-Kommission zum CBAM zufolge, der der Redaktion vorliegt, sollen darunter nicht nur von außerhalb der EU-Zollunion importierte…

Bio-Kerosin | 07. Juni 2021

Erster Rettungshubschrauber fliegt mit Bio-Kerosin

Premiere in München: Erstmals ist in der bayerischen Landeshauptstadt ein ADAC-Rettungshubschrauber mit Bio-Kerosin betankt worden und geflogen. Der Treibstoff kommt von TotalEnergies. Der verwendete Biokraftstoff ist ein aus Biomasse - Biomass-to-Liquid, kurz BtL - hergestellter so genannter…

Europa / KWKG-Novelle | 04. Juni 2021

Brüssel genehmigt die KWKG 2020-Novelle - Kritik an schleppenden Verfahren

Die im August 2020 in Kraft getretene Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ist von der EU-Kommission genehmigt worden. Damit kann das KWKG 2020 ab sofort im Umfang der Genehmigung angewendet werden. Mit der Genehmigung gelten nun bestimmte Neuerungen des KWKG wie der Kohleersatzbonus, der die…

Europa | 03. Juni 2021

Deutschland und zehn weitere EU-Mitgliedstaaten gegen Förderverlängerung von Gasprojekten

Im Rat der EU-Energieminister wird derzeit die Reform der EU-Energienetze-Verordnung (TEN-E) kontrovers diskutiert. Die Neuauflage, die die EU-Kommission im Dezember vorgestellt hatte und ab 1. Januar 2022 gelten soll, sieht  keine Förderung von grenzüberschreitenden Infrastrukturprojekten mehr vor,…

Mobilität | 02. Juni 2021

BayWa eröffnet LNG-Tankstelle in Karlsruhe – weitere Stationen sollen folgen

Die BayWa-Einheit BayWa Mobility Solutions hat eine LNG-Tankstelle für den Lastverkehr in Karlsruhe eröffnet - und zugleich angekündigt, weitere Stationen in Freiberg am Neckar und in Sinsheim in Planung zu haben. "Dort werden wir im Sommer eröffnen“, betonte Klaus Mohrenweiser, Geschäftsführer bei…

Europa | 01. Juni 2021

Neue Leitlinien für Energiebeihilfen lassen Förderung fossiler Projekte zu

Die EU-Kommission überarbeitet gerade ihre Regeln für staatliche Energie- und Umweltbeihilfen, um sie mit dem Grünen Deal vereinbar zu machen. Die derzeit geltenden sind aus dem Jahr 2014, sollten eigentlich nur bis Ende 2020 gelten und wurden deshalb bis Ende 2021 verlängert. Die neuen Leitlinien,…

Mobilität | 31. Mai 2021

Liqvis treibt Ausbau des LNG-Tankstellennetzes voran

"Die Zukunft liegt auf der Straße – das Netz wird dichter." Mit diesem Slogan wirbt Liqvis für seine LNG-Tankstellen. Seit 2016 betreibt die Uniper-Tochter Tankstationen, an denen sich speziell angetriebene LKW mit Flüssigerdgas versorgen können. Nun soll es mit dem Ausbau des Netzes einen…

Mobilität | 28. Mai 2021

Saarbrücken prüft Wasserstoff-Umrüstung

Mit einer Machbarkeitsstudie will das Saarland die Möglichkeiten einer Wasserstoffinfrastruktur im öffentlichen Nahverkehr fördern.

Europa / Strombinnenmarkt | 28. Mai 2021

Schweiz lässt geplantes Rahmenabkommen mit der EU platzen

Die Schweizer Regierung hat die Verhandlungen über das institutionelle Rahmenabkommen mit der EU abgebrochen. Ohne ein Rahmenabkommen können keine neuen bilateralen Verträge mit der Schweiz getroffen werden, mit denen sie Zutritt zum EU-Binnenmarkt erhält; und viele bestehende Verträge laufen aus.…

Treibhausgasminderung | 27. Mai 2021

Weltbank legt Bericht zu weltweiten CO2-Bepreisungssystemen vor

Mit Stand Dezember 2020 hatten sich 127 Staaten, 823 Städte und 1541 Unternehmen dazu verpflichtet, bis Mitte des Jahrhunderts ihre Aktivitäten zu dekarbonisieren. In dem jetzt von der Weltbank vorgelegten Bericht "State and Trends of Carbon Pricing 2021" wird die Rolle der CO2-Bepreisung für das…

Europa | 27. Mai 2021

EU-Parlament will nicht nur den Energiesektor bei Methanreduktion in die Pflicht nehmen

Im Dezember wird die EU-Kommission ein Gesetz zur Reduktion von Methanemissionen im europäischen Energiesektor vorschlagen. Grundlage dafür ist die Strategie zur Reduzierung von Methanemissionen, die sie im vergangenen Oktober vorgestellt hatte. Der Agrar-, der Energie- und der Umweltausschuss des…

Bio-LNG / Schwerlastverkehr | 26. Mai 2021

Zukunft Gas: Bio-LNG als Zwischenlösung im Schwerlastverkehr

Der Verkehrssektor ist eines der Sorgenkinder bei der Minderung der CO2-Emissionen. Seit 1990 hat sich dieser Sektor sogar auf Platz drei der Negativliste nach vorne geschoben. Für 2030 stehen Herkulesaufgaben an, denn bis dahin sind die verkehrsbedingten CO2-Mengen von gut 163 Millionen Tonnen…

Konzept-Tankstelle | 26. Mai 2021

Mineralölunternehmen Oest nimmt weitere "Thementankstelle" unter Avia-Flagge in Angriff

Trotz eines einheitlichen Auftritts unter der Avia-Flagge "individuelle Konzepte mit regionalem Bezug" an der Tankstelle umzusetzen, ist die Idee hinter den "Thementankstellen", von denen Oest Tankstellen aus Freudenstadt nach u.a. der Avia-Station mit „Zichel-Stubb“ bei Karlsruhe nun eine weitere…

Klimapolitik / Europa | 26. Mai 2021

EU-Sondergipfel: Keine Einigung zur Lastenverteilung des 55-Prozent-Klimaziels

Die 27 EU- Staats- und Regierungschefs haben sich auf ihrem Sondergipfel nicht über die nationalen Lasten des für 2030 auf 55 Prozent erhöhten Klimaziels geeinigt. Eigentlich hatten sie die Absicht, zu erklären, die Lasten nach demselben Schlüssel zu verteilen wie für das alte 40-Prozent-Ziel. In…

ÖPNV / E-Busse | 25. Mai 2021

Sechs weitere Elektrobusse für die Stadtwerke Münster

Im öffentlichen Busverkehr der Westfalen-Metropole Münster kann nun die Linie 11 vollständig auf E-Busse umgestellt werden. Die ersten beiden von sechs weiteren Elektrobussen sind einsatzbereit, die restlichen werden in den Werkstätten der Stadtwerke derzeit noch ausgerüstet, sollen aber ebenfalls…

Wasserstoff | 25. Mai 2021

Bundesregierung ermittelt H2-Potenziale in 15 Staaten Westafrikas

Um sich im Zuge der Bestrebungen für den Hochlauf einer Wasserstoffwirtschaft mehr Klarheit zu verschaffen, welche Potenziale es für die Produktion und den Export von Grünem Wasserstoff in Afrika gibt, fördert das Bundesforschungsministerium seit 2020 die Erstellung eines so genannten…

Mobilität | 25. Mai 2021

EnBW erhöht Preise an Schnellladesäulen - Vergünstigungen für "Viellader"

Um den laufenden Ausbau großer Ladeparks, so genannter „Hyper-Hubs“, "beizubehalten" und der "dynamischen Kostenentwicklung Rechnung zu tragen", wie es EnBW rechtfertigt, erhöht das Karlsruher Energieunternehmen seine Ladetarife zum 6. Juli 2021 im Schnitt um 7,7 Cent pro kWh. Gleichzeitig führe man…